der Hippster, freundschaftliche Tauschgeschäfte

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: der Hippster, Beginn der Chaostage

Beitragvon fuste65 » So 28. Mai 2017, 21:06

Sind die Felgen dafür?
Kommt bestimmt gut rüber!

Gruß vom Main
Alles nur halb so schlimm!
Benutzeravatar
fuste65
MBM
 
Beiträge: 118
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 19:36
Wohnort: 65795 Hattersheim, Hessen

Re: der Hippster, Beginn der Chaostage

Beitragvon Käfer 67 » So 28. Mai 2017, 21:20

Ne 16Zoll Stahlfelgen wären zuviel des guten für nen Fiesta...

Sind Chaostage, es kommt noch was.
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2097
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: der Hippster, Beginn der Chaostage

Beitragvon Käfer 67 » Mo 29. Mai 2017, 21:43

Weiter im Chaos......

Oder der ganz alltägliche Wahnsinn....

So der Fiesta Turbo-Diesel ist nun da, der kam gleich mal in die Scheune.
Hier soll Zeitnah das Lenkgetriebe getauscht werden..... :aegypten:
Bild


Da sich hoheitlicher Besuch im Workshop angekündigt hat hab ich noch ein bisschen aufgeräumt.
Erstaunlich wieviel Dreck sich immer wieder ansammelt...
Bild


Und auch die übelst dreckigen Alu´s hab ich sauber gemacht. Das hätte Sarah ruhig noch machen können gerade für Ihren Lieblingsonkel.

Eine der Felgen war wirklich zugeschmoddert, Bremsstaub in Verbindung mit dem ausgelaufenem Servoöl ergibt eine doch recht hartnäckige Beschichtung. Letzten Endes sind die sauber....
Bild

Nur warum putzt der Käfer Felgen :gruebel:
Weil der Käfer die Dinger auch geschliffen und lackiert hat. Und dieser Arbeit muss gehuldigt werden.

Aber ich muss an der Stelle auch mal was Positives loswerden. Sarah hatte keinen Feindkontakt mit den Felgen!!!!
Nicht an den Randstein gefahren, nicht beim Wechseln angeeckt nichts. :like: :like: o gefällt mir das






Klingt jetzt alles nicht so richtig nach Chaos, eher nach dem normalen Alltag hier in der Scheune....



Aber ich drohe ja nichts an was dann so harmlos ausgeht....

Ich hab heute auch noch ein bisschen umgeräumt um einen weiteren Stellplatz zu bekommen.

Jawohl, einen weiteren Stellplatz.....

Denn ich war heute beim Ford-Händler
Bild


Ich hab mich am Wochenende beraten lassen und bin zu der Einsicht gekommen das es doch eine gute Sache ist sich nen Neuwagen zu leasen. Punkt.

Heute war Verkaufsgespräch oder sagt man Verleasgespräch :gruebel:
Und nach gut 45Minuten wurde die Preistafel durch ein nettes "Verkauft" Schild ersetzt.....
Bild

























































Ja Genau ;) Völliger Blödsinn :schleuder:

Aber ich war wirklich im Autohaus...
Wegen dem hier
Bild
Bild


Wie kommt´s...... Man hat es geschafft wenn man nicht mehr nach Autos suchen muss.
Ein Ingenieur aus der letzten Firma hat mich letzte Woche angerufen.
Sein Schwiegervater ist verstorben und der Wagen ist über.
Er ist der Meinung wenn ich Ihn bekomme dann wird was lustiges draus... :gruebel:
Immerhin steht hier ein 2 Liter mit 130PS, keine 87.000km drauf und Scheckheft gepflegt bis zum Ende.
Was auch klar war es ist der ungeliebte Fünftürer in Silber...(Hat Ford Ende der 90er Anfang der 200er überhaupt mal kein Silbernes Auto gebaut :verlegen: )


Ich brauch das Ding eigentlich nicht, aber mein Schwager hätte nach nem Fehlkauf Bock drauf....
Also hol ich die Kiste zu mir und verpass dem Ding ne kleine Käferkur.... :aegypten:
Man hat halt ab und an nen Sprachfehler...... Dann gibt es das Wort "NEIN" nicht mehr.

Die 16Zoll Peugeot-Felgen welche ich hier abgeriffen habe könnten schon für diesen Wagen sein.
Das Kopfkino läuft auf alle Fälle schon.


Bis bald auf diesem Sender.....
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2097
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: der Hippster, Beginn der Chaostage

Beitragvon Dulle » Mo 29. Mai 2017, 21:55

ich habs begriffen:
die chaostage haben bei dir soviel plastik weils brennt
und dann kommt der geschmack
mmmmh
grill
BildBild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Berlin

Re: der Hippster, Beginn der Chaostage

Beitragvon fordfreddy » Mo 29. Mai 2017, 22:56

Focus 2L säuft schlimmer als ein Granada ... :unlike:
Alkohol ist eine gute Sache , wenn man damit umgehen kann .

Ich kann es nicht !
Benutzeravatar
fordfreddy
Forenbewohner
 
Beiträge: 263
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 16:31
Wohnort: Saarland

Re: der Hippster, Beginn der Chaostage

Beitragvon Dulle » Mo 29. Mai 2017, 23:10

säufst du denn mehr?
BildBild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Berlin

Re: der Hippster, Beginn der Chaostage

Beitragvon Käfer 67 » Do 1. Jun 2017, 21:02

:pompom: So mein liebes Fusselvolk....

Mein letzte Fred ging darum das ich aufgeräumt und Besuch erwartet habe.

Dienstag war es soweit, zwei prominente Fusseln schlugen in Hippstertown auf...

Christoff und Wuk kamen, sahen und begeisterten. :-)

Wir quatschten, haben Bumbumeis gegessen, Schwabbel hat gekocht und Christoff machte die Einfahrt zur Showbühne... :like:
Bild

An sich bin davon ausgegangen das ich Dienstag mal nicht schraube... (ich versuche ja solche Tage möglichst zu vermeiden) aber da hatte ich die Rechnung ohne Christoff gemacht. Es sollte Licht an den Wuk kommen.
Arbeitscheinwerfer/Fernscheinwerfer, für die bei Brauers Besuch schon die Halter gebaut habe, kamen an den Dachträger.
Bild

Da wir gerade beim Dachträger sind, so schaut Christoffs Dachkorb derzeit aus.
Bild

Der hier sah vor drei Jahren exakt genau so aus ;)
Bild

Ich habe natürlich Tipps gegeben wie man Holz auf den Träger bekommt und was ich als windschlüpfrige Abdeckung für den Vorderen Teil des Trägers genommen habe.... bla bla bla



Christoff kümmerte sich derweilen um das technische Wohl seines automobilen Kumpels und verblüfte durch fundiertes Wissen über den alten Schweden.
Bild

Kurze Anmerkung noch.....

Wuk ist schon ein kleiner Schamör (laut meiner eigenen Rechtschreibreform wird das genau so geschrieben) und meine beiden Damen erlagen ihm komplett...

Schwabbel will mal Volvo fahren (Memo an mich: Brauer89 ins Gebet nehmen) und auch Frau Meier war sehr begeistert von Herrn Volvoson.

Leider verging die Zeit viel zu schnell aber es war ein herrlicher Abend im offline Modus...
Auch wenn ich zu dem Thema nix in dem Tread geschrieben habe, jeder der mal hier war kennt die Story was ich über die offline Fussler sage :like: Gern gesehene Siegertypen :pompom:









Ich komme dann mal zum Tagesgeschäft.

Ich hatte mich ja dazu entschieden den Fiesta nicht auf der Bühne zu machen :verlegen:
Die hätte ich Freiräumen müssen und war der naiven Meinung das sich das nicht lohnt.
Großer Fehler wie sich rausstellen sollte....

Mittwoch gings los...
Karre aufgebockt
Bild


Beim abschrauben der Räder sah ich gleich warum ich das überhaupt machen....
Bild


Das ist alles sehr gründlich eingeschmoddert.....
Bild




Ich muss an dieser Stelle ein bisschen ausholen. Beim Locus hab ich mal das Lenkgetriebe getauscht. Das hat mit rauchen und Bier trinken ziemlich genau 1 Stunde 45 Minuten gedauert...

In exakt diese Zeit hat es gedauert um einzusehen das der Tausch beim Fiesta viel länger dauern wird :kotz:

Nur ein Beispiel für Kölner Ingenieurskunst....
Bild

Man erkennt die Schraube und das davor liegende Getriebe? :gruebel:
Da sind ca. 2cm Platz.....

ABER, die Schraube ist ca. 7cm lang. :peng:



Der erste Versuch an die Schraube zu kommen ist Getriebe anheben. Motortraverse ran und Lager losgeschraubt...
Bild


Reicht nicht..... Also Hillfsrahmen runter.....
War ein Gesiffe dafür kein Rost....
Bild



Der Hilfrahmen ist mir 11!!!! (in Worten ELF!!!) Schrauben am Unterboden verschraubt...
Zehn dieser elf schrauben gingen mit sanfter Gewalt auf...

Die eine die sich weigerte hab ich mir bis zum Schluss aufgehoben....
Ja da wartet noch Arbeit auf mich und ich kotz schon mal :kotz:
Bild

Bewegt hat der Hilfsrahmen aber noch nicht.....
Schaltgestänge ist im Weg, der Auspuff muss ab und der Rest der abgerissenen Schraube ist natürlich in der Buchse festgegammelt......

Daran sieht man das Ford nur was für Könner ist...... :wink:


Die Lenkwelle hab ich zum Abschluss des Abends noch ausgebaut.
Bild



Wie immer kam die Qualitätskontrollörin (aus das ist so richtig nach meiner Rechtschreibreform) vorbei.
Bild





Eigentlich war das jetzt genug Stoff für den einen Fred.......

Leider hab ich noch einen....

Mein Chef hat kommende Woche Geburtstag. Und mein Chef mag Kuchen.
Zusammen mit einem Kollegen hab ich heute in der früh mal ne Stunde gebacken.........
Bild

Ein bisschen Schrott, drei Handvoll Zündkerzen und ne alte Opelfelge... Der Stift baut noch ein "50" Schild und es gibt noch ein Spritzer Farbe aus der Spraydose die am leeresten (wieder richtig) ist und dann "happü Bürstday






gehabt euch wohl ihr supergeilen Siegertypen
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2097
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: der Hippster, Wuk, Chaos und Kuchen

Beitragvon Brauer89 » Do 1. Jun 2017, 22:34

Schwabbel will mal Volvo fahren (Memo an mich: Brauer89 ins Gebet nehmen) und auch Frau Meier war sehr begeistert von Herrn Volvoson.


nur fahren oder auch besitzen? ich geb keinen ab, aber hier im gebrauchtwagenmekka sind ab und an mal welche aufm markt.

fahreb kann sie gerne mal.
aber eher 940 als 240, du weißt warum
Die 10 Grimmbote !!!11!!!1111!!!!!
Bild
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 1163
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

Re: der Hippster, Wuk, Chaos und Kuchen

Beitragvon Grimm » Do 1. Jun 2017, 22:54

Schweißen mit Absaugung?

Wie zu gesund is das denn bitte?



...... ich kenn dich nimmer. :kevin:
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 3372
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: der Hippster, Wuk, Chaos und Kuchen

Beitragvon All Eyez on me » Do 1. Jun 2017, 22:56

Der Kuchen ist mal saugeil!

Also wenn ich Dein Chef wäre...ich würd mich da riesig drüber freuen. :top: Ghet auch völlig ohne Lack drauf...sieht meiner Meinung nach so eh viel geiler aus weil man direkt sieht aus was es ist. :-)
Bild
Phantasie ist wichtiger als Wissen...den Wissen ist begrenzt.
http://www.Scirocco-lounge.com
http://www.schrauber.tk
Benutzeravatar
All Eyez on me
Inventar
 
Beiträge: 565
Registriert: So 6. Okt 2013, 23:30

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 11 Gäste