der Hippster, zerlegen mit dem Schweißgerät

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: der Hippster, Es hält was halten muss

Beitragvon Bullitöter » So 21. Mai 2017, 21:37

Was manche Leude so für komische Substanzen einzunehmen scheinen... :schwachsinn:
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2253
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: der Hippster, Es hält was halten muss

Beitragvon santeria » So 21. Mai 2017, 22:49

Was eine Bande von kleinen pennern! :peng:
Die würde ich irgendwie noch voll reizen:
Vielleicht so:

'Hi du Lappen.
Danke für deine krass einschüchternde Nachricht.
Lass mich raten:
Du hast irgendwie letzter Zeit bissl RTL/ YouTube/ whatever geguckt, es lief zufällig was über die 81er / die Osmanen oder einfach nur über irgendwelche Frankfurter Bahnhofskanacken die sich mit Flaschen geprügelt und krass weggemessert haben.
Jetzt warst du wahrscheinlich so beeindruckt durch die starken Männer und deren derbes auftreten, Fands sie auch gleichzeitig irgendwie geil und warst verwirrt..
Dass du den Respekt auch gerne mal genießen würdest und auch so ein richtig krasser tätowierter Klotz wärst hast du dir sicher auch gedacht nachdem du deine lauchfresse und deine pommesärmchen im Spiegel angeguckt hast..
Aber scoop zurück in deine Kinderzimmer-Realität:
Dummerweise bist du halt nur ne kleine pussy die jetzt ne große fresse hinterm Bildschirm hat.
Das zeigt schon dass du den Nerd-begriff 'melmac' wahrscheinlich von deiner Alf-Bettwäsche abgelesen hast und den Redebedarf extra in Anführungszeichen gesetzt hast weil du diesen cooooolen Ausdruck grad im TV aufgeschnappt hast.
Also just Go fuck yourself und lass dich lieber weiter von deinen Mitschülern abziehen anstatt mir hier auf die Eier
Zu gehen.
Oder komm mich wirklich mal mit deiner Scooter-Gang besuchen:
*adresse*
Du und deine kleinen Freunde sind mir jederzeit herzlich willkommen. '


Ansonsten wie immer viel und schnelle Arbeit! :top:
Schick mal amtwort auf meinen Pn bitte. :aegypten:
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3497
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: der Hippster, Es hält was halten muss

Beitragvon El Grapadura » So 21. Mai 2017, 23:04

:lol: :lol: :lol:
Bitte genau so machen!
Cheers Wösi
"Ich fahr immer hundert. Dem Wald zuliebe!"
El Grapadura
Forenbewohner
 
Beiträge: 317
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:22

Re: der Hippster, Es hält was halten muss

Beitragvon Dulle » Mo 22. Mai 2017, 07:35

Hey Mister Käfer,
schöne Arbeit!
Servo bitte zurück zu mir eh se aufm Haufen wandert
BildBild
Benutzeravatar
Dulle
Forenbewohner
 
Beiträge: 495
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Berlin

Re: der Hippster, Es hält was halten muss

Beitragvon schotte » Mo 22. Mai 2017, 09:02

daumen hoch
feine arbeit, schade das da kein v8 reinwandert
Benutzeravatar
schotte
Forenbewohner
 
Beiträge: 250
Registriert: Di 9. Feb 2010, 10:01
Wohnort: ja

Re: der Hippster, Es hält was halten muss

Beitragvon Käfer 67 » Sa 27. Mai 2017, 11:33

So ein paar Minuten Zeit bevor das Chaos beginnt.....


@Schotte: der V8 ist leider nix für mich, wenn ich bedenke was alles nötig ist um einen ansich gleichen Motor legal zu bekommen (wenn man es richtig machen will), ne ne ne, da muss ich erst andere Sachen umbauen bevor sowas kommt.


So nun aber mal zu dem was wichtig ist.

Es wird nicht nur Granada gebaut, hier und da gibt es auch was am Grundstück und der Scheune zu tun.
So hat sich der wilde Wein am Carport verabschiedet.
Bild

Im Anschluss haben wir nch das Dach inspiziert und dabei ne Reihe Bilder gemacht.
Bild


Viel Garten nebenbei bla bla


Thema Garten, Schwabbel ist bei uns Chefrasenmeister. Nur Ihr toller Rasenmäher lief eher wie ein Sack Nüsse...
Das Ding war doch noch ur Durchsicht bevor wir den bekommen haben.

Aus welchem Grund auch immer, diese Drecksregelung bei den Dingern funzt bei mir nie... :peng:
Also mal geschaut.
Bild

Schnell wurde klar, das wird nicht so einfach, am Vergaser ist was abgebrochen.... :kotz:
Bild

Wer baut denn bitte Vergaser aus Plastik?????

Die ernüchterte Antwort, Briggs & Stratton.... frei übersetzt: Müll & Scheiße.

Kleben war bei dem kleinen Plastikteil schwierig.(Fingerkleben hat dagegen sehr gut funktioniert)
Ne Scheibe und ne Priese Schleifstaub drauf nur um die Klebekraft zu Erhöhen.
Bild

Eingebaut und festgestellt ich brauch nen anderen Versager.
Bild





Kommen wir zu was richtig Gutem...

Der Granada bekam den neuen Motor eingesetzt.
Bild

Das schaut ja mal richtig gut aus, bis dahin zumindest.....



Was natürlich nicht passte war der Getriebehalter. Das muss 76mm nach vorn, 25mm nach unten und der Sierrahalter unter den Granada.
Bild

Material zusammengesucht, Fräse angeworfen, nebenbei gesägt und gebohrt.
Bild


Bisschen rumgebraten
Bild

Innen ist ein Doppler eingeschweißt damit die Gewinde genug "Fleisch" haben




Ein paar Löcher gebohrt damit die Schrauben auch dahin kommen wo sie verschraubt werden sollen.
Bild



Im Moment habe ich mehr als genug Grundierung so bekamen die Teile wieder mal ein Tauchbad.
Bild


Die Suppe trocknet derart schnell das sich das Aufhängen fast nicht lohnt.
Bild



Am Abend gab es noch ein wenig Schwarz und dann wurde eingebaut. Leider war Nacharbeit nötig, Aber letzten Endes sitzt alles fest und da wo ich es haben will.
Bild



Zurück zum Maschinenraum...
Ich hab den Sierrakühler angehalten. Der ist nötig weil das Kühlsystem anders aufgebaut ist. Ausgleichsbehälter etc....

Kurzum Sierramotor bekommt Sierrakühler. :aegypten:
Bild

Der Kühler ist etwas breiter, macht aber nix weil da wo das Netz ist steht kein Blech davor, nur die Seitenteile sind verdeckt. Passt also.

Der Kühler sollte aber nicht durch ne Dachlatte und zwei Kabelbinder gehalten werden und so habe ich mit Pappe Schablonen für die Halterungen gebastelt.
Beim Stöbern im Lager macht ich eine unliebsame Entdeckung, ich hab kein Dickes Blech :verlegen:

Aber auch dünnes (in dem Fall 1,5mm und 2mm) kann man stabil bekommen. Alles eine Frage von Falzen, Biegen und Schweißnähten.

Gut DREI Stunden später hatte ich dieses wunderbare Teil fertig.
Bild

Die zweite Seite ging dann wesentlich schneller und auch hier gab es die Tauchlackierung.
Fotos hab ich grad keine......


Die oberen Halterungen hab ich dann wesentlich einfacher gehalten. Werden am Ende auf Gummi geschraubt und gut ist....
Bild


Luftfilterkasten und Zündspule sind auch verbaut.
Bild

Den riesigen Ansauggeräuschdämpfer muss ich mit Presspassung unter die Haube spaxen.
Bild


Der Ausgleichsbehälter ist verschraubt, das war so einfach das es nicht mal ein Bild von gibt.




Die Fortschritte werden übrigens ständig überprüft und von der Qualitätskontrolle abgesegnet.
Bild




So da wars erstmal am Granada... Es gibt ne kurze Zwangspause...

Wer es noch nicht weiß, es gibt Neuerungen im Fuhrpark.
Bild


Mögen die Chaostage beginnen :-)
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2078
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: der Hippster, Ruhe vor dem Sturm

Beitragvon Mazdastefan » So 28. Mai 2017, 13:18

Das wird interessant!

Uns wieder einmal RESPEKT für die viele Arbeit, die ihr euch macht! :top:
Benutzeravatar
Mazdastefan
Inventar
 
Beiträge: 1245
Registriert: Fr 8. Okt 2010, 21:00

Re: der Hippster, Ruhe vor dem Sturm

Beitragvon Käfer 67 » So 28. Mai 2017, 19:45

:verlegen: So wie angekündigt ich lasse die Chaostage beginnen.....


Wo fange ich an.....
Am besten vorn. Alex aus Dortmund (TimTaylor rückwärts) hatte um meine Adresse gebeten und ich soll verdammt nochmal nicht nachfragen denn es ginge um die Herstellung des Weltfriedens.
Gut Adresse abgeliefert und über eine Woche auf den Postboten gewartet.

Als der Brief endlich angekommen war verspürte ich eine Erhebung der Macht. Denn es gibt Bilder mit denen man Krebs heilen kann.

Was hat jetzt ein Bild mit dem Weltfrieden zu tun???? :gruebel: :gruebel: :gruebel:

Genauso viel wie Golfspielen mit Berufkraftfahrern und strongest Man´s.....

Völlig egal hier gibt es das Bild das uns den Friedensnobelpreis einbringen wird.
Bild



Wer sich jetzt am Kopf kratzt und etwa so ausschaut :verlegen: dem sei gesagt alles kann und wird erklärt werden Voraussetzungen sind alkholfreies Bier, Elektrogrill mit veganem Grillgut und Helene Fischer Musik.
Damit sollte alles gesagt sein....








Schwabbels Raenmäher braucht ja Ersatzteile. Damit die Gute aber nicht aufs Raenmähen verzichten muss habe ich heute den, nein DEN Rasenmäher reaktiviert...
Kaum zu glauben das dieses heiße Ding immer noch loifd :like:
Bild








Ich hatte ja Chaostage angekündigt.
Chaos deshalb weil einiges an Fahrzeugen verschoben, verklappt und verbaut wird....

Zum ersten, Schwagers Focus...
Bild
Der hat als Alltagswagen ausgedient. Tüv runter, gut vergammelt untenrum aber ich sehe Potenzial mit Sachen zu sicher....
Für Basteleien in der Zukunft und für Sachen die noch nicht Spruchreif sind...

Jedenfalls wird das der dritte Wagen der in 2017 sein Leben durch mich aushauchen wird.




Was auch für Chaos gesorgt hat. Der Ma(Sarah)Ti.
Der hatte ein undichtes Lenkgetriebe. Das kann ich nicht mal eben schnell aufs Wochenende reparieren und Sarah hat eh mit dem Wagen abgeschlossen. Zu Ostern hat sie sich was neues gekauft....

Der Ma(Sarah)Ti wurde offeriert mit dem Ergebnis das ich hier veröffentlich habe. :lol:

Nun hat die Hütte aber noch 8 Monate Restguthaben am Tüv, es ist viel Blut Schweiß und Liebe reingeflossen von den ganzen Teilen mal abgesehen....

Kurz gesagt, zum weggeben zu schade.

Wir haben in nächster Zeit einiges an Müll wegzuschaffen, Baumaterial zu beschaffen und und und
Und so habe ich beschlossen ich nehm mir die Kiste nochmal zur Brust und mach den nochmal heile.
Im Anschluss daran haben wir ne Bauhure oder ne Teilehure oder halt ne Hure....
Ob es nochmal Tüv geben wird entscheiden wir wenns soweit ist,

So ich darf bitte.
Bild
Man kennt die Karre... :pulp:


Ich finde die Karre immer noch witzig und fahren ist ein Traum... Turbodiesel halt :pulp:


Ich hatte auch geschrieben das der Wagen arg vernachlässigt wurde...

So musste ich diese Räder ertragen. :kotz:
Bild

Was war es für ein Akt die "Sport" Alus eingetragen zu bekommen und warum sind die nicht montiert?
Bild

Ne die sind nicht nur dreckig, man hat schlicht die Radmuttern fürs neue Auto gebraucht :gruebel:



Die Sarah hat den Wagen natürlich auch ein bisschen individualisiert....
So gab es Figürchen am Tacho
Bild

Duftgebimsel überall wo man was aufhängen kann.
Bild


Schlüsselanhänger ist auch nicht von mir, aber irgendwie cool, den behalte ich bei dem Dingen. :-)
Witzig ist das sie den mal bei ner Polizeikontrolle von den Beamten geschenkt bekam. :pulp:
Bild



Natürlich hat die Hütte auch Blechtechnisch gelitten...

Die Radläufe hab ich damals ohne neues Blech "repariert" :verlegen:

Das rächt sich nun da ich den Hütte wieder habe muss ich nochmal ran, wird aber sicher wieder hingepfuscht.
Bild
Bild




Am Hintern gab es geplatzten Spachtel und verrostetes Blech.
Bild





Alles nicht so wild, Gestaltungsanlass nennt das der Chef....und Recht hat er :aegypten:





Kennzeichen ran gebaut und am Schlachtfocus von oben war noch ein "Fickfrosch" Kennzeichenhalter.
Das sind ohne Übertreibung die besten Kennzeichenhalter von der ganzen Welt.
Ein bissl Werbung muss sein :-)
Bild


Ich hatte aber leider nur den einen Halter von Fickfrosch.....

Vorn hab ich improfisiert. Das ist kein Schreibfehler, da steckt ein "Profi" drin.
Es gab ein bissl Werbung in eigener Sache.... :aegypten: :aegypten: :aegypten: :aegypten:
Bild



Probelauf zufriedenstellend.... Seidenweicher Lauf beim Turbo-Diesel....so mag ich das...
Ich liebe Selbstzündende Motoren.

Unschön nur ein nerviges Geräusch welches vom losen Luftfilterkasten kam.
Gefixt mit dem original Luftfilterhaltebrett. :like:
Bild


Blieb noch das Problem mit der undichten Servolenkung...
2 Stunden Fahrt mit siffender Lenkung ist doof, grad für die Pumpe die mag es nicht wenn sie trocken laufen muss.

Nur wäre es bei einem herkömmlichen Kraftfahrzeugen nicht so einfach möglich die Servopumpe NICHT mit laufen zu lassen ABER bei einem Fiesta Turbo-Diesel und nur bei dem geht dem wohl :schlaupuper:


Denn nur der Fiesta Turbo-Diesel und nur der Fiesta Turbo-Diesel hat eine elektrische Servopumpe!!!!!
Jawohl und nur weil der Fiesta Turbo-Diesel eben eine elektrische Servopumpe hat, habe ich die Überführung überhaupt in Erwägung gezogen.

Gezogen hab ich auch die Sicherung von der E-Pumpe. 60A Klopper!!!!
Bild


So konnte ich ohne Servounterstützung nach Bayern fahren... Ein gebrauchtes Lenkgetriebe hat mir der Brauer schon in Dortmund geborgen... Dortmund ist eben nicht nur für den Gebrauchtwagenkauf ein gutes Pflaster. :schlaupuper:


Die Fahrt selber war richtig cool... Der Turbo-Diesel rennt wie Bolle und ich war ein supercooler Siegertyp.
Supercool vor allem wegen diesem netten Detail.
Bild

Ein kleines grünes Licht unter der A/C Taste macht cool, supercool :pulp:
Klimaanlage rockt. Punkt.

Am Ende des Trips konnte ich vor der Scheune Fusseln hoch Zwei präsentieren..... :pompom:
Bild




Nochmal kurz zu den Eingangs erwähnten Aufklebern. Der Weltfrieden ist wie gesagt gesichert und ich habe angekündigt das ich die Aufkleber bei meinen Karren als Visuelle Signature verwenden werde.

Check :-)
Bild



So das war nur ein kleiner Teil der Chaostage.... Es geht weiter, Langeweile wird es nicht geben.....





Ihr wisst ja wer.
Zuletzt geändert von Käfer 67 am So 28. Mai 2017, 20:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2078
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: der Hippster, Beginn der Chaostage

Beitragvon El Grapadura » So 28. Mai 2017, 20:04

ICH BRAUCH SO NEN KLEBER!! :10:
Cheers Wösi
"Ich fahr immer hundert. Dem Wald zuliebe!"
El Grapadura
Forenbewohner
 
Beiträge: 317
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:22

Re: der Hippster, Beginn der Chaostage

Beitragvon Käfer 67 » So 28. Mai 2017, 20:23

Dann muss ich wohl mal an deinem Wagen Hand anlegen ;)
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2078
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste