Rotster!

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Rotster!

Beitragvon outrage » So 16. Jul 2017, 13:55

Vorher:
Bild

Keine 24 Stunden später:
Bild

Warum das so lange gedauert hat?
Dazwischen:
Bild

immer noch dazwischen, etwas später:
Bild

Beifahrerseite sah ähnlich aus, wenn auch nicht so schlimm.
Zuletzt geändert von outrage am Mi 2. Mai 2018, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1050
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Rotster!

Beitragvon viking » Mo 17. Jul 2017, 19:36

ohauerha, die aktion ist hier auch ca 5 jahre überfällig :kevin:
vinyl, oddr? aber so gern wie ich das dach auch bei minusgraden aufreiße, würde wohl auch stoff schnell wieder aufgeben.
Bild
Benutzeravatar
viking
Inventar
 
Beiträge: 2131
Registriert: Sa 31. Jul 2010, 18:25
Wohnort: [[___\≡≡∞∞≡≡/___]]

Re: Rotster!

Beitragvon outrage » Di 18. Jul 2017, 09:48

Ja, ist das PVC-Verdeck vom Cabriozentrum, 220€ plus Spesen. Passt ganz gut, nur zum ersten Schliessen braucht man zwei Leute und einen Spanngurt (zwei kräftige Leute brauchen wohl keinen). Dass das so sein muss, musste ich aber auch erst mal gugeln. Jetzt steht die Karre erst mal zwei Wochen in der Sonne, dann sollte es besser gehen.
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1050
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Rotster!

Beitragvon viking » Di 18. Jul 2017, 11:49

ugh.. da wird mir meine lösung aus hardtop und planen wieder sympathisch, auch wenn man durch den schlitz schon langsam die türen entriegeln kann, wenn mans drauf anlegt :king:
da ists wieder gut, die karre weiterhin als müllhaufen, aus dem höchstens wundstarrkrampf zu holen ist, kenntlich zu machen.
Bild
Benutzeravatar
viking
Inventar
 
Beiträge: 2131
Registriert: Sa 31. Jul 2010, 18:25
Wohnort: [[___\≡≡∞∞≡≡/___]]

Re: Rotster!

Beitragvon outrage » Mi 19. Jul 2017, 11:12

Das ist noch eine der günstigsten Varianten - für Sonnenland mit Glas-Scheibe kannst du viel mehr ausgeben. Wenn Du auf den Zipper um die Heckscheibe verzichten kannst (ich nicht), dann kommst du unter 200 fürs Verdeck.
viking hat geschrieben:da ists wieder gut, die karre weiterhin als müllhaufen, aus dem höchstens wundstarrkrampf zu holen ist, kenntlich zu machen.

Seh ich eigentlich auch so, aber irgendwann ist der Punkt erreicht, wo man nicht mehr mit einem Stapel Handtüchern und nassem Allerwertesten rumfahren will...
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1050
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Rotster!

Beitragvon outrage » Mo 30. Apr 2018, 19:53

Arbeit zieht Arbeit nach sich. Eigentlich wollte ich nur Kabel durch die Mittelkonsole in den Kofferraum fädeln. Das geht übrigens so:
Bild
Die beiden grün markierten Schrauben abschrauben. Da wo die rechte sitzt einen Keil o.ä unter das Blech schieben, damit es so weit klafft, dass ggf Stecker drunter durch passen. Dann Fädeldraht durchschieben, bis er in dem "Geheimfach" hinterm Reserverad rauskommt. Kabel am Fädeldraht befestigen, durchziehen, Keil raus, Blech wieder festschrauben, hey presto.
Leider musste ich jedoch feststellen, wenn ich mich auf der Hutablage abstütze, dann läuft ein dünnes Rinnsal Wasser hinunter in den Fussraum. Hm, das gehört wohl nicht so. Also raus mit dem Mist, Teppich, Dämm-Matte etc. Alles vollgesaugt mit Wasser. Das erklärt auch, warum es im Kofferraum immer etwas modderig riecht. Da ist wohl die Regenrinne undicht. Mist, die hätte man letztes Jahr mitsamt dem Vereck wechseln können, da sah sie aber noch gut aus und da war auch noch alles trocken. Egal. Originalteil kostet 280€, Nachbauten 120-150€, Teichfolie 13€. Da muss ich nicht lange überlegen. In diversen Mazdaforen haben schon mehr Leute Teichfolie verwendet, leider hat nie jemand dazu geschrieben, in welcher Stärke. Ich habe 1mm verwendet und es hat geklappt. In der Zwischenzeit, bis die bestellte Folie eintrifft, habe ich mal den Kofferraum geleert und alle Teppiche etc gründlich gereinigt.
Bild
Die alte Regenrinne auszubauen ist kein Hexenwerk, die drei Schienen, die das Verdeck halten, abbauen (vorher Verdeck einen Handbreit öffnen), dann sind nur noch ganz aussen oben je ein Plastik-Nubsi rauszuziehen, das ist etwas knifflig.
Dann wird die Form der alten Regenrinne auf die Folie übertragen und die Löcher markiert. Ich hab nach allen Seiten etwa 5mm überstehen lassen, das stört nicht.
Bild
Ich habe dann noch Distanzstücke aus etwa 1mm starkem Dichtungsmaterial auf die Folie geklebt. Warum? Die Original-Rinne hat da Vertiefungen ausgeformt, damit das Wasser durch kann, die hat die Teichfolie natürlich nicht. Mit den Distanzstücken kann das Wasser dann auch durchlaufen.
Bild
Dann Verdeck wieder aufstecken, Folie hochklappen. Wenn man sorgfältig gearbeitet hat, passen auch die Löcher. Ich musste nur zwei nacharbeiten. Schienen aufstecken, festschrauben. Der Test mit dem Gartenschlauch war erfolgreich. Ganz nebenbei kann man, wenn das Verdeck gelöst ist, die Abläufe durchstochern, so gut kommt man da normal nicht dran.
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1050
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Rotster!

Beitragvon outrage » Mo 30. Apr 2018, 20:10

Jetzt mag sich der eine oder andere fragen, was jetzt mit dem Kabel passiert, das ich in den Kofferraum gezogen habe. Da soll ein Subwoofer dran. Ich habe mir nämlich ganz spontan einen solchen für ins Reserverad ersteigert, als der im Daihatsu ausgefallen war. Nach dessen spontaner Selbstheilung hatte ich das Teil übrig und beschloss, dass es in den MX-5 soll. Es handelt sich um einen Pioneer TS-WX50A, und ja, der hätte auch in das 13"-Reserverad vom Daihatsu gepasst (darüber habe ich nämlich keine Informationen finden können). Auch nicht ganz einfach war, die Belegung des Anschluss-Steckers zu finden, der ebay-Kauf kam nämlich ohne Kabelstrang. Der Stecker ist ein sogenannter Molex-Stecker, den gibts zB bei Conrad.
Pioneer TS-WX50A Anschlussbelegung (pinout):
Bild
Blick von oben auf das Gehäuse bzw Stecker von hinten. Klammer oben. Das sind die Original-Pioneer-Farben. Bei mir ist allerdings das dicke Bat + Kabel auch rot.

Beim MX-5 sind ja zum Glück alle Anschlüsse in der Nähe, der Kabelstrang fällt entsprechend kurz aus.
Bild

Dauerplus kommt an die Batterie (10A abgesichert), Masse an die Karosserie, Zündungsplus und remote holen wir uns vom Stecker für die elektrische Antenne, dieser hat vier Kontakte, wir brauchen blau/schwarz (+ Zündung, 2A abgesichert) und grün/gelb (remote - sollte natürlich auch am Autoradio angeschlossen sein). Pioneer sieht für die Remoteleitung eine Sicherung von 0,5A vor, die hab ich aber weggelassen.
Für die Befestigung musste ich dann noch ein Stück Gewindestange und eine Rändelschraube besorgen:
Bild

Es funktioniert, und ich musste wider Erwarten den Pegel sogar etwas zurück drehen, weils sonst gerumpelt hat.
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1050
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Rotster!

Beitragvon outrage » So 3. Jun 2018, 20:48

Nach den jüngsten Unwettern war es im Kofferraum immer noch etwas feucht. Die nächsten Verdächtigen auf der Liste sind die Dichtungen der Rücklichter. Die gibts zwar noch neu, ich bin aber nicht mit der Preisgestaltung einverstanden. Also habe ich Moosgummi in der entsprechenden Stärke (5mm) besorgt:
Bild

Konturen übertragen, ausschneiden mit der Schere, Löcher mit Locheisen anbringen. Alles kein Hexenwerk:
Bild

Der nächste Regen kommt bestimmt bald.
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1050
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Vorherige

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste