(es geht nicht um)Wuk - Christoph baut, schraubt & überlebt!

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Wuk - von gelb folierten scheinwerfern und siegertypen

Beitragvon Käfer 67 » Fr 9. Jun 2017, 06:46

So nun komme ich auch mal dazu ein paar Worte zu schreiben.

In meinem Tread hab ich es ja schon erwähnt, geiler Kerl, charmante Karre.

Die Bilder vom Locus sind der Hammer. Das reicht nicht aber mir fehlen die Worte.


Die Scheinwerfer können alles, ausser leuchten
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2153
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Wuk - von gelb folierten scheinwerfern und siegertypen

Beitragvon christoph » Mo 28. Aug 2017, 19:14

Teil 1


ihr wisst ja wie das mit projekten ist. sie werden nie fertig. so auch bei meiner wohnung, die nun wenigstens status 1.0 bekommt.

doch fangen wir mal am anfang an. macht am meisten sinn.

meine wohnung war lange jahre lang eine totale notlösung. eine übergangswohnung. aber ich find auch nichts besseres in meiner preisklasse. ich hab zwei garagenstellplätze, bin direkt in der innenstadt und bezahl sehr wenig. eine andere wohnugn zu finden war schlicht unmöglich. entweder zu groß, zu teuer oder mit der bedingung verknüpft, zwischendurch einen blick auf die gebrechliche schwiegermutter zu werfen. dafür darf man dann auch die farbe vom neuen pvc boden aussuchen. raucherzahnbraun oder grindgrau. willkommen in der fickt-euch-allee. naja. die ernüchterung mündete in stagnation. und dann, anfang 2016, der wasserschaden. mein dauerbekiffter italienischer nachbar von oben, der kein wort deutsch oder englisch konnte, hat aus unerfindlichen gründen das wasser in der verstopften dusche laufen lassen. dann hat er wohl einen geraucht und ist eingepennt.

nächster morgen: ich steh auf, licht geht nicht an. ich tret in eine pfütze, mach die taschenlape am handy an und sehe das wasser, welches in bächen die wand hinunterrinnt. geil. wasserschaden und schimmel im anschluss. und ich in der lage weiterhin nix gescheites in der umgebung zu finden. im hinterkopf der wunsch nach dortmund zu ziehen. und ein vermieter der sich um nix kümmert. es folgen einige umwälzungen. ich bekomm eine andere stelle hier in neheim und der besitzer des hauses wechselt, was zur folge hat, dass aufmal alles mögliche repariert wird. auch mein wasserschaden und der schimmelbefall.

was jetzt? es muss sich was ändern. arsch hoch. doch was will ich machen? paletten! alle reden von europaletten! warum nicht alles aus Oiropaletten basteln? geil. mit keinem drüber geredet. man will ja kein schwätzer sein. im bamako motors dunstkreis nach paletten geschnorrt und wenige minuten später einen sehr, sehr besorgten marten am telefon. die kernaussage war: "bist du verrückt was willst du mit 40 paletten?ßß????" oh der dämpfer saß.

aber ich war entschlossen etwas zu ändern. und so kam es, das der ceo von bamako motors in meiner bude aufschlug und wir 5 bis 6 verschiedene konzepte für den hauptraum erstellten. aus den konzepten entwickelte ich schließlich meinen eigenen plan und ... legte an ganz anderer stelle los. nämlich in der küche.

das thema sollte karibisch sein. ein schiffswrack käme doch super. und direkt stand ich vor dem ersten problem. ich hatte NIX. keine schrauben, kein werkzeug, keine werkbank. NIHIX. ich kam mir vor wie ein ossi vor der wende. alles banane. es hilft nix. also erstmal werkzeug gekauft und ne werkbank gebaut. also war mein erstes selbstgebautes möbelstück ne werkbank.
Bild
mein erstes möbelstück. man was war ich stolz.
und so sieht sie heute aus:
Bild

ursprünglich wollte ich alles in natur belassen, entschied mich dann aber für kreidefarben die ich später mit parkettklarlack versiegelt habe (und es demnächst nochmal machen will um auf nummer sicher zu gehen). viele ideen kamen mir beim bauen, was eher ein ausprobieren war. bislang hatte ich nie was aus holz gebaut. höchstens dioramen. und so baute ich meine ersten türen für die küchenfront. der liebe brauer hatte mir eine handkreissäge zur verfügung gestellt. das war ne gute ergänzung zu meiner stichsäge.

zja. allerdings musste ich weiter in der bude leben. deshalb war der umbau immer so, dass alles nutzbar blieb oder nur kurz ausgefallen ist.
Bild

Bild
meine ersten selbstgebauten türen. huii

parallel zur küche musste ich natürlich entrümpeln und müll von nutzbarem trennen. die frage "does it spread joy?" war das motto.

Bild war ein geiles gefühl als man alles mögliche endlich entsorgte.

weiter ging es in der küche. inzwischen hatte ich mich hochgearbeitet und die meisten türen ausgetauscht. da kann man auch mal etwas am design arbeiten.

Bild
Bild
http://www.schmoddershagen.de
die besten shirts in town!
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3403
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: (es geht nicht um)Wuk - Christoph baut, schraubt & überlebt!

Beitragvon christoph » Mo 28. Aug 2017, 19:57

TEIL 2

ich war top motiviert. ich konnte garnicht anders als zu basteln. wenn ich auf der arbeit war war ich ganz hibbelig weil ich weitermachen wollte.

jeden tag lernte ich was neues. ich brachte mir das meiste selber bei. ohne anleitungen und tutorials. und immer diese aha momente wenn man endlich geblickt hat wie ein werkzeug funktioniert und warum bei manchen schrauben einen glatten hals haben. :schwachsinn:

zja. der kleine christoph stand nun aber vor einer herausforderung: die geplante theke war was anderes als ein paar türchen zu bauen. da muss schon was kommen. und was soll ich sagen? alles was ich bei den bisherigen aktionen gelernt hatte ist in die theke eingeflossen. auch sie ist nicht 100% gerade. das soll sie auch nicht sein. aber sie ist geil sie ist sowas von geil und ich bin wirklich stolz drauf. alle features die ich geplant hatte habe ich GEILER als in meiner fantasie umgesetzt. klar. verglichen mit leuten die was können ist das immernoch schrott. aber verdammt.

ich zeige später wie alles fertig aussieht - keine sorge.

Bild
Bild

und dann die details. die anrichte neben der spüle sah kacke aus. also ne neue arbeitsfläche gebaut:
vorher
Bild
hinterher:
Bild

in der zwischenzeit hatte ronny mir ein gigantisches carepaket geschickt. wie das dann so ist kann man nicht alles gebrauchen, aber unglaublich viel davon war PURES gold. und die maler waren da. die haben den schimmelbefall entfernt und das bad weiß gestrichen. und die decke in der küche. 1,5 jahre nach dem zwischenfall mit dem bekifften mario von oben. naja. also losgelegt im badezimmer, so als zwischenprojekt.

rohstoff skateboard
Bild
künstliche patina?
Bild
da fehlt doch was?
Bild

ich fand das thema "tempel" ganz gut und hab darum die farben gold und braun gewählt. mit türkis zwischendrin.
zwischendurch war der liebe brauer noch da und bohrte ein paar löcher in die wand. aber erst nachdem das pferd surfte...

Bild
die lampe mit blechdosendockel:
Bild
Bild
Bild
Bild
und den sieht man beim ...
http://www.schmoddershagen.de
die besten shirts in town!
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3403
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: (es geht nicht um)Wuk - Christoph baut, schraubt & überlebt!

Beitragvon christoph » Mo 28. Aug 2017, 20:21

TEIL 3
Bild

zja. und dann hab ich wohl kein bock mehr auf fotos gehabt. in der küche ging es weiter. ich vertäfelte eine wand und lernte zu tapezieren. ich hasse tapezieren - und ich liebe tapezieren. und dann fing der zwangsurlaub an. 3 wochen urlaub? bam. ich machs kurz. ich hab lampen gebastelt, hab gelernt das dieses bunte kabel garnicht so unwichtig ist. hab wasserhähne verbaut und angeschlossen und (zusammen mit grimm) eine waschmaschine in dortmund geborgen und bei mir aufgestellt.
Bild

und wo wir gerade bei grimm sind: der war auch da.
Bild
tolles video:
https://goo.gl/photos/EnuYETb8Qh3VQUFi9

innerhalb von zwei tagen haben wir den rohbau des hauses im haus auf die beine gestellt. dementsprechend haben wir uns nicht mit fotos aufgehalten sondern tatsächlich rangeklotzt. das ziel war, das ich in meinem neuen betthaus schlafen konnte. und das hatten wir sogar noch am ersten tag geschafft. dann war grimm weg und ich habe eineinhalb weitere wochen damit verbracht, den raum an sich aufzuräumen und den rohbau des häuschens auszubauen. inklusive tapezieren, regale bauen, elektrik einbauen und so weiter.

das ergebnis kommt dann im nächsten teil.
http://www.schmoddershagen.de
die besten shirts in town!
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3403
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: (es geht nicht um)Wuk - Christoph baut, schraubt & überlebt!

Beitragvon christoph » Mo 28. Aug 2017, 21:09

fertig: die höhle oder das schmodderschmitt kabinenhaus. (man kann nur hintereinander sitzen.)

der eingang
Bild

der minischuppen mit tür und garagentor. und alles funktioniert. *hehehehe*
Bild
genau. erst träumen, dann machen, denn ohne traum keine vision!
Bild
Bild
das schränkchen hat viel spaß gemacht. die letzten 8 jahre war er hochglanz rot und wie neu. das konnte nicht so bleiben. also erstmal lackiert und dann mit nem dicken pfosten drauf eingeschlagen. am ende noch etwas holzbeize druff damit das rostig aussieht und feddich.
Bild
miniteeküche und treppe ins bett zugleich.
Bild
winke winke
Bild
Bild
Bild
pustefix beim frisieren
Bild

Bild
Bild
Bild
ja, fotos sind kacke. mal sehen ob ich mal welche mit der spiegelreflex und nem stativ mache.

und jetzt die küche:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

jaja. das wars im grunde. ich hab hier die meisten details garnicht gezeigt. mit absicht. so das man noch etwas entdeckt wenn man vorbeikommt.

einen riesen dank an:
MARTEN fürs kopfgeraderücken!
BRAUER für die hilfe bei jesus und für die handkreissäge (über die wir reden müssen).
RONNY für das carepaket. ich hab so viele details aus der kiste verbaut. zum beispiel bei der hochziehhilfe am bett. ich hab im prinzip an jedem möbelstück was aus dem paket verbaut. ganz ganz toll und echt hilfreich. :10:
GRIMM. ja was soll ich sagen? totaler nichtsnutz und schwätzer der nichts gebacken bekommt und im grunde nur im wege herumsteht während er dumme witze macht. halt genau wie hier im forum. danke für nichts, alter.
WUK. wuk ist und bleibt der beste. an manchen tagen, wenn die motivation dann doch nicht so war, sind wir rumgefahren, haben songs aus den 70ern gehört und dann gings weiter.

Bild

Bild

Bild

SIERRA!!!!!!!!!!!!!!
Bild
http://www.schmoddershagen.de
die besten shirts in town!
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3403
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: (es geht nicht um)Wuk - Christoph baut, schraubt & überlebt!

Beitragvon nordwind32 » Mo 28. Aug 2017, 21:15

:10:

Find ich gut!
私の 軽自動車 ダイハツ

Bussilein
Der Weiße - verkauft
Hotti -> Gudrun -> Rosi

Der Dicke - verkauft, hab jetz'n Raumschiff
Benutzeravatar
nordwind32
MBM
 
Beiträge: 2161
Registriert: Do 18. Aug 2011, 11:57
Wohnort: Nördlich vom Tor zur Welt

Re: (es geht nicht um)Wuk - Christoph baut, schraubt & überlebt!

Beitragvon Käfer 67 » Mo 28. Aug 2017, 21:43

Ein Traum.....

Der Kerl, die Bude und der Wuk.


Punkt
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2153
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: (es geht nicht um)Wuk - Christoph baut, schraubt & überlebt!

Beitragvon Grimm » Mo 28. Aug 2017, 21:47

..... ich war froh, dass genug Bier da war. Ich hätte das die zwei Tage auf diesem unbequemen Stuhl der da noch freistand nicht lange ausgehalten.


:shit:
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 3450
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: (es geht nicht um)Wuk - Christoph baut, schraubt & überlebt!

Beitragvon Mazdastefan » Mo 28. Aug 2017, 22:24

Einfach nur: wow! :10:
Benutzeravatar
Mazdastefan
Inventar
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr 8. Okt 2010, 21:00

Re: (es geht nicht um)Wuk - Christoph baut, schraubt & überlebt!

Beitragvon Brauer89 » Mo 28. Aug 2017, 22:50

was ist mit der kreissäge?
Zuletzt geändert von Brauer89 am Mo 28. Aug 2017, 23:03, insgesamt 1-mal geändert.
Die 10 Grimmbote !!!11!!!1111!!!!!
Bild
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 1171
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste