Meine Vespas (ich hab da so nen Tick)

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Meine Vespas (ich hab da so nen Tick)

Beitragvon Mr. Blonde » Fr 12. Mär 2010, 02:00

Da hier schon einige Leute ihre mobilen Zweiräder vorgestellt haben und das offenbar niemanden stört (mich erst recht nicht), will ich auch mal.
So, diesen Haufen hab ich ca. 2006 bei Egay entdeckt und gesehen, dass er ganz in der Nähe von meinem damaligen Arbeitsplatz stand. Ich hab den Typen dann wegen ner Besichtigung angeschrieben. Bei der Besichtigung hab ich ihn dann für ganz kleines Geld abgeschwatzt (netter Kontakt, mindestens genauso vespabekloppt wie ich, hab später auch noch Sachen bei ihm gekauft). Der Bock selber war ziemlich verhunzt. So war zum Bleistift das Beinschild beschissen beschnitten, außerdem war das ein Spachtelhaufen. Und irgendwie war an fast jedem Bauteil schonmal rumgemurkst worden (ja, er war trotzdem ein Schnapp). Den Rahmen hab ich dann irgendwie nach meinem Geschmack weiter beschnitten (ein bischen Richtung Super Sprint 90). Eine Zange für die Sicke an der Beinschildkante hab ich mir früher schonmal gebastelt. Dieser kam hier auch zum Einsatz. Den meisten Spachtel hab ich abgeschliffen. Es kamen jede menge Beulen auf der linken Seite zum Vorschein. Macht aber nix, ich mag verbeulte Kisten. Ein paar Durchrostungen hat er auch, aber ich hatte damals kein Schweissgerät zur Hand, also hat er immer noch diese Durchrostungen (ob mich das stört? Siehe bei Beulen :aegypten: )Ich hab mal in Baumärkten nach ner geeigneten Farbe für diesen Eimer geschaut und ich hatte wirklich Glück. Ich hab in einem Baumarkt ein Restposten entdeckt. Da hab ich dann für 0,50€ pro 750ml 2 Dosen Blaugrau (RAL 7031) gekauft (eine Dose hätte im Nachhinein auch gelangt). Ich hab ihn gerollt und meine sehr tief angesetzten Erwartungen wurden übertroffen. Er schaut wirklich gut aus, für nen gerollten Roller.
Dann hab ich mal nacheinander ein paar Motoren eingebaut, die ich noch rumliegen hatte. Letzten Endes hat erst der dritte gehalten (Ich habe mehrere Motoren, hatte aber zu der Zeit keine Lust, einen mal zu überholen). Der jetzige Motor hält trotz ausgeschlagener Kurbelwellenlager wunderbar.


Hier mal die Bilder, wo ich bereits den dritten Komplettmotor verbaut habe.
P1010062a.JPG

P1010063a.JPG

P1010064a.JPG
Zuletzt geändert von Mr. Blonde am Di 18. Jun 2013, 02:34, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6848
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Vespa 50 Special Cut

Beitragvon Elle » Fr 12. Mär 2010, 02:27

Kannst du die Bilder vielleicht irgendwie Skalieren? Ich sehe nur den linken Rand der Bilder... Danke schonmal! :high5:

edit: jetzt ists besser!
Bild
VW T3 Ex-Bw Doka 1,7D ´88
Opel Kadett-C City 1,2S ´78
Yamaha XJ 600N ´02
Benutzeravatar
Elle
Anlasser
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 14:14
Wohnort: Groß-Umstadt

Re: Vespa 50 Special Cut

Beitragvon Mr. Blonde » Fr 12. Mär 2010, 02:29

Keine Ahnung, hab mal ein bischen rumeditiert. Ist jetzt aufgeteilt.

So schaut der Roller heute aus. Eine Ratte wächst halt mit der Zeit. Garantiert keine künstliche Patina.
Bild1 076a.JPG

Bild1 085a.JPG

Bild1 080a.JPG
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6848
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Vespa 50 Special Cut

Beitragvon Mr. Blonde » Fr 12. Mär 2010, 02:46

Noch ein paar Details:

Ja, das Versicherungskennzeichen hab ich erst seit letzter Woche. Ich hab jetzt mal nur die Buchstaben wegeditiert, damit der KLE was zu sehen hat. Das war kein Wunschkennzeichen, ich hab aber net schlecht geschaut, als ich es bekommen habe.
Bild1 075a.JPG


Im Dezember, als ich am e28 geschweißt habe, zwischendurch aufgemalt. Das Rot ist Rostschutzfarbe, Weiss und Schwarz stammen aus einem Edding. :jubel:
Bild1 081a.JPG


Da ich nur noch antike Benzinfeuerzeuge verwende (Oldschool durch und durch :pirat: ), hab ich natürlich einen alternativen Flaschenöffner gebraucht.
Bild1 083a.JPG


Achja, bevor einer fragt, das Ding ist Bj. ´79.
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6848
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Vespa 50 Special Cut

Beitragvon Jürgen » Fr 12. Mär 2010, 07:17

ach ja, jetzt fühl ich mich wirklich alt, anno 1986 habe ich den 4er gemacht und mir ne gebrauchte N50 Special gekauft; man hätte das auch Hassliebe nennen können, ich habe das Ding geliebt, es war aber das unzuverlässigste Fahrzeug , das ich jemals hatte.... das Ding lief in den Jahren in meinem Besitz verschiedene Evolutionsstufen durch; erst original orange, dann rot-metallic mit dem ganzen Chrompaket und zum Schluß schwarzmetallic mit wenig Anbauteilen ... nach dem ich einen 75ccm Satz draufgebaut hatte, lief das Ding richtig gut, irgendwann fing aber der Kurbeltrieb an, Probleme zu machen und danach war nichts mehr, wie es war....
Bodenbleche sind überbewertet ....
Benutzeravatar
Jürgen
Inventar
 
Beiträge: 731
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 17:47

Re: Vespa 50 Special Cut

Beitragvon christoph » Fr 12. Mär 2010, 08:14

das ist ne gelungene kiste! das haifischmaul ist echt gut geworden. :-) ich hätte sie nicht beschnitten weil ich die originalform schöner finde, aber original ist ja nur die basis. ;-)

ich bin erst 3 mal motorisierte zweiräder gefahren. velo solex und zwei vespa. war nie so richtig mein ding - ich brauch 4 räder und türen. mein erstes mal hatte ich allerdings mit ner verroteten 50 spezial - und das war schon ein unvergessliches erlebnis! :pompom:
http://www.schmoddershagen.de
die besten shirts in town!
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3368
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: Vespa 50 Special Cut

Beitragvon -=Rust'n'Roll=- » Fr 12. Mär 2010, 13:31

hehe coole Vespe =)

so nen flaschenöffner will ich auch!
halt schon die ganze zeit ausschau nach so einem aber bisher nich keinen gefunden...
wollte mir den an die heckklappe von meinem passi spaxen :pulp:
Ich hab und kann nix...
...aber tief war er!

...MEHR FARBE!
...MEHR TIEF!
...MEHR HUBRAUM!
...MEHR FLAKES!
...MEHR ROGGGENROOOHHL ! ! ! ! !


Spank'n'Wank
Benutzeravatar
-=Rust'n'Roll=-
Inventar
 
Beiträge: 620
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 10:59
Wohnort: Orevillage

Re: Vespa 50 Special Cut

Beitragvon Mr. Blonde » Fr 12. Mär 2010, 13:47

Hehe, machs außen an die Fahrertür, wie der Helge an seinem Granada. Ich habs mir ja selber schon ernsthaft überlegt, als ich noch meinen Passat hatte.
Bild1 033a.JPG


Ich hab den Öffner aus Ebay. Ohne scheiß, jedesmal, wenn ich etwas neues schwachsinniges will, schaue ich als erstes in die Bucht. Meistens finde ich, was ich suche.
Wegen dem Flaschenöffner hab ich den Roller schon zeitweise "motorisierter Flaschenöffner" oder "mobiler Flaschenöffner" genannt. :pirat:
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6848
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Vespa 50 Special Cut

Beitragvon KLE » Sa 13. Mär 2010, 00:50

Ich finde das Haifischmaul etwas zu klein dimensioniert...

Flaschenöffner is Kult - ich hab meine 2 am Kübel auch von eGay

Bild

Bild

Suchbegriff Wandflaschenöffnerr bei eBay

BTW: Auch am Motoraver Granada vom Helge sind die Öffner an den Türen...
Bild
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5458
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Re: Vespa 50 Special Cut

Beitragvon Mr. Blonde » Sa 13. Mär 2010, 00:58

Da haben wir wohl die gleichen Öffner (vielleicht auch vom selben Anbieter?). Es gibt ja noch andere Beschriftungen, aber diese waren die billigsten.
Ich find den Haifischmaul ok, der Roller ist ja auch kleiner als dein Pirat :pirat: .
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6848
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Nächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste