QEK Junior A-Team PV311-Anhängsel

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: QEK Junior A-Team PV311-Anhängsel

Beitragvon ULTRA » Di 21. Aug 2012, 21:11

hier mal in schön:

Bild

Bild

folgt noch der Innenausbau, Dämmung, Aluriffelblech und Checker-Deko
die Auflastung und Eintragung beim TÜV.
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3557
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: QEK Junior A-Team PV311-Anhängsel

Beitragvon ULTRA » Mi 29. Aug 2012, 22:01

war heute mal wiegen...

samt Ersatzrad, 5Liter Wasser, Matrazte, Bettzeug und ner Schachtel Müsli gesamt 520kg... :nein:

500kg zul. Gesamtmasse, Eigengewicht normal 360 (gebremste Variante)
dank der fetten Felgen, den Radläufen, der Aluwand und dem Aluboden sowie Sonderausstattung Glasfenster statt Plexi
also 140kg zu schwer, wenn ich 20kg für Inhalt abziehe...

muss also jemanmen finden, der mir aufgrund der Federn udn Räder 700kg Gesamt einträgt, damit mein Traum vom Moppedwohnzttimmer auf Reisen Wirklichkeit wird.

oder als Eigenneubau auf QEK-Basis eintragen lassen? dann fehlt mir aber nen Nebelschlußlicht...oder was ist 2012 noch relevant?
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3557
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: QEK Junior A-Team PV311-Anhängsel

Beitragvon dreiradfahrer » Mi 29. Aug 2012, 23:12

NSL ist bei Anhängerneubauten Pflicht, ansonsten dürfte das was damals ok war auch heute noch ok sein wenn du nicht 100 fahren willst (Stoßdämpfer, Antischlinger ect.)
schwierigkeiten gibts da wohl allenfalls bei der Achse, diese muss heute ein Prüfzeichen haben, wies da mit der Verwendung von Altteilen aussieht, keine Ahnung

Anhängereigenbauten sind ja bis heute nicht mal so arg unüblich, es ist nur leider sehr schwer geworden einen Prüfer zu finden der noch genug Eier in der Hose hat einen solchen Umbau ab zu nehmen, das Spielchen hab ich erst mit einer Aufbauänderung durch, von Brandversuchen bis hin zu Crashtests und Windkanaluntersuchungen (!) wurde da aller möglicher Mumpitz gefordert, zuletzt half dann das Ding bei einem Anhängerhändler tüven zu lassen ...
meine Karren, Reisen und anderes Zeugs:
www.rollerchaos.de
Benutzeravatar
dreiradfahrer
Inventar
 
Beiträge: 2207
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:58
Wohnort: Oberpfalz

Re: QEK Junior A-Team PV311-Anhängsel

Beitragvon ULTRA » Mo 7. Okt 2013, 21:02

QEK steht evtl. zum Verkauf.

Eckdaten.

gebremster 500er in seltener Glasscheibenausführung.
Küchenzeile und Wandschrank fehlt, Türgröße verdoppelt, Stauraum für Motorrad.
Achse verstärkt (Rohr drunter geschweißt, Federn vom E30 und auf Lochkreisadapter die Mattig in 15Zoll mit 225/60 15 angepasst (Fräserei)

Papiere da, kein TÜV, keine Eintragungen, Leergewicht schon gesamtmasse, muss aufgelastet werden, dank QEK-Aero, baugleich bis 650kg Argument für Graukittel möglich, 100er Zulassung ebenfalls.

Dicht, innen mit Teppich ausgekleidet, Matratze hinten 140x 190
Scheiben getönt, Aluplatte an Türwand und Boden Stärke locker 5mm
Dachaufsteller und Elektik funktionieren. 7Pol

Forumspreis nen Schein. :10:
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3557
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: QEK Junior A-Team PV311-Anhängsel

Beitragvon Mr.Chili » Mo 7. Okt 2013, 21:34

Ruf mich Morgen wegen dem teil mal an.

chili
FREI STATTBayernFRANKEN
Benutzeravatar
Mr.Chili
MBM
 
Beiträge: 1994
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 20:40
Wohnort: Franken

Re: QEK Junior A-Team PV311-Anhängsel

Beitragvon ULTRA » Sa 12. Okt 2013, 20:03

Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3557
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: QEK Junior A-Team PV311-Anhängsel

Beitragvon ULTRA » Di 29. Okt 2013, 21:37

ebay ist nicht mehr das was es mal war... von vier Auktionen sind drei "zurückgegeben worden"
Zitat:

Hallo,

heute habe ich die Fotos mit der Beschreibung einen Tüvprüfer vorgelegt. Dieser kommt regelmäßig zu einem Freund von mir ins Autohaus.

Seine Meinung zu den Umbauten.

1. Seitentür ohne Rahmenverstärkung wird nicht abgenommen, die Tür nur mit dem GFK zu verschrauben geht so nicht. Eine Feste Verbindung zu Rahmen muss vorhanden sein.
2. Die Auflastung wird ohne bauliche Änderungen max auf 600kg gestattet.Aber nur wenn sonst alles Sahne ist.
3. Auflastungen auf 750 kg nur bei Anpassung der Bremsen, diese beuetet in der Praxis einen Austausch der WA. Achse und Änderungen an der Zugdeichsel und Auflaufvorrichtung und Bremsen.
4. Die verbauten Felgen werden so nicht eingetragen.

Der Wohnwagen wird ohne große Umbauten keine Tüv -Abnahme bekommen. Dieses konnte ich der Beschreibung so nicht entnehmen.
Ist auch klar das bei 3 Prüfern 4 Meinungen vorhanden sind. Aber die auf den Bilder gezeigte Mängel (Umbauten) sind einfach zu groß.

Den WA ohne die Türänderungen würde ich nehmen.

Die Änderungen an der Tür haben zur Folge.
1. Zu hohes Gewicht im Leerzustand ohne Einbauten schon max 500kg voll.
2. Das große ? mit der Stabilität der Tür und somit die Stabilität der gesamten Wohnwagenaufbaus . Oft werden hier noch Sondergutachten verlangt.
Ich kann mit wirklich allen leben, nur diese Tür macht nach der Einkunft einer fachkundigen Meinung mehr Probleme als mir lieb ist.

Um mir und Dir viel Zeit und Ärger zu ersparen möchte ich vom Kauf zurücktreten.

Danke trozdem für Deine Mühe.


warum fällt ihm das nicht früher ein?
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3557
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: QEK Junior A-Team PV311-Anhängsel

Beitragvon Harry Vorjee » Di 29. Okt 2013, 22:35

Wegen solchen Trotteln, kann man bei ebay Dinge die mehrere hundert Euro oder gar in den tausendern bringen werden, nur noch anbieten, wenn man mit seinem Rechtsanwalt alle möglichen Kosten ( Rechtsschutz) abgeklärt hat.

Damit man solchen Spasten mal richtig in den Arsch tritt.

Hab sowas jetzt zwei mal durch, mit dem Ergebnis der Zahl- und Abnahmepflicht des Käufers + Schadensersatz.

Gruß

Harry Vorjee
Mehr zu sehen gibt es unter oldschool-fusseltuning.de.tl
Harry Vorjee
Inventar
 
Beiträge: 2972
Registriert: Di 9. Feb 2010, 09:38
Wohnort: (zwischen Wolfsburg und Hannover)

Re: QEK Junior A-Team PV311-Anhängsel

Beitragvon ULTRA » Di 29. Okt 2013, 22:39

naja, ganz ehrlich war mir der Kaufpreis eigentlich auch nciht genehm, da bekomm ich in Teilen mehr für! (Türen, DAchaufsteller, Dach an sich, Bremsanlage, Glasscheiben, Dichtungen, Rüli und KZ-Leuchte, dann noch die fetten FElgen, verstärkten Federn und und...

aber ich brauch den Platz und hab emotional schon damit abgeschlossen.

meine Angebotsgebühren und die Provision will ich aber trotzdem, zusätzlich ne Rückabwicklung bei ebay, damit ich ne reine Weste hab und den irgendwann doch wieder einstellen kann!

man man, parallel hab ich ne Menge Kleinscheiß bei kijiji.de eingestellt... problemlos, Preis schreiben, Anruf bekommen, Termin machen, nachverhandeln und dafüe keinen streß!
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3557
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: QEK Junior A-Team PV311-Anhängsel

Beitragvon wrecksforever » Di 29. Okt 2013, 22:48

Dafür brauche ich keinen Rechtsschutz. Solche Briefe schreibe ich selbst. Klar muss man sich da ein paar Paragraphen anlesen, aber das geht. Ich habe sowas mit selbst geschriebenem Brief auch schon mal gehabt. Ergebnis: Der Käufer hat 300 Euro Schadenersatz für die Nichtabnahme bezahlt. Verkaufspreis damals: ca. 1200 Euro.

Aber es stimmt schon, Ebay nervt bei großen Sachen. Oft haben die Bieter auch einfach kein Geld. Ich setze immer noch Dinge bei Ebay rein und wenn ich sie vor Auktionsende los werde, umso besser.
Dafür gebe ich in der Auktion immer eine Telefonnummer an. So geht das oft schneller über die Bühne.

Viel Glück beim Verkauf weiterhin!

Gruß, wfe
BAMAKO MOTORS: viewtopic.php?f=9&t=1039
http://www.facebook.com/BamakoMotors
Benutzeravatar
wrecksforever
Bamako Motors
 
Beiträge: 3390
Registriert: So 12. Sep 2010, 20:32
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste