Projekte :380 SE,P7, Scirocco 1, W210 u. Katzenjammer

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Projekte :380 SE,P7, Scirocco 1, W210 u. Katzenjammer

Beitragvon Fuchs » Di 7. Apr 2020, 09:22

Hubra Pit hat geschrieben:War das nicht schon zu viel Aufwand für den Zustand :gruebel: :gruebel: ...


Nein, die Katzen sind zwar teilweise schmutzig, aber alle gesund und den Aufwand mache ich täglich 1 X :gruebel:
Oder meintest Du das garnicht?
Der Benz muss es bis Oktober tun, und deswegen habe ich das Geklapper abgestellt (auch weil er mich evtl. im Sommer nach GB begleiten soll) und das Radioprogramm ging mir auf den Sack.
Burt hat geschrieben: Im Grunde genommen ist das [...] schon ziemlicher Murks, also für unsere Zwecke vollkommen angemessen.
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1685
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: Projekte :380 SE,P7, Scirocco 1, W210 u. Katzenjammer

Beitragvon Fuchs » Do 16. Apr 2020, 22:08

Gerade im 210er eine neue gebrauchte Lichtmaschine investiert, ein Stecker passte nicht, da aus ´nem 203, ansonsten plug&play.
Damit ist quasi die Entscheidung gefallen, dass der nochmal über den TÜV muss.
Das wird ein Spass...
Burt hat geschrieben: Im Grunde genommen ist das [...] schon ziemlicher Murks, also für unsere Zwecke vollkommen angemessen.
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1685
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: Projekte :380 SE,P7, Scirocco 1, W210 u. Katzenjammer

Beitragvon Hubra Pit » Do 16. Apr 2020, 22:15

Nicht gut...

Ich wollte doch die Haube...
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Inventar
 
Beiträge: 697
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32
Wohnort: Bamako West

Re: Projekte :380 SE,P7, Scirocco 1, W210 u. Katzenjammer

Beitragvon Fuchs » Sa 25. Apr 2020, 22:01

Mal wieder keine Mühen und Kosten nicht gescheut . Die defekte Anzeige der Uhr ist blöd, ist aber 210 typisch und gibt es Super Videoanleitungen zu wie man das fixen kann. Ersatzteile gäbe es auch für einen schmalen Kurs. Ich habe mich für die Universallösung entschieden und mit Affenscheiße einen Wecker von Aldi reingeklebt. Bild habe ich gerade nicht.

P7 zum Leben erweckt, ready for Takeoff:

https://www.youtube.com/watch?v=b3FVo9UbYns

naja, fast :king:

Andere Rückleuchte liegt im Kofferraum, aber falls jemand noch ein Glas oder komplette Leuchte für links hat lege ich mir das gerne ins Regal (ich kenn mich ja)
Zuletzt geändert von Fuchs am So 26. Apr 2020, 16:32, insgesamt 2-mal geändert.
Burt hat geschrieben: Im Grunde genommen ist das [...] schon ziemlicher Murks, also für unsere Zwecke vollkommen angemessen.
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1685
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: Projekte :380 SE,P7, Scirocco 1, W210 u. Katzenjammer

Beitragvon weichei65 » Sa 25. Apr 2020, 22:20

V4???

Da kenn ich ein bisschen was von. Aus dem 96er, der hat Nerven gekostet. Coole Lösung gibts am Verteiler falls man ihn mal ziehen muss: Der hat zwei Markierungen, eine Für OT, eine zum Einsetzen auf OT für den Versatz der Schrägverzahnung.

Und ich weiss,wo es Teile für den Motor gibt... :king:
Aktueller Fuhrpark...
32b Vari
Golf 2 TD
Volvo 944 "Wanda"
Volvo 945 turbo
Volvo S70
BMW Z3
Barkas Pritsche
Polo 6N2 1,4 TDI
Saab 9-5 Kombi Schiffsdiesel - muss weg, wird sonst gefleddert.
MB Sprinter 316cdi als Kurzzeitgast.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 5450
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Projekte :380 SE,P7, Scirocco 1, W210 u. Katzenjammer

Beitragvon Fuchs » Sa 25. Apr 2020, 22:30

weichei65 hat geschrieben:Und ich weiss,wo es Teile für den Motor gibt... :king:


Komm ich evtl. drauf zurück, wenn ich was für den Versager brauche. Der hat definitv ein Problem. Anspringen will er nur mit etwas Sprit von oben reingießen, dann läuft er aber durch. Nicht wirklich rund, aber bleibt an. Fährt auch.
Spritpumpe sollte i.O. sein, Benzin ist im Filter reichlich vorhanden. Im Moment kann ich mir da keinen Reim drauf machen, ich bau erstmal die Gasfabrik auseinander.
Burt hat geschrieben: Im Grunde genommen ist das [...] schon ziemlicher Murks, also für unsere Zwecke vollkommen angemessen.
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1685
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: Projekte :380 SE,P7, Scirocco 1, W210 u. Katzenjammer

Beitragvon weichei65 » Sa 25. Apr 2020, 22:49

FoMoCo-Vergaser?

Wenn er Volllast nicht will, der hat einen Saugrohr-Unterdruck betätigten Vollastanreicherungskolben oder sowas, der sitzt in einer genauen Passung und klebt deswegen gern fest. War beim Saab so. Normales Fahren bis 3000/min, aber keine Vollast und nicht darüber. Hab ich mit sanfter Gewalt und Kaltreiniger überredet.
Und: Nadelventil natürlich bei deinen Symptomen.

Liegenbleiber wegen zuwenig Durchsatz in der Spritleitung und reichlich Rost im Tank (der von Aussen wie neu war..). Vollen Spritfilter hatte der auch, aber nur wenn man erst nach zehn Minuten nachgeguckt hat. Direkt nach dem Ausgehen war er komplett leer...
Aktueller Fuhrpark...
32b Vari
Golf 2 TD
Volvo 944 "Wanda"
Volvo 945 turbo
Volvo S70
BMW Z3
Barkas Pritsche
Polo 6N2 1,4 TDI
Saab 9-5 Kombi Schiffsdiesel - muss weg, wird sonst gefleddert.
MB Sprinter 316cdi als Kurzzeitgast.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 5450
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Projekte :380 SE,P7, Scirocco 1, W210 u. Katzenjammer

Beitragvon Fuchs » So 26. Apr 2020, 11:04

weichei65 hat geschrieben:FoMoCo-Vergaser?


Nein, Solex 32 irgendwas. Vollast tut er ja auch, nur der Leerlauf will nicht so wie er soll. Und dann die beschriebene Problematik beim Starten. Irgendwie ist der dann zu mager, ich habe gestern festgestellt, dass er bei warmen Motor mit geschlossener Starterklappe auch ohne Zusatzsprit anspringt.
Burt hat geschrieben: Im Grunde genommen ist das [...] schon ziemlicher Murks, also für unsere Zwecke vollkommen angemessen.
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1685
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: Projekte :380 SE,P7, Scirocco 1, W210 u. Katzenjammer

Beitragvon weichei65 » So 26. Apr 2020, 13:59

Ablagerungen in den Düsen. Wenn du ihn zerlegst, ins Ultraschallbad. Falls das nicht hilft, Düsen aufreiben oder neue besorgen.
Reparatursatz für PDSIT und TDID haben wir. Ferner könnten Ruddies-Berlin oder Webcon.co.uk bei Teilen weiterhelfen.

Wir haben auch einen Umrüstsatz auf einen neuen Weber, aber der kostet Geld (450 sowas..). Dafür haste dann eine neue Gasfabrik für die es garantiert Teile gibt und ein besseres Ansprechverhalten.
Aktueller Fuhrpark...
32b Vari
Golf 2 TD
Volvo 944 "Wanda"
Volvo 945 turbo
Volvo S70
BMW Z3
Barkas Pritsche
Polo 6N2 1,4 TDI
Saab 9-5 Kombi Schiffsdiesel - muss weg, wird sonst gefleddert.
MB Sprinter 316cdi als Kurzzeitgast.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 5450
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Projekte :380 SE,P7, Scirocco 1, W210 u. Katzenjammer

Beitragvon outrage » So 26. Apr 2020, 18:00

Ruddies gibts nicht mehr. Die Seite ist zu Infozwecken noch online, aber bestellen kann man da nix mehr
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1354
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Der Sterni, Majestic-12 [Bot] und 12 Gäste