Rosi goes Bamako Motors Headquarter

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Rosi

Beitragvon Burt » Di 25. Sep 2018, 20:08

Doch.
Habt Ihr Bock auf Mexiko!!!

Bild
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 2561
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: Rosi

Beitragvon Bullitöter » Di 25. Sep 2018, 20:12

Nö!
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3128
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Rosi goes Bamako Motors Headquarter

Beitragvon Der Sterni » Di 25. Sep 2018, 22:58

Na wie denn nu?

Mein Freund der Baum braucht CO², drum setz' ichs ausm Auspuff frei.
Benutzeravatar
Der Sterni
Inventar
 
Beiträge: 947
Registriert: Di 26. Jun 2012, 22:08
Wohnort: ne Kuhbläke im Fläming

Re: Rosi goes Bamako Motors Headquarter

Beitragvon Dulle » Mi 26. Sep 2018, 08:14

egal
BildBild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 1412
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Bamako Ost

Re: Rosi goes Bamako Motors Headquarter

Beitragvon lupo224 » Mi 26. Sep 2018, 10:07

Grün!
########################################################
KEIN GRIMM-FAN
wird aber vielleicht doch noch zu einem
########################################################

http://lupo224.blogspot.de
lupo224
Forenbewohner
 
Beiträge: 472
Registriert: Di 9. Feb 2010, 22:12
Wohnort: Tönisvorst

Re: Rosi goes Bamako Motors Headquarter

Beitragvon santeria » Mi 26. Sep 2018, 11:06

Zum Trailer:
Warum nicht regulär zulassen?
Geht das ab einer bestimmten Größe nicht mehr mit grünen Kennzeichen?
Bei meinem musste ich nur die Zulassung bezahlen und kann ihn legal versicherungsfrei fahren.

Ein Bild vom Boot fände ich mal interessant - bei einem 1.5T Trailer ist es bestimmt nicht klein... :-)


@WFE: Glückwunsch zur Rosi. :top:
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3959
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: Rosi goes Bamako Motors Headquarter

Beitragvon nordwind32 » Mi 26. Sep 2018, 11:40

Der Trailer hat ja nichtmal ein Typenschild. Das ist doch irgend was selbst geschweißtes. Der Ing wird da heute hoffentlich eine Identnummer einschlagen und ihn mindestens für 6 km/h freigeben.

Ist nur ein kleines Böötchen von 7,85m / 3,5t aber auch nur kleine Unterhaltskosten. Mein letztes Böötchen hatte 9,72m und 6t und doppelte laufende Kosten. Mit jetzt 2 Kindern nicht mehr zu halten, obwohl ich den Platz jetzt dringender denn je bräuchte. Immerhin ist die neue ein Raumwunder.

Bild

Und das ist mein Haupthobby für das ich einfach Autos brauche die fahren und viel mitnehmen können. Die Freiheit auf der offen See Richtung den teilweise autofreien kleinen Inseln der dänische Südsee z.B. bekommste in ner elenden Blechkiste auf überfüllten Straßen einfach nicht hin.
私の 軽自動車 ダイハツ

Bussilein
Der Weiße - verkauft
Hotti -> Gudrun -> Rosi - verkauft

Der Dicke - verkauft, hab jetz'n Raumschiff
Benutzeravatar
nordwind32
MBM
 
Beiträge: 2242
Registriert: Do 18. Aug 2011, 11:57
Wohnort: Nördlich vom Tor zur Welt

Re: Rosi goes Bamako Motors Headquarter

Beitragvon santeria » Mi 26. Sep 2018, 12:32

Ah ok - der Trailer sieht wirklich interessant aus - viel Erfolg bei der Prüfung heute.

Dein "kleines" Boot ist cool.
Vermutlich eher entspannt unterwegs, aber ziemlich nice etwas zu haben auf dem man auch übernachten kann und längere Strecken verlässlich zurücklegen kann.
Ich nutze meins momentan nur so weit vor der Küste wie ich zur Not auch zurückschwimmen kann. :king:
Hab dieses Jahr zwar angefangen dran zu arbeiten bzw es zu upgraden, aber aus Zeitgründen noch keinen sauberen Motorlauf hinbekommen..
Bild
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3959
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: Rosi goes Bamako Motors Headquarter

Beitragvon nordwind32 » Mi 26. Sep 2018, 13:25

Dildi (von 1977) gibt es natürlich auch

Bild

Um auch richtig im OT zu bleiben :king:

Hab ich übrigens seit 2004 noch in der Version ohne Schwertkasten und Segelausrüstung Bj 1978.
Das mit Segeln hab ich erst seit kurzem. Anyone Interesse? 150€
Ist aus unverwüstlichem Hyperlon (ungeflickt!), nicht aus billigem PVC.
Also quasi ein Daihatsu auf dem Wasser :-D
私の 軽自動車 ダイハツ

Bussilein
Der Weiße - verkauft
Hotti -> Gudrun -> Rosi - verkauft

Der Dicke - verkauft, hab jetz'n Raumschiff
Benutzeravatar
nordwind32
MBM
 
Beiträge: 2242
Registriert: Do 18. Aug 2011, 11:57
Wohnort: Nördlich vom Tor zur Welt

Re: Rosi goes Bamako Motors Headquarter

Beitragvon santeria » Mi 26. Sep 2018, 14:15

Niedlich.

Ist das ein Gugel?
Sieht von den Farben her nach dem Hersteller aus...
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3959
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste