Mehr ETA fürs Volk - Brumby Power

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Mehr ETA fürs Volk - Brumby Power

Beitragvon -=Rust'n'Roll=- » Fr 5. Mai 2017, 22:41

Benny Benson hat geschrieben:Also wenn ich mit 200€ rechne, amortisiert sich das in 40 Jahren. Das sollte ich durchaus schaffen. Ob es aber der BMW schafft ist dann die andere Frage.


Musst ihn nach seinem Ableben ja nicht abmelden :pompom:
Ich hab und kann nix...
...aber tief war er!

...MEHR FARBE!
...MEHR TIEF!
...MEHR HUBRAUM!
...MEHR FLAKES!
...MEHR ROGGGENROOOHHL ! ! ! ! !


Spank'n'Wank
Benutzeravatar
-=Rust'n'Roll=-
Inventar
 
Beiträge: 897
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 10:59
Wohnort: Orevillage

Re: Mehr ETA fürs Volk - Brumby Power

Beitragvon Bullitöter » Fr 5. Mai 2017, 23:19

Benny Benson hat geschrieben:
Mr. Blonde hat geschrieben:
-=Rust'n'Roll=- hat geschrieben:Warum eigentlich kein H?


Eta kostet mit Oiro2 ca. 5€ mehr als mit H. H-Abnahme 40?, bei zeitgenössischer Optik.


So ist es.

Mit Ummelden, neuen Schilder und neuen Papieren inkl Gutachten fürs H würde sich das genau in ....... Naja solange lebe ich dann wohl nicht mehr bis sich das amortisiert.


Wenn ich doch nur deinen Optimismus teilen könnte, dass es in kürze sicher keine Fahrverbote in gewissen Bereichen für alles unter Euro 4 i.v.m. mit schärferen Richtlinien für Oldtimer geben wird....

Is heute noch "haben is besser als brauchen" morgen vielleicht "brauchen aber nich mehr bekommen können"...
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3027
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Mehr ETA fürs Volk - Brumby Power

Beitragvon -=Rust'n'Roll=- » Sa 6. Mai 2017, 07:36

Stimmt schon Benson.
Wenn Le Plaquett Bleu kommt wird's bestimmt hässlich hier.
Ich hab und kann nix...
...aber tief war er!

...MEHR FARBE!
...MEHR TIEF!
...MEHR HUBRAUM!
...MEHR FLAKES!
...MEHR ROGGGENROOOHHL ! ! ! ! !


Spank'n'Wank
Benutzeravatar
-=Rust'n'Roll=-
Inventar
 
Beiträge: 897
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 10:59
Wohnort: Orevillage

Re: Mehr ETA fürs Volk - Brumby Power

Beitragvon Benny Benson » Sa 6. Mai 2017, 12:53

Ja den Gedanken mit "H haben ist besser als H nicht mehr bekommen" hatte ich auch.


Aber ich lass es mal auf mich zu kommen. Mit der blauen Plakette darf kein Benziner unter Euro 3 in die Zone, auch der Diesel von meiner Freundin nicht mehr. Aber das wird, wenn sie kommt, als allererstes Köln und Stuttgart betreffen. Im schlimmsten Fall muss ich mir dann einen Job im ODW suchen, da dürfen auch noch alte Saugdiesel fahren ;)

Mein Masterplan für den E28 ist ja irgendwann 4L V8, Luftfahrwerk und H Kennzeichen :king:
Benutzeravatar
Benny Benson
Inventar
 
Beiträge: 2097
Registriert: So 19. Dez 2010, 21:01
Wohnort: Fürth im ODW

Re: Mehr ETA fürs Volk - Brumby Power

Beitragvon El Grapadura » Sa 6. Mai 2017, 15:20

Geile Einstellung!
Ich wechsel nich die karre ich wechsel den job! :-D
:like:
Cheers Wösi
"Ich fahr immer hundert. Dem Wald zuliebe!"
El Grapadura
Forenbewohner
 
Beiträge: 422
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:22

Re: Mehr ETA fürs Volk - Brumby Power

Beitragvon Benny Benson » Sa 23. Dez 2017, 21:46

Ich schreib so selten, liegt aber nicht daran, dass nix passiert sonder eher daran,dass ich nie Bilder mache :king:

Hab zum Geburtstag so ne knuffig Schleifmaschine bekommen und mich mal ausgetobt.
Hintergedanke dazu war, dass der Lack mit der Zeit auf seine ganz eigene Weise „ausgeblichen“ ist und ich ihn wieder zu alter Frische bringen wollte.

Das Ergebnis ist völlig anders als anfänglich Erwartet, aber nachdem ich mit der Motorhaube fertig war fand ich den Look so gut, dass ich gleich mal das komplette Auto gemacht habe.

Bild
Hätte es ja fast so gelassen, aber dann doch zum Lappen gegriffen und etwas sauber gemacht.

Bild
Ist schwer es auf nem Foto festzuhalten. Etwas künstlich patinierte Mischung aus ausgeblichen Braun, frisches Grün und hier und da etwas O-Lack der durchblitzt.

Bild

Bild
Ich finds geil und freue mich schon auf die natürliche Patinierung dieses Kunstwerks :-)
Benutzeravatar
Benny Benson
Inventar
 
Beiträge: 2097
Registriert: So 19. Dez 2010, 21:01
Wohnort: Fürth im ODW

Re: Mehr ETA fürs Volk - Brumby Power

Beitragvon Dulle » Mo 25. Dez 2017, 10:10

gutes ding!
tue er ruhig ma öfters bilder inne büxe
BildBild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Bamako Ost

Re: Mehr ETA fürs Volk - Brumby Power

Beitragvon Benny Benson » Fr 16. Mär 2018, 07:45

HiHi 1

Bild

Und der Versuch mit 17 Stahlies, bin aber enttäuscht.
Bild

Wirkt nicht so richtig gut, sind sogar breitere Schlappen Drauf, zumindest laut den Zahlen breiter.
Bild

Links 8x16 205/55 und rechts 7.5x17 215/45
Könnte wohl locker auch einen 225er auf die 17er machen, muss ich mal einen von der Fee montieren....
Benutzeravatar
Benny Benson
Inventar
 
Beiträge: 2097
Registriert: So 19. Dez 2010, 21:01
Wohnort: Fürth im ODW

Re: Mehr ETA fürs Volk - Brumby Power

Beitragvon -=Rust'n'Roll=- » Fr 16. Mär 2018, 08:55

Mit den Ronal AMGs is doch lecker!
Ich hab und kann nix...
...aber tief war er!

...MEHR FARBE!
...MEHR TIEF!
...MEHR HUBRAUM!
...MEHR FLAKES!
...MEHR ROGGGENROOOHHL ! ! ! ! !


Spank'n'Wank
Benutzeravatar
-=Rust'n'Roll=-
Inventar
 
Beiträge: 897
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 10:59
Wohnort: Orevillage

Re: Mehr ETA fürs Volk - Brumby Power

Beitragvon Grimm » Fr 16. Mär 2018, 13:52

-=Rust'n'Roll=- hat geschrieben:Mit den Ronal AMGs is doch lecker!



so lasse er sie montiert.


:rollmops:
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 3980
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], rolyaTmiT und 11 Gäste