Siebzehns kleiner Fuhrpark [Ein Colt für alle Fälle!]

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark [PANDA!]

Beitragvon Siebzehn » Do 4. Okt 2012, 14:28

dreiradfahrer hat geschrieben:Ansaugstutzen würde ich einen von RMS nehmen, der hält bei mir jetzt schon länger als das Originalteil, wenn du schon dabei bist: kontrolliert gleich mal die Einlassmembranen, die sind meistens auch hinüber wenn der ASS schon bricht

Die Einlassmembranen sind noch in Ordnung, die dürfen bleiben. Das mit dem Ass nervt mich gewaltig, in und um Koblenz hat kein einziger Händler, der was mit den Minarelli-Motoren zu tun hat diesen scheiss Ansaugstutzen lagernd. Und bevor ich die Mondpreise der Händler bezahle hab ich mir jetzt einen bei Louis bestellt, für den Roller sollts der schon tun, und bei Louis habe ich das Gefühl dass die keinen Schrott verkaufen. Bezahle jetzt 11 Euro, wirklich billiger findest du den bei Ebay auch nicht mit Versand...

Wenigstens der Zylinderwechsel hat ganz gut geklappt, mal sehen wie der Karren dann läuft.

Mazdastefan hat geschrieben:Was mir aber einfällt, wären VW Lupo oder Fiat Multipla.

Multipla dachte ich auch schon dran... Lupo ist zu stark geneigt.
Bin jetzt am sammeln von potenziellen Karren:
Fiat Multipla
BMW E30
Renault Twingo
BMW E46 Compact
BMW E36 (ohne Streuscheibe)
Jaguar (für einen Panda :-) )

Mal schauen wie sich das entwickelt...

Gruß der siebzehn
Benutzeravatar
Siebzehn
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 12:54

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark [PANDA!]

Beitragvon Siebzehn » Di 9. Okt 2012, 23:14

Neues an der Rollerfront: Der Ass hat mich aufgehalten, kam erst gestern an, und dann wollt ich den Motor laufen lassen, aber es kommt kein Sprit vom Tank zum Vergaser. Ich hoffe einfach mal, dass der Füllstand nicht reicht, leih mir morgen n Reservekanister und mach den Tank voll, hoff das geht dann. Das Teil sollte langsam wieder auf die Straße, meine Vermieterin ist nicht glücklich, wenn ich im Innenhof n teilzerlegten Roller lagere, aber hab sonst keinen Platz.

Um die Wartezeit zu nutzen, hab ich spontan mit der Lackierung angefangen, Frontmaske ist jetzt soweit fertig, Rest kommt wenn er auf der Straße ist, kein Bock das abzubauen. Hoffe der Lack hält halbwegs, wenn nicht pinsel ich eben nach :gruebel: . Leider hab ich nur ein Foto aus der Werkstatt (andere Leute nennen es Wohnzimmer :-) )

Bild

Gruß der siebzehn :-)
Benutzeravatar
Siebzehn
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 12:54

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark [PANDA!]

Beitragvon dreiradfahrer » Mi 10. Okt 2012, 11:30

bin mal gespannt wie die Maske am Roller aussieht, sieht schon vielversprechend aus

ber es kommt kein Sprit vom Tank zum Vergaser.

Benzin- und Unterdruckleitung am Vergaser vertauscht ?

weil eigentlich kannst du beim Neo`s den Tank buchstäblich trockenfahren
meine Karren, Reisen und anderes Zeugs:
www.rollerchaos.de
Benutzeravatar
dreiradfahrer
Inventar
 
Beiträge: 2356
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:58
Wohnort: Oberpfalz

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark [PANDA!]

Beitragvon Siebzehn » Fr 12. Okt 2012, 14:19

Graf Rotz lebt wieder! Hatte in der Eile den Schwimmer verkehrt rum eingebaut, sah auf den ersten Blick symetrisch aus. Aber er läuft ganz gut, ich fahr ihn noch recht gesittet, muss sich ja noch einlaufen. Beim Starten zickt er ein bisschen, mal schauen wie sich das noch entwickelt. Hab auch die Maske montiert, wirkt noch unfertig, weil das Teil darunter auch noch gelb werden muss, dazu brauch ich aber gutes Wetter, will nicht alles abbauen, sondern auf der Straße lackieren.

Bild

Aus dem eher grimmigen Photoshopentwurf wurde eine bravere Variante, aber mir gefällts so eigentlich ganz gut.

Hier noch ein paar Bilder vom Zylindertausch. Hier der alte Zylinder, sah eigentlich noch ganz gut aus, schade drum:
Bild

Der wiederverwendete Kopf, hier schon gereingt:
Bild

Und hier alles mal neu: Zylinder, Zündkerze (wenn man gerade dabei ist) und der erwähnte Ansaugstutzen.
Bild

Blinker hinten muss jetzt noch gerichtet werden, dann will ich die untere Verkleidung mit Kabelbinder montieren (dazu brauch ich aber eine Bohrmaschine, bin hier leider noch eher mäßig ausgestattet), n bisschen Dämmwolle soll noch in den Auspuff kommen (war lang genug Ruhestörer), der Spritzschutz kommt und eben die Lackierung. Hab gerade noch etwas Luft im Studium, deswegen bring ich das zu Ende, vor ich den Panda hochhole.

Gruß der siebzehn :-)
Benutzeravatar
Siebzehn
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 12:54

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark [Graf Rotz lebt!]

Beitragvon iguana » Fr 12. Okt 2012, 16:49

ich find, dass du dem noch augenbrauen machen solltest. sieht komisch aus so ohne. ansonst aber mega gut! :top:
this ain't rocketscience! if you can't fix it with a hammer, you got an electrical problem
Benutzeravatar
iguana
Inventar
 
Beiträge: 3287
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 20:09

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark [Graf Rotz lebt!]

Beitragvon viking » Fr 12. Okt 2012, 22:44

jetzt fällts mir wie schuppen von den augen!!! :schwachsinn:
Bild
Bild
Benutzeravatar
viking
Inventar
 
Beiträge: 2158
Registriert: Sa 31. Jul 2010, 18:25
Wohnort: [[___\≡≡∞∞≡≡/___]]

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark [Graf Rotz lebt!]

Beitragvon dreiradfahrer » Sa 13. Okt 2012, 22:23

es wird, es wird, gefällt mir :10:
meine Karren, Reisen und anderes Zeugs:
www.rollerchaos.de
Benutzeravatar
dreiradfahrer
Inventar
 
Beiträge: 2356
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:58
Wohnort: Oberpfalz

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark [Graf Rotz lebt!]

Beitragvon Siebzehn » Mo 7. Jan 2013, 20:08

Nur so viel: Beim Roller hat vor dem Winter die angebliche Luft im Studium nicht gereicht, Vergaser habe ich mittlerweile einmal gereinigt, liegt aber noch hier und ist nicht eingebaut. Mal sehen, ob ich am Roller nochmal was mache, und auch dann wird er vermutlich weitervekauft. Weder Geld noch Zeit für noch eine Baustelle.

Der Panda ist viel wichtiger, war bisher ein relativ dankbarer Transporter mit Dach überm Kopf.

Hab da schon Ölwechsel, vordere Bremsen neu, Zündkerzen und seit neuestem den Luftfilter neu gemacht. Dachte damit hab ich fürs Erste Ruhe, dem war wohl nicht so...

Auf halber Strecke nach Koblenz (der Panda hat die Strecke von 400 km immerhin schon das 5. Mal gepackt) ist allerdings der Auspuff angebröselt, an einem Anschlussstück ist er gebrochen (der Rost). Ersatz um die Ecke wurde mit 170€ veranschlagt, selber könnt ich mir das ganze Zeugs für 90 € roundabout besorgen, aber mit Hebebühne in der Selbstschrauberwerkstatt kommt das weder von der Zeit noch vom Geld hin.

Daher der Aufruf: Kann jemand in Koblenz oder Umkreis schweissen? würde versuchen, dass sauber vorzubereiten, damit man über die gebrochene Stelle ein Rohr braten kann, zeitwertgerecht :-)

Gruß der siebzehn
Benutzeravatar
Siebzehn
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 12:54

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark [Graf Rotz lebt!]

Beitragvon Rene131181 » Mo 7. Jan 2013, 22:23

Zum Auspuff wechseln brauchse doch kene Bühne.
und 90 € ist ja nicht der Einsatz.
Ich würde den neu machen.
wer weiß wo der als nächses durch gammelt.
Benutzeravatar
Rene131181
Inventar
 
Beiträge: 951
Registriert: So 7. Feb 2010, 11:12
Wohnort: 65510 Hünstetten

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark [UNO!]

Beitragvon Siebzehn » Mi 9. Okt 2013, 20:32

So, mal wieder ein Update hier:

Roller ist verkauft, hab ich nie mehr ganz zusammengebaut, hatte durch das Auto auch seine Daseinsberechtigung verloren.

Kart von Seite 1 ist ebenfalls verkauft, stand sich über die Jahre nur kaputt und wird jetzt zumindest in Teilen als Sandbahnrenner neu aufgebaut und findet wieder auf die Strecke.

Panda steht ja wie gesehen gerade zum Verkauf, sollte am Wochenende weggehen. Der hat nur Tüv bis 04/2014 und da ist gerade Bachelorthesis angesagt, wo ich keine TÜV-Baustelle sondern ein zuverlässiges Auto brauche.

Deswegen hier mein Neuzugang, Fiat UNO 45 ie, also gleicher Motor wie der Panda, aber viel gepflegterer Zustand und unter 100 000 km Laufleistung, echt ne saubere Karre:

Bild
Bild
Bild

Hat noch 7 Jahre bis zum H-Kennzeichen.

Gruß siebzehn :-)
Benutzeravatar
Siebzehn
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 12:54

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DirtyWhiteBoy und 9 Gäste