Siebzehns kleiner Fuhrpark [Ein Colt für alle Fälle!]

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Siebzehns kleiner Fuhrpark [Ein Colt für alle Fälle!]

Beitragvon Siebzehn » Sa 24. Sep 2011, 13:11

Lange habe ich gezögert, meine Fahrzeuge hier mal vorzustellen, aber ich denke das passt jetzt vom Zeitpunkt, während dem ganzen Warten is der Fuhrpark nämlich auch schön weitergekommen mit Patina...

Als ich vor 3 Jahren mein Auto gekauft habe waren meine Ansprüche noch anders als heute, stünde ich nochmal vor dem ersten Autokauf, dann würde ich heute ein wesentliches älteres und deutlich billigeres Auto kaufen, bei dem ich dann auch noch weniger Skrupel hätte, Sachen zu verändern, die man später nicht mehr rückgängig machen kann. Bin da nämlich eigentlich erzogen wie die meisten Deutschen, seriöser Autokauf, möglichst neue Karre für einen normalen Preis, aber das ist ja immer Ansichtssache. Ich höre so oft schon bei meiner Karre, dass sie total alt, schrottreif und so wäre, hingegen hier gilt sie ja als Neuwagen.

Aber genug geredet, hier isser, mein 2002er Peugeot 206 Diesel, der mich seit wie gesagt drei Jahren und ca 40000 Kilometern schon begleitet und der am Wochenende den schönen Tachostand von 188 888 km's angezeigt hat:

Bild
Bild
Bild
Bild
Und noch das aktuellste Foto, das am WE in Berlin entstand, ohne Weißwandringe, teils aus Faulheit (mussten beim Spur einstellen runter) und teils weil ich das eigentlich ganz cool finde so abgeranzt...
Bild

Aufklebers und andere Sachen verändern sich stetig, deswegen noch ein paar Bilder zu Zwischenständen:
Bild
Bild
Bild

Mir ist klar dass der Wagen hier nicht allzu viel Begeisterung auslösen wird, aber ich stehe zu ihm und der Persönlichkeit, die ich im gegeben habe und die er durch sein bewegtes Autoleben (Unfallwagen, Ex-Fahrschulauto) bekommen hat. Zur Vollständigkeit, so sah er aus als er zu mir kam:
Bild

Schaut ihn euch an, vielleicht kommt der Spirit vom Wagen rüber, ist auf jeden Fall ein Kopfumdreher im Straßenverkehr hier im tiefen Oberschwaben.

Aber nun weiter im Text, ich habe ja auch noch anderes fahrbares Material. Mein anrückendes Studium und das Unvermögen, ohne Zweirad leben zu wollen, haben mich vor ein paar Wochen auf die Suche nach einem Roller gehen lassen. Vorgaben: wenig Kohle und max 50 Kubik wegen nix-leisten-können von Motorradführerschein.

Hab dann eher spontan über Ebay nach Besichtigung ein Paket aus 2 Yamaha Neo's gekauft, einer davon wird im Moment aufgebaut, Fahrbarkeit leider noch etwas entfernt.

So sieht der zusammengebaut aus:
Bild
Oparoller, aber das werde ich dem schon abgewöhnen, mir schwebt eine abgefuckte Lackierung in oker oder so vor, aber angeschliffen und alles, so bisschen WFE-Stil.
Bild
Momentan ist das das aktuellste Bild, allerdings steht er schon wieder auf eigenen Füßen und ist technisch zusammengebaut, macht nur keinen Mucks weil die Elekrik eher unverständlicherweise zickt, aber problemlos kanns halt nie werden, wenn man son Teil schon zerlegt kauft und dann anders zusammenbaut.

Dann noch mein drittes Fortbewegungsmittel, das wegen akuten Geldmangels im nahenden Studium mein Hauptfahrzeug wird:
Bild
Bild
Hab ich für 4 € so gekauft:
Bild
Ja und dann halt zerlegt, Rahmen gecleant und alles mögliche neu lackiert, aufbereitet und einige Teile kamen frei Schnautze von Ebay und co dazu...

Hab dann der Vollständigkeit halber auch noch n BMX und n Mountainbike, die allerdings eher Stehzeuge sind. Für meine Freundin hab ich auch n Rad zurechtgemacht, ebenfalls billig gekauft und dann zerlegt, lackiert, poliert und in Stand gesetzt:
Bild

Ausserdem habe ich mit meinem Dad noch ein Kart mit Motorradmotor, das allerdings demnächst zum Verkauf stehen wird wegen akutem Platz- und Zeitmangel und nicht richtig laufendem Motor.
Bild
Auf dem Bild sieht man auch die Siebzehn als Startnummer, von der sich mein Internetalias in verscheidenen Formen ableitet, habe die in meiner aktiven Kartzeit zugeteilt bekommen und mich damit identifiziert.

Zum Schluss noch meine Exfahrzeuge, namentlich mein erstes Kart und mein Moped, eine Yamaha DT 50, absolut geiles Teil war das:
Bild
Bild

Da ich ja erst 20 Jährchen alt bin werden sicher noch einige Fahrzeuge kommen, aber vermutlich erst nach dem Studium, für das ich in gut einer Woche nach Koblenz umsiedle, wo ich dann auch mal in der Nähe des Fusseltuning-Zentrums bin...

Lasst was hören zum Fuhrpark!

Gruß der Siebzehn ;-)
Zuletzt geändert von Siebzehn am So 29. Jul 2018, 12:32, insgesamt 6-mal geändert.
Benutzeravatar
Siebzehn
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 12:54

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark

Beitragvon weissnix » Sa 24. Sep 2011, 13:32

Moin! Is doch garnicht sooo übel. der rote Scheibenrahmen hat was.Dein Fahrrad ist ja der Hammer.Mit dem umgedrehten Lenker ist dasTeil ja richig retro.Erster Gedanke:Bahnrenner um die Jahrundertwende... :-)
Auf jeden Fall weiter so!! :top:
weissnix
MBM
 
Beiträge: 1329
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 16:30

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark

Beitragvon Grimm » Sa 24. Sep 2011, 14:16

Das Fahrrad ist echt das coolste in deinem Fuhrpark!

Gefällt mir!

Roller und 206 sind prinzipiell nicht mein Fall. Gerade weil der 206 wie der E36 schon ein SChubladenauto ist für mich
:-D


:moped:
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 4002
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark

Beitragvon Stuntman Marc » Sa 24. Sep 2011, 17:57

-
Zuletzt geändert von Stuntman Marc am Mi 8. Feb 2017, 21:11, insgesamt 1-mal geändert.
Felix qui potuit rerum cognoscere causas. [Vergil]
Bild
Benutzeravatar
Stuntman Marc
Inventar
 
Beiträge: 1953
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 19:59

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark

Beitragvon Intruder » So 25. Sep 2011, 01:42

Mit mut zur Farbe und ohne Karodach würde das ganze noch mehr Pepp bekommen. :pompom: Finde das die Farbe der Felgen/Reifen dem ganz gut stehen.
Benutzeravatar
Intruder
Forenbewohner
 
Beiträge: 269
Registriert: Fr 24. Dez 2010, 17:22

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark

Beitragvon mantis » So 25. Sep 2011, 08:22

Hi

Normalerweise kann ich mich garnicht für aktuelle Peugeot begeistern (besonders 206) aber du hast echt einiges mit sehr einfachen Mitteln aus der Karre gemacht. Nett.

Die Fahrräder sind in der Tat ziemlich cool
Wir suchen eine Schrauber-Scheune/Halle in der Nähe von Köln... kann Jemand weiterhelfen?
mantis
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 207
Registriert: So 24. Apr 2011, 07:48
Wohnort: bei Köln/Bonn

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark

Beitragvon Big_Henry » So 25. Sep 2011, 10:24

Servus Peugeotkollege,mir gefällt er hab selbst einen 205er Diesel :top:
l.g. Heinz


96er Fiat Punto 176
00er Ford Focus MK1
Benutzeravatar
Big_Henry
MBM
 
Beiträge: 648
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 09:35
Wohnort: Klagenfurt/Wörthersee

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark

Beitragvon christoph » So 25. Sep 2011, 14:56

jetzt mal ehrlich. ich find den style des pug geil. ich mag das einfach wenn man auch neuere autos optisch freaky macht. als ob man "neuwagen" nur im ATU style machen darf. *hehehe* und die runde form mit den aufklebern, den felgen und dem dach sind doch nun wirklich gelungen. beide daumen hoch, siebzehn! wenn ich nen 206er hätte sähe der vermutlich genauso aus. außerdem gefällt er mir besser als der 300. mattschwarze golf 3 oder astra f mit rosthaube. so seh ich das! :10: :10:

zum deinen 2 rädern: deine fietze gefällt mir am besten. pass da gut drauf auf, zukünftiger student.
bier is bäh
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3530
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark

Beitragvon santeria » Mo 26. Sep 2011, 21:33

Hi & wilkommen.
Ich finde auch dass das Design dem Peugeot sehr gut steht (obwohl es die "typischen" Rattenatribute sind :-) ).

Die Felgen wären mir etwas zu brav bzw zu "Retro", aber bei mir würde der Peugeot wahrscheinlich das Design bekommen was ich dem nächsten Bock verabreiche den ich in die Finger bekomme:
Bild

Natooliv mit nur schwarzen Anbauteilen, Blinkern, etc. gäääähn... :-)
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3889
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: Siebzehns kleiner Fuhrpark

Beitragvon Rene131181 » Di 27. Sep 2011, 10:45

Moin 206er kolege, mein momentanes Auto ist ein 206SW HDI 110, fährt sich Top und extrem sparsam.
Ich muß zugeben war eine Vernuftsentscheidung aber bereue es nicht, obwohl ich meinem Golf schon nach trauer.
Benutzeravatar
Rene131181
Inventar
 
Beiträge: 952
Registriert: So 7. Feb 2010, 11:12
Wohnort: 65510 Hünstetten

Nächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste