Trabant - Strom ist zum Kotzen

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Trabant - Strom ist zum Kotzen

Beitragvon Bullitöter » Mi 16. Mai 2018, 17:14

Absolut ärgerlich sowas, aber besonders die schräge folge, dass er Vergaser nun einen Riss hat erinnert mich daran warum ich für den Bulli mal nen neuen Ölpeilstab brauchte.

Ursache war ein Keilriemenriss auf der Autobahn. Die Sau hat den ganzen 3/4 m Peilstab rausgezogen und mit auf die Straße genommen.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2879
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Vorherige

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste