Jemand ehrfahrung mit Nexen Reifen

Alles, was in die anderen Kategorien im Bereich Werkstatt nicht passt

Jemand ehrfahrung mit Nexen Reifen

Beitragvon El Grapadura » Mi 12. Okt 2016, 13:10

Moin.
Hat jemand schon mal erfahrung mit nexen reifen gesammelt.
Hab mir 1-2 test reingezogen und die sagen die sind ok.
Preislich sind die halt echt günstig.
Bin für jeden tip dankbar.
Danke
Cheers Wösi
"Ich fahr immer hundert. Dem Wald zuliebe!"
El Grapadura
Forenbewohner
 
Beiträge: 428
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:22

Re: Jemand ehrfahrung mit Nexen Reifen

Beitragvon low_budget » Mi 12. Okt 2016, 13:27

Hatte meine Frau drauf. Sind nicht gefährlich (wie LingLong & Co) aber weit weg von Michelin / Conti und meiner Erfahrung nach auch schlechter als Hankook & Co. Größe war 195-55 15.
Kurz gesagt, ich würd sie nicht fahren wollen aber sind nicht unfahrbar.

Edit: waren Sommerreifen
Zuletzt geändert von low_budget am Mi 12. Okt 2016, 15:37, insgesamt 1-mal geändert.
low_budget
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 13:45

Re: Jemand ehrfahrung mit Nexen Reifen

Beitragvon the nameless one » Mi 12. Okt 2016, 14:38

Ich habe den nexen n3000 und den winguard sport gefahren. Durchschnittliche Reifen die weder besonders positiv noch negativ auffallen. Die Reifen haben mich damals nicht getötet, aber wieder kaufen würde ich die wohl auch nicht.
Racecar spelled backwards is Racecar, because Racecar.
Benutzeravatar
the nameless one
Inventar
 
Beiträge: 577
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 00:11

Re: Jemand ehrfahrung mit Nexen Reifen

Beitragvon KLE » Mi 12. Okt 2016, 16:01

Ich fahr Nexen im Sommer. Sind o.k. vom Preis-/Leistungsverhältnis. Hatte schon deutlich schlechtere bei Nässe. Richtig teuere Reifen hab ich aber nie gefahren ;-)
Bild
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5805
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Re: Jemand ehrfahrung mit Nexen Reifen

Beitragvon hüby » Mi 12. Okt 2016, 22:50

also fahren wir auf unsere oldies. 185 60 13... ich find sie top. relativ harte mischung, für den alltagsgonler alle male ausreichend. und wenn du spass ham wist kannst sogar ein zwei zölf kreisverkehre lustich rumfahrn und danach is immerno profil da. :aegypten:
OHNE KAT FÜR EWIGEN SOMMA
MFG der Hüby BOT
Benutzeravatar
hüby
Inventar
 
Beiträge: 821
Registriert: Do 14. Nov 2013, 01:48
Wohnort: prenzlau

Re: Jemand ehrfahrung mit Nexen Reifen

Beitragvon weichei65 » Do 13. Okt 2016, 07:26

So ähnlich, wie bei den anderen auch:

Grundsätzlich sicher nicht so schlecht wie viele Billigangebote, aber bei Nässe eher durchwachsen. Wenn ich günstige kaufe, nehme ich lieber Barum oder Hankook, die können bei Herbstwetter deutlich mehr.

Und, wie schon geschrieben, die Conti, Uniroyal, Hankook und Vredestein, die ich derzeit so durch die Gegend fahre, sind alle weitaus besser. Vredestein Protrac (im Sommer auf dem BMW) würde ich aber nicht mehr kaufen, weil sie recht laut sind.
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4758
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Jemand ehrfahrung mit Nexen Reifen

Beitragvon shopper » Do 13. Okt 2016, 07:47

Guter und günstiger reifen ist auch maxxis
Zunächst war ich nicht so begeistert
Aber 205/60 13 gab es sonst nur noch mehr no name oder conti/classic
Falken hat die Produktion wohl eingestellt
shopper
MBM
 
Beiträge: 3205
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Re: Jemand ehrfahrung mit Nexen Reifen

Beitragvon low_budget » Do 13. Okt 2016, 07:57

shopper hat geschrieben:Guter und günstiger reifen ist auch maxxis

Kann ich für Allerweltsgrößen (195 50 15) gar nicht bestätigen. Meiner Meinung nach auf einem Niveau mit dem Nexen, nur verschleißfreudiger. Das Verhältnis Haftung zu Verschleiß hab ich überhaupt nur beim "Rockstone" schlechter erlebt.
low_budget
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 13:45

Re: Jemand ehrfahrung mit Nexen Reifen

Beitragvon shopper » Do 13. Okt 2016, 08:40

Dann fahren in hh nur schlafmützen um kurven rum
Der 131-klebt auf der strasse




Ich hab die dinger dieses Jahr neu gekauft
Und habe es mir aucj nicht leicht gemacht

Testberichte fielen positiv aus....
Ich hätte lieber die falken gehabt

Und nach rund 10000 km kann ich die Testberichte nur bestätigen
shopper
MBM
 
Beiträge: 3205
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Re: Jemand ehrfahrung mit Nexen Reifen

Beitragvon low_budget » Do 13. Okt 2016, 09:50

Kann beim aktuellen Modell anders sein, is paar Jahre her. War aber wirklich fürchterlich.
low_budget
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 13:45

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste