Der Fahrradthread

Alles, was in die anderen Kategorien im Bereich Werkstatt nicht passt

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Spunky » Sa 13. Aug 2016, 09:45

altesrad.net ist scheintot. wobei man da an viele generelle informationen kommen kann.
ansonsten ist mir auch kein forum bekannt das speziell auf sowas ausgerichtet ist oder zumindest nen belebten eigenen bereich für sowas hat!
Benutzeravatar
Spunky
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 98
Registriert: Di 6. Mai 2014, 17:00
Wohnort: Soest / Westfalen

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Alex86 » Sa 13. Aug 2016, 13:13

Okay, dann probiere ich mein Glück mal dort und/oder suche weiter. Danke auf jeden Fall. :-]
Bzw..vielleicht hast du ja selbst auch ein paar Tipps für mich, wenn ich los lege. Ich bin mal so frei und nerv dich dann mit meinen Fragen. ;)
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 1378
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Spunky » Sa 13. Aug 2016, 14:04

immer her mit den nerven... ähm, fragen!
mit allwissen kann ich nicth dienen, aber mit erfahrung.
Benutzeravatar
Spunky
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 98
Registriert: Di 6. Mai 2014, 17:00
Wohnort: Soest / Westfalen

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Alex86 » Mi 24. Aug 2016, 20:02

Ich glaub ich hab ein neues Hobby. :-)
Wurd hier um die Ecke recht günstig angeboten und da es am Wochenende zum Camping geht, dachte ich mir, da schlag ich mal zu.
Hat außerdem meine 70er Jahre-Lieblingsfarbe. :]

Bild

Und das Fahrgefühl mit dem Lenker.... goiiiil. :-)
Es hat einige Teile die mir zu neu sind. Die werde ich mal rückrüsten. Ausserdem schwattmatten Farbnebel und einen "Lackierversuch" quer über den Gepäckträger und das hintere Schutzblech. Daber das sollte sich wieder entfernen lassen.
Ich mag den Giftzwerg schon jetzt. :]
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 1378
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Brauer89 » Mi 24. Aug 2016, 20:07

Cooles Teil, passt auch gut in deine Bude, die gefällt mir auch.
Die 10 Grimmbote !!!11!!!1111!!!!!
Bild
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 1563
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Spunky » Fr 16. Sep 2016, 15:14

cooles teil!
so eins hab ich auch gehabt. aber auch platzgründen direkt weiter verkauft - an nen camper mit young- + oldtimer!

ich hab mal wieder was gebastelt.
eher der sicherheit und notwenigikeit geschuldet als der schönheit.
der herbst droht, es wird früher dunkel und bisher hab ich das akzeptiert, dass ne alte beleuchtungsanlage einfach wenig licht gibt.
für hinten hab ich vom outrage baupläne für ne led-tüddelei bekommen, da geht mein elktrikus aber auch erst im winter dran.
also mußte solange was her, was gut licht macht UND einigermaßen ans 60 jahre alte fahrrad passt.
und dann blieb ja noch das problem mit verchromtem plastik. wie soll das denn rosten?
fertigen rostlack kaufen? oder lack in rost-optik? kinners, wer soll das zeug denn bezahlen wenn man nur ne hauch braucht?
also selbst gemacht. die theorie: klarlack + eisenstaub + wasser + luft = schöööööön.
das kilo staub gabs für nen knappen 10er inkl versand.

Bild



vorgestern den fahrradteile-handlanger des vertrauens aufgesucht und ihm mein anliegen vorgetragen.
als rücklicht habe ich mich für das Spannigna Nr. 9 entschieden. led mit standlicht, leuchtet gute 10 minuten und sehr hell nach.
immer noch nicht mein traummodell, aber akzeptabel.
dünn klarlack drauf, staub drüber - fertig nach 2 tagen! vorbehandelt habe ich das material außer abkleben natürlich, nicht.

Bild



vorne gabs nen Con-Tec Retro Classic N++ - die form gefiel, der schalter für betrieb mit nabendynamo ist hinten und nicht obendrauf und somit schön unauffällig.
LED, 20lux, standlicht (8 minuten sehr hell, 10 minuten funzelig), vom lichtbild nicht so schön wie die busch & müller modelle, aber eben von der form und größe.

gleiches spiel: abkleben, lack drauf, eisenstuab drüber, warten.
es gammelt zwar nicht so schön wie echt gewachsener rost, aber allemal besser so offensichtlichen plastikkrempel!

Bild



ich denke der rost wird mit der zeit noch wat schöner werden.

in diesem sinne, ähm.. weiter machen!
gruß, dat Spunky
Benutzeravatar
Spunky
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 98
Registriert: Di 6. Mai 2014, 17:00
Wohnort: Soest / Westfalen

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Käfer 67 » So 18. Sep 2016, 17:52

:like: :like: :like: :like: :like: :like: :like: :like: :like: :like:
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2405
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Alex86 » Mo 10. Okt 2016, 00:50

Kleine 30km Runde mit den Oldies gedreht. Zwei denkbar undankbare Tourer.. Klappi und Lastenmuli.
Klappi hat zu kleine Reifen, zu harten Sattel und eine eigenwillige Zweigangautomatik entwickelt und das Muli wiegt drei Tonnen und hat nur den dritten Gang. Na morgen gibts dann halt Muskelkater. ;) Spaß gemacht hats trotzdem.

Bild
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 1378
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Burt » Mo 10. Okt 2016, 10:43

Das Rücklicht is ja ma toft. Bestellt.
Habt Ihr Bock auf Mexiko!!!

Bild
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 2551
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Spunky » Mo 17. Okt 2016, 21:55

weiß jemand was zur fahrrad-marke Escorte? hab heute nen modell "comfort" für lau abgegriffen, schätze 70er jahre, mache ich für ne freundin fertig. fotos folgen noch.
mir ist der name ganz und garnicht geläufig, google weiß auch nicht viel dazu...
Benutzeravatar
Spunky
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 98
Registriert: Di 6. Mai 2014, 17:00
Wohnort: Soest / Westfalen

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste