Re: Werkstattbeleuchtung LED Erfahrungen?

12
Nicht gut wenn das Futter der Drehmaschine optisch steht und dennoch Krach macht? :-)

Ich hab überall Tageslichtleuchtstoffröhren verbaut, da ich durchs lackieren und aufbereiten drauf angewiesen bin.
Mir kommen also nicht so schnell LEDs zur Grundbeleuchtung in die Werkstatt.


Von billigen LED kann ich nur abraten.
Haben sie auf Arbeit mal ausprobiert, gingen aber tierisch schnell kaputt.
Bei meinen Hofstrahlern hat man mitlerweile ein super tolles Flackern, fast so ramontisch wie ein Lagerfeuer :shit:

Mein Freund der Baum braucht CO², drum setz' ichs ausm Auspuff frei.

Re: Werkstattbeleuchtung LED Erfahrungen?

13
Das liegt an der Chinesisxhen Kombination von maximalem ausreizen oder sogar über der Spec. befindlichen Leistung in Kombination mit schlampiger Montage. Da geht die Wärme nich weg. Wenn man sich die Mühe macht die Leistung um etwa 1/3 zu reduzieren und das vor Inbetriebnahme vernünfig zusammen zu bauen gehts. Aber der Aufwand, wenn man mehr davon hat....