Der Fahrradthread

Alles, was in die anderen Kategorien im Bereich Werkstatt nicht passt

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Alex86 » Mo 26. Jun 2017, 02:31

Da ist die beinaufschlitzende Klappschlampe. :-)
[url=https://flic.kr/p/VTomcG]Bild
[/url]Klappi by Alex Sexfeind, auf Flickr
Naja,..ich hab sie trotzdem noch lieb. :verlegen:
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 930
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Fuchs » Do 5. Okt 2017, 18:29

Vorher noch nie gesehen:

Impala

So häßlich, dass es schon wieder schön ist :-)
Diese Unterschrift wurde elektronisch erstellt und ist auch ohne Dokument gültig
__________________________________________________________________

Standuhrensammler
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1016
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Makrochip » Fr 6. Okt 2017, 13:54

Ich bin ja auch seit geraumer Zeit wieder "im Sattel"... Die meisten meiner 2-Räder sind Standardware bzw. nur dezent modifiziert. Eins ist etwas ausgefallenerer:

Bild

1,59 m Radstand und Länge über alles von 2,25 m. Nicht gerade ein deutsches Normrad.

Bild

Bisher sind die Mods übersichtlich:
Neben einem neuen Vorderrad mit der großen Rollerbrake (die im Gegensatz zu der original verbauten Scheibenbremse nicht quietscht und rubbelt sondern das tut was sie soll: wirksam verzögern) und nem Lepper-Sattel kam ein neuer Lenker, der mit 67 cm Höhe und 100 cm Breite deutlich besser für meinen Körperbau ist zum Einsatz (der Orginale war mit zu schmal ausserdem schliefen mir durch die zu stark angewinkelten Griffbereiche nach kürzester Zeit die Hände immer ein). Um eine weitere Farbe neben schwarz ans Rad zu bekommen gab es Richey True Grip-Griffe aus dem MTB-Bereich und selbstkonfektionierte Shimano-Tüllen in rot für die Radlaufglocke und die Rollerbrake. Bedient wird selbige über feststellbare Bremshebel. Die sind nötig, weil sich das Monster mit seinen über 20 kg Gewicht an leichten Gefällen schon versucht selbständig zu machen. Auch für den Transport auf dem Radträger macht das Sinn.

Ach ja Radträger: Das Abholen der Chopper im Raum Darmstadt war wegen dem riesigen Radstand arg abenteuerlich hier mal nachgestellt:

Bild

Das ging mit züsatzlichen Gurten zwar, aber nur mit reduziertem Luftdruck und viel mulmigem Gefühl beim Fahren... Kein Zustand für mich. Also bin ich in den Baumarkt und hab ne U-Schiene aus dem Trockenbau gekauft und gegen die Originalschiene getauscht.

Bild

Auch wenn das auf den Bildern so wirkt, die Chopper und der Träger stehen nicht über die Rückspiegel hinaus.
Für Fahrten in der Dämmerung und bei Nacht werden mittels wiederverschliesbaren Kabelbindern rote und weiße Reflektoren mit E-Prüfzeichen an der äußeren Spitze der Räder angebracht, damit der breitere Umriss auch für anfahrende Kraftfahrer zu sehen ist.

Für die nächste Saison ist einiges an Mods noch geplant. Vor allem muss ne Schaltung ran, damit die Nutzbarkeit des Rads hier im bergigen Geläuf deutlich gesteigert wird. Das Problem ist bei so nem Stretch-Cruiser mit "ohne Schaltung" das man an Steigungen nicht in den Rahmen stehen kann - und schieben hat doofe Ohren ;-) Die Position des vordern Schutzblechs gefällt mir auch nicht so und Licht muss auch an das Teil...

Wer sich den ganzen Blödsinn geben will findet mehr Text und Bilder in meinem Blog unter folgendem Link: http://makrochip.de/blog/category/tritt ... u-cruiser/
Die Marktführer für Elektroautos in Deutschland sind immer noch Graupner, Dickie & Carrera
Benutzeravatar
Makrochip
Frauenversteher
 
Beiträge: 4509
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 22:38
Wohnort: Buchen/Odenwald

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon roneighty » Mi 1. Nov 2017, 19:26

Geiler "chopper",.... in Dresden geht hier auch so Einiges,.. 1x im Monat ausfahrt
mit den Golden-riders als bsp, muss man sich geben !
: https://de-de.facebook.com/GoldenRiders/
gerne auch beim M-Kustom vorbei gucken:
https://de-de.facebook.com/mcustoms44/

gruß aus Dresden
Benutzeravatar
roneighty
Inventar
 
Beiträge: 1075
Registriert: Do 7. Jun 2012, 10:55
Wohnort: an der B96

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Makrochip » Mi 1. Nov 2017, 20:13

roneighty hat geschrieben:Geiler "chopper",.... in Dresden geht hier auch so Einiges,.. 1x im Monat ausfahrt
mit den Golden-riders als bsp, muss man sich geben !
: https://de-de.facebook.com/GoldenRiders/
gerne auch beim M-Kustom vorbei gucken:
https://de-de.facebook.com/mcustoms44/

gruß aus Dresden


Danke! Dresden ist aber ein bissel weit weg von hier... aber es gibt in Darmstadt die Critical Mass die regelmässig statt findet. Im Tretharley-Forum sind einige Member hier im größeren Umkreis verzeichnet. Wenn ich Mitte nächstes Jahr meinen motorisierten Fuhrpark auf dem Laufenden habe, wäre es echt mal ne Idee nen Cruise hier in der Ecke zu veranstalten. Buchen und Umgebung sind völlig ungeeignet, aber im angrenzenden Franken wäre durch das Maintal brauchbares Terrain gegeben...
Die Marktführer für Elektroautos in Deutschland sind immer noch Graupner, Dickie & Carrera
Benutzeravatar
Makrochip
Frauenversteher
 
Beiträge: 4509
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 22:38
Wohnort: Buchen/Odenwald

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Alex86 » Sa 9. Dez 2017, 00:41

Nachdem ich die durchgedrückte Gabel nach ordentlich Rostlöserwasser und gut anderthalb Tagen mal endlich vom Lenker gelöst bekam hab ich sie durch die andere getauscht und im Zuge dessen auch mal gleich den Sattel. Sieht man schon wo die Reise hin geht? Ansonsten lasse ich das mal offen und erzähle weiter wenn wir +15°C haben. Oder der Kollege Zeit zum einspeichen.

Alt
Bild
Etwas neuer:
Bild

Bild

Achja..war relativ kühl:
Bild
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 930
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Frankass » Sa 9. Dez 2017, 14:23

Das Bike ist mal richtig cool aber der Sattel passt nicht so recht dazu. Auch wenn die Dinger wirklich sehr bequem sind. Hab den gleichen Sattel auf meinem Daily. Das ist aber eh voll der Frankensteinbomber.
Frankass
Inventar
 
Beiträge: 584
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 12:02

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Christian » So 10. Dez 2017, 01:58

Lepper Primus rückwärts montiert, gute Wahl für ein Alltagsrad. Fehlt noch die Torpedo 3-Gang? Ich mag an den Eingangnaben ja, dass die geräuschfrei laufen. Sowas hab ich auch mal gebaut. Fand ich immer lustig, wenn man naturnah unterwegs ist und Leute überholt die dich nicht haben kommen hören. Man fühlt sich so eins mit der Umgebung, wenn das einzige Geräusch das leise klackern der Kette und das Laufgeräusch der Reifen ist.
Ich muss meine Kamera mal wiederfinden.
-´90 Golf - ´94 Audi B4 LPG - ´98 Escort - ´85 Jetta - ´76 Rekord - ´88 Polo - ´89 Golf -
Who wants to live forever
Frag 1000 Leute nach Ihrer Meinung und du erhältst 3000 Meinungen
Benutzeravatar
Christian
Inventar
 
Beiträge: 508
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 13:06
Wohnort: Ohnwort

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Alex86 » Mi 13. Dez 2017, 22:24

Torpedo Dreigang liegt im Schrank. ;) Ich muss noch darauf warten, dass mein Bekannter mal Zeit zum einspeichen hat.
Ob mir der Sattel 100%ig gefällt, weiß ich auch noch nicht. Ich denke das entscheide ich am Ende, wenn ich den Rest soweit hab wie ich das wollte. Ein Sattel ist ja schnell getauscht..
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 930
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Christian » Do 14. Dez 2017, 23:48

Sowas mach ich wohl mal gerne. Vielleicht schaffs ichs im Januar mal zum ACAB Treffen. Also falls du das Fahrrad nicht benutzt, könnteste schonmal nen Speichenspanner für 4 Euro kaufen, die Speichen rauspulen + putzen, die Felge prüfen und ggfs. geradebiegen, Speichen in die "neue" Nabe umstecken und Nippel anlegen, das sind eigentlich schon 80-90 % der Arbeit. Den Rest würd ich dort glatt nebenbei erledigen. Wir müssten nur was finden, wo man das Rad einbauen kann um halt den Rundlauf zu prüfen. Freihand wird dat nix.
-´90 Golf - ´94 Audi B4 LPG - ´98 Escort - ´85 Jetta - ´76 Rekord - ´88 Polo - ´89 Golf -
Who wants to live forever
Frag 1000 Leute nach Ihrer Meinung und du erhältst 3000 Meinungen
Benutzeravatar
Christian
Inventar
 
Beiträge: 508
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 13:06
Wohnort: Ohnwort

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste