Kangoo G2- Mehr POWER! oder halt nicht?

Wie kann ich was umbauen? Was ist vom TÜV erlaubt?

Re: Kangoo G2- Mehr POWER! oder halt nicht?

Beitragvon Bullitöter » Mi 14. Mär 2018, 19:40

Vielleicht findet er Volvos ja einfach nur so Scheiße
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2992
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Kangoo G2- Mehr POWER! oder halt nicht?

Beitragvon santeria » Mi 14. Mär 2018, 20:37

Nein, ich mag Volvi.
Weißt du doch.
Ich hab nur die komische Angewohnheit ab & zu voll anti zu sein wenn alle was toll finden.
(Und man ließt es hier ja ständig wie toll und super alle Volven-Owner hier ihre Karren finden).
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3835
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: Kangoo G2- Mehr POWER! oder halt nicht?

Beitragvon Bullitöter » Sa 17. Mär 2018, 13:24

Warum sollte auch irgendwer ein Auto fahren was er wirklich Scheiße findet? Das tut doch nur die Neuwagenscheiße auf Kredit liga die ins Klo gepackt hat und nu aus der Nummer nich mehr raus kommt.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2992
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Kangoo G2- Mehr POWER! oder halt nicht?

Beitragvon christoph » So 18. Mär 2018, 12:22

santeria hat geschrieben:Nein, ich mag Volvi.
Weißt du doch.
Ich hab nur die komische Angewohnheit ab & zu voll anti zu sein wenn alle was toll finden.
(Und man ließt es hier ja ständig wie toll und super alle Volven-Owner hier ihre Karren finden).

das ist vollkommen einleuchtend und nachvollziehbar und auch vernünftig. wenn ich nicht selber son volvonazi wäre würden mir die ständigen lobpreisungen auch auf den senkel gehen. man muss einfach hassen was alle gut finden (darum mag ich ja bullis auch nicht - ansonsten wären das super autos). aber ich muss zu meinem schutz sagen, dass ich volvo schon cool fand bevor es alle anderen cool fanden. ich hatte nur keinen.

sorry rautefahrer fürs OT. :rollmops:
bier is bäh
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3525
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: Kangoo G2- Mehr POWER! oder halt nicht?

Beitragvon Bullitöter » So 18. Mär 2018, 20:32

Wie isn das dann mit Bullis die so aussehen, dass ihn alle Scheiße finden außer Fussler und Bullinazis, letzte aber immer sagen dass man den ma schön machen muss? :gruebel: Da überwiegt ja dann im Prinzip die Zahl derer die ihn Scheiße finden.
Und is das noch OK, dass ich Volvos zwar irgendwie gut finde, aber der Meinugn bin dass die scheiße fahren?

(ich möchte niemanden davon abhalten aufs T zurück zu kommen...)
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2992
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Kangoo G2- Mehr POWER! oder halt nicht?

Beitragvon Brauer89 » So 18. Mär 2018, 21:05

biste mal n 7er oder 9er volvo gefahren holmi?
Die 10 Grimmbote !!!11!!!1111!!!!!
Bild
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 1439
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

Re: Kangoo G2- Mehr POWER! oder halt nicht?

Beitragvon Tesla » So 18. Mär 2018, 21:32

Die Ausgeburt von definiertem Fahrwerk is das auch nicht :gruebel: Hab bei meinem jetzt hinten straffe Federn und KYB-Gasdämpfer drinne, vorne irgendwas unbekanntes. Fährt sich hier auf den norddeutschen Buckelpisten sehr gefällig, steckt grobe Stöße und Schlaglöcher super weg. Nur bei feinen Unebenheiten ist er etwas behäbig. Ein bisschen trampeln der Hinterachse und gemütliches schunkeln muss schon dabei sein, sonst wärs kein Hecktriebvolvo.
Anhjo, falls Holger noch keinen 9er mit fittem Fahrwerk unterm Arsch hatte kann er das dann gerne bei mir am FFT nachholen.
Ein Leben ohne Volvo ist möglich aber sinnlos

91' Volvo 940 GLT B230F -The LOLVO-
88' Polo 86c GT
Benutzeravatar
Tesla
Forenbewohner
 
Beiträge: 387
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: Kangoo G2- Mehr POWER! oder halt nicht?

Beitragvon Bullitöter » So 18. Mär 2018, 23:15

Das mach ich doch glatt, mal was neues Fahren is immer gut.

Und was den 7er angeht, kommt drauf an. Wenn es als fahren durchgeht, dass ich am Steuer DES 7er Volvos überhaupt (also dem von WUK) versucht habe den Motor anzuwuppen während Christoph und Wiwi geschoben haben, dann ja. Dieses Erlebnis hat mich allerdings in erster Linie an Mercedes mit Schaltgetriebe fahren erinnert, nur mit besseren Sitzen. Also nix wirklich positives.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2992
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Kangoo G2- Mehr POWER! oder halt nicht?

Beitragvon iguana » Di 20. Mär 2018, 16:59

hallöchen. thema is ja jetzt eh absetis von gut und böse, dann kann ich ja auch mal reinsenfen :king:

ich finde, dass mercedes garnicht so beschissene schaltgetriebe baut wie ihr immer alle meckert. der 123 schaltet sich echt gut, besser als alle pfauwehs die ich hatte und besonders besser als nen T3 mit siebzehn metern schalthebel.
und ich bin übrigends direkt mal so anti, dass ich sage T3s fahren kacke und sind voll gehypter mist. volvanten ab der 140er baureihe sind auch einfach nicht schön. und fahren sich bestimmt auch kacke.

:shit:
this ain't rocketscience! if you can't fix it with a hammer, you got an electrical problem
Benutzeravatar
iguana
Inventar
 
Beiträge: 3277
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 20:09

Re: Kangoo G2- Mehr POWER! oder halt nicht?

Beitragvon Christian » Mi 21. Mär 2018, 05:24

Geht ja nich ums schalten, so trocken im Stand geht das super, sondern das drumrum.
Was bei jedem normalen Auto in so maximal 2 Sekunden erledigt ist, der ganze Vorgang.
Auskuppeln, schalten, ... da stehste beim Benz immer noch voll auf der Kupplung und wartest, dass die Motordrehzahl zum höheren Gang passt. Tut sie es irgendwann kuppelste ein, nur um festzustellen dass man doch zu blöd war, oder zu schnell wieder zu viel Gas gegeben hat oder sonstwas, und der ganze Vorderwagen das galoppieren anfängt.

Du bist das einfach nur gewöhnt, und man gewöhnt sich ja an alles. Ich kenn für mich persönlich nix was mich mehr aufregt als Mercedes Schalter durch die Stadt fahren, am besten noch unter Zeitdruck (da kann ich meinen Hass wenigstens am Gaspedal auslassen). Ich mein die "klassischen" Kisten, W124, W202, W210. A- und B-Klasse, Vito und Sprinter neueren Baujahres gehen wieder, aber das sind ja auch keine Autos.
-´90 Golf - ´94 Audi B4 LPG - ´85 Jetta - ´76 Rekord - ´88 Polo - ´89 Golf -
Alle sagten "Das geht nicht." Da kam einer und hat´s versucht, und es ging nicht.
Benutzeravatar
Christian
Inventar
 
Beiträge: 592
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 13:06
Wohnort: Ohnwort

VorherigeNächste

Zurück zu Umbauten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast