Einzelabnahme mit Materialgutachten

Wie kann ich was umbauen? Was ist vom TÜV erlaubt?

Re: Einzelabnahme mit Materialgutachten

Beitragvon KLE » Mi 8. Nov 2017, 12:31

Ich kapier "Hessen" auch nicht
Bild
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5773
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Re: Einzelabnahme mit Materialgutachten

Beitragvon Merlin6000 » Mi 8. Nov 2017, 16:10

Mr.Chili hat geschrieben:Das mit dem Baujahr 92 zu 94 kapier ich nicht.


Die hatten diese Abnahme erstmal grundsätzlich abgelehnt, habe mich dann mit dem technischen Referenten vom Tüv Hessen in Verbindung gesetzt und der wusste dann das bei Fahrzeugen bis 92/3 eine solche Abnahme möglich ist wenn der Prüfer gewillt dazu ist

Hier steht mittendrin auch eine Unterscheidung bis 1994 und ab 1994

http://www.felgen.net/gutachten.html

Da könnte es Zusammenhänge geben
Merlin6000
Forenbewohner
 
Beiträge: 438
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 12:18

Re: Einzelabnahme mit Materialgutachten

Beitragvon Mr.Chili » Mi 8. Nov 2017, 21:53

ok hat mit der Gesetzgebung zu tun un nix mit n Fahrzeug.
Gescheckt :like: Danke
FREI STATTBayernFRANKEN
Benutzeravatar
Mr.Chili
MBM
 
Beiträge: 2178
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 20:40
Wohnort: Franken

Vorherige

Zurück zu Umbauten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste