Polo 86c Automatik - legal möglich?

Wie kann ich was umbauen? Was ist vom TÜV erlaubt?

Polo 86c Automatik - legal möglich?

Beitragvon GRenOpel » So 4. Sep 2016, 10:10

Meine Kleene hätte gerne nen kleinen Automatik, und da ihre Mama mal nen Steilheck-Polo hatte, ist sie einigermaßen traurig, daß es den nie als Automatik gab. Sie darf nämlich wegen einer Knie-Geschichte nur Automatik fahren, hat auch die entsprechende Beschränkung der Fahrerlaubnis.

Nun sind meine Technik-Änderungs-Kenntnisse recht antiquiert.
Aus Käfer-Zeiten weiß ich noch, daß bis Bj. 86 vieles an Motorumbauten ging und bis 71 immer noch Einiges - jedenfalls was die Umgehung eines teuren Abgasgutachtens angeht.

Später wurden recht viele Fremdmotoren in T3s eingebaut, wo ich mich frage, gabs da immer Gutachten zu???

Anyway,... gibts ne Möglichkeit, Motor und Automatik-Getriebe aus 6N, Fox, Arosa, Golf 1, 2, 3 ... in nen 86c einzupflanzen und das auch eingetragen zu bekommen, ohne sündhaft teures Abgasgutachten?
MfG,
Micha

Bild
Benutzeravatar
GRenOpel
Inventar
 
Beiträge: 602
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 18:13

Re: Polo 86c Automatik - legal möglich?

Beitragvon coyote » So 4. Sep 2016, 17:17

nee. schlicht kein platz dafür da.
coyote
Forenbewohner
 
Beiträge: 344
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 18:58

Re: Polo 86c Automatik - legal möglich?

Beitragvon Des Mäxle » So 4. Sep 2016, 19:46

Der 1 er und 2er Golf hatte/haben ja auch Automatik und durch kleine Veränderungen kann ich mir sehr gut vorstellen das des auch beim Polo geht vorher mit dem Tüver seines vertrauens solche Umbau/vorhaben-maßnahmen mit ihm durch sprechen damit das ganze Problemlos Eingetragen werden kann :)

Grüsse des Mäxle :wink:
Polo 86 c Fan Liebhaber und Besitzer 2er Polos:)Polo 86c 2F bj 1994 Coupe Spanier Typ 87c Der Graue :)Polo 86 c 2F bj 1991 Steilheck Wolfsburg Der Blaue :)Seit April 2018 auch sehr stolzer Besitzer eines MB SLK 200 bj 5/1998 :) :)
Benutzeravatar
Des Mäxle
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 106
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 14:27
Wohnort: Badenwurtemberg landkreis karlsruhe

Re: Polo 86c Automatik - legal möglich?

Beitragvon coyote » So 4. Sep 2016, 20:15

auch wenn du das glaubst-es ist trotzdem kein platz.

zumal es bei golf 1/2 automatik nur in verbindung mit den "großen" motoren ab 1,5 liter, dem 827er block gab. der polo basiert auf dem kleinen 821.

das automatikgetriebe baut einiges breiter als das schaltgetriebe. und wenn man nicht den gesamten vorderwagen umschweißt, d.h ab a-säule ne neue karosserie baut, gehts halt nicht.

lupo und co sind einiges breiter. und haben ne völlig andere achskonstruktion mit fahrschemel.

technisch wäre das möglich. aber da liegen wir, wenn man zeit, aufwand, material, eintragung (festigkeitsgutachten, gutachten bez. emission, höchstgeschwindigkeit etc) mit einrechnet bei nem netten fünfstelligen betrag.
für nen polo.
coyote
Forenbewohner
 
Beiträge: 344
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 18:58

Re: Polo 86c Automatik - legal möglich?

Beitragvon wrecksforever » Mo 5. Sep 2016, 06:15

Habe mich auch schon eingehend mit der Thematik beschäftigt und bin zu dem Schluss gekommen, dass es sich vom Aufwand her nicht lohnt.

Die einfachste Möglichkeit wäre sicherlich der 1,4 Liter Motor samt Automatikgetriebe aus dem Polo 6N, das ist wenigstens der kleine Block von VW. Aber auch da steht der Aufwand der Umbauarbeiten in keiner Relation zum Ergebnis.

Gruß, wfe
BAMAKO MOTORS: viewtopic.php?f=9&t=1039
http://www.facebook.com/BamakoMotors
Benutzeravatar
wrecksforever
Bamako Motors
 
Beiträge: 3431
Registriert: So 12. Sep 2010, 20:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Polo 86c Automatik - legal möglich?

Beitragvon GRenOpel » Mo 5. Sep 2016, 06:28

Danke Euch für die Diskussion, aber der coyote hat hiermit bereits den Schlußstrich gezogen:

coyote hat geschrieben:...
technisch wäre das möglich. aber da liegen wir, wenn man zeit, aufwand, material, eintragung (festigkeitsgutachten, gutachten bez. emission, höchstgeschwindigkeit etc) mit einrechnet bei nem netten fünfstelligen betrag.
für nen polo.
MfG,
Micha

Bild
Benutzeravatar
GRenOpel
Inventar
 
Beiträge: 602
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 18:13


Zurück zu Umbauten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste