Neues Mitglied, neues Projekt 32B5TD

Wie kann ich was umbauen? Was ist vom TÜV erlaubt?

Re: Neues Mitglied, neues Projekt 32B5TD

Beitragvon Heiko » So 19. Feb 2012, 22:47

Mach ja sein mit der elek.

bei einer "normalen" Zulassung hätte ein Tdi sogar Steuerlich vorteile und würde sogar noch besser und sparsamer laufen. Aber wer will sowas schon.

Bin übrigens am Überlegen ob ich mir nich nen Diesel Passi als Basis besorge.
Die Historie und der Erhaltungszustand sind Argumente den Original zulassen.

Mal schauen. Kann mich zurzeit eh nur nebenbei dru kümmern. nach der TheoriePrüfug in 8Wochen sollte mehr zeit vorhanden sein.

@KLE die Halter brauch ich trotzdem ;) ich melde mich!
Heiko
Anlasser
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 10:37

Re: Neues Mitglied, neues Projekt 32B5TD

Beitragvon Heiko » Mi 22. Feb 2012, 13:05

Wenn man es sich so recht überlegt wäre ein 5 Zylinder oder ein Dieselpassi als basis nicht schlecht, aber auf 5zylinder und auf Diesel umzubauen ist eigentlich :schwachsinn: ;)

aber leider findet ma kaum Buden in dem baujahr
nen Fahrbereiten 88er Trophy Vari mit 5ender hätt ich für 400€ haben können, aber wer will schon Vari :-)

nicht dass es nix in 81er/82er Baujahren gibt, aber für welchen Preis...
Heiko
Anlasser
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 10:37

Re: Neues Mitglied, neues Projekt 32B5TD

Beitragvon Heiko » So 22. Jul 2012, 20:25

So Kinder, ich war lange nicht hier. Es ist viel passiert in der Zwischenzeit, der KLE hat sein "H", sein 5-Ender sieht auch schon gaaanzanders aus wieder, mein Passat Bj82 in Coloradobeige ist verkauft, Theorieprüfung zur Meisterschule bestanden (ohne mich mit Ruhm bekleckert zuhaben :schwachsinn: ).

Jetzt soll es endlich weitergehen mit dem frisch erworbenen Basisfahrzeug das doch wohl um einiges eher meine Wünschen entspricht.

Ein 82er diesel 3Türer!!!!

Leider nicht so eine tolle Innenaustattung wie der benziner 4 Türer der innen und außen beige war, aber kommt als Diesel und 3Türer eher für das Projekt in Betracht.

Ich halte euch auf dem Laufenden!!
Heiko
Anlasser
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 10:37

Re: Neues Mitglied, neues Projekt 32B5TD

Beitragvon Heiko » So 11. Nov 2012, 20:18

So, nun auch endlich geholt:

Bild

Noch aus eigener Kraft gut auf den Hänger gefahren (mit 440.000 KM drauf), lief ganz gut
zuhause abgeladen lief er nurnoch im Stand und nahm kein Gas an. Pumpe saugt nix mehr.

Kommt ja eh was anderes rein, aber eine Runde drehen hätt ich schon noch gerne gemacht, (so ähnlich wie KLE auch it der 5er basis, der lief ja noch ganz gut)
Heiko
Anlasser
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 10:37

Re: Neues Mitglied, neues Projekt 32B5TD

Beitragvon Heiko » Mi 9. Jan 2013, 21:38

Es ist wieder was Passiert:

Bild

Der Passat steht ja seit einigen wochen (5 ?) bei nenm VW TD erfahrenen Bekannten. Haben auf meinen Verdacht hin die Pumpe getauscht, da der Wagen immer schlechter lief und zum schluss garnicht mehr. :gruebel:

Der Defekt der alten Pumpe wurde mit hoher wahrscheinlichkeit durch alten Diesel ausgelöst.
Die VEP´s könen was ab, aber nicht alles :nein:

Mit der neuen alten Pumpe sprang er dann auf schlag an, aber lief auch nicht durch.
Nach vielem Leitungen lösen und Durchorgeln zum Entlüften und darauffolgendem Rumärgern
haben wir dann schließlich die bewährte Methode meines Bruders angewand: Rücklaufleitung von Pumpe lösen, Leitung verschließen,
Ausblaspistole in Tanköffnung, mit Lappen einigermaßen abdichten und Druck rauf geben bis Diesel durch die nun freigewordene Öffnung der Pumpe (dort wo der Rücklauf mittels Hohlschraube befestigt ist) läuft.
Hat wunderbaren Erfolg gebracht. :pompom:


Jeztz muss nurnoch der durchgegammelte Kühler gewechelt werden, Nicht schlimm, sollte ohnehin ein "Seitenkühler" vom 5-Ender rein...

(...um ne Runde zudrehen. Restauration ist trotzdem noch dran, auch wenn mir die Optik so mit am Besten gefällt ;-) )
Heiko
Anlasser
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 10:37

Re: Neues Mitglied, neues Projekt 32B5TD

Beitragvon NordseeWolf » Sa 16. Feb 2013, 12:11

Wo findet ihr ihmmer die alten 32er ich hab damals gesucht wie nen beklöpter nux.. wollt anfangs mir immer so ein kaufen also als kombi aber äm ja irgend wie zum teil wie vom erdboden hier in meiner gegend verschwunden :nein:

Naja ^^ hab jetzt die buse... die sich irgend wie vermehren hab nun 4....stück +käfer :-)


Bin Aber mal gespannt was draus machst :) find Gut
Wenn dat net schleift is dat nich Gut
Bild
Benutzeravatar
NordseeWolf
Inventar
 
Beiträge: 522
Registriert: So 7. Feb 2010, 04:17
Wohnort: Bei Bremerhaven

Re: Neues Mitglied, neues Projekt 32B5TD

Beitragvon Rene131181 » Sa 16. Feb 2013, 21:58

@Nordseewolf Ist ein 32b! Aber wo man noch nen 3 Türer als diesel auftreibt ist mir auch schleierhaft, vor allem ein 82er der istmit H Zulassung die sparbüchse schlecht hin und die beste Karosserrieform.

@Heiko bitte Kinderschänderausstattung suchen und einbauen ich liebe diese ausstattung und dann noch in einem 3 Türer.
Benutzeravatar
Rene131181
Inventar
 
Beiträge: 952
Registriert: So 7. Feb 2010, 11:12
Wohnort: 65510 Hünstetten

Re: Neues Mitglied, neues Projekt 32B5TD

Beitragvon Heiko » So 3. Mär 2013, 22:39

Tja, manchmal PASSts eben. Hatte auch erst für das Projekt nen 4 Türer Benziner, weil sich grad nichts anderes anbot. Dafür stimmten, Preis, Entfernung, Baujahr und Zustand sowie Ausstattung (Siehe Seite 1 dieses Themas). Gl Baujahr 82 mit 118.000 km.

Was ist bitte die Kinderschänderausstattung? gehört hattte ich schonmal, aber wieder vergessen. Die Rote Velours? Oder das Beige (Gazelle, so wie in meinem ersten Projektfahrzeug)?
HAtte neben dem Weißen noch ein Dunkelgrünes Coupé in Beobachtung, auch Fahrbereit und guter Preis nur war das ein Automatik/ Benziner. Aber Schöne beige innenausstattung. Alleinb dafür hätt ich den kaufen sollen und hätt ich auch gemacht wenns Geld locker gesessen hätt.

Aber der jetzige Wagen hat auch was. Die originalen plastiknabendeckel (wovon einer beim Aufladen kaputt gegangen ist, anch 30jahren :-| ), Die blöde blaue Innenausstattung, das 4-Gang- Getriebe, der Lack in Uniweiß. Keine Servo. Das war damals eben eine richtige "ich-will-nix-ausgeben"Ausstattung. Dazu gehört auch das es "nur" ein 2 Türer ist. Perfekt dazu passen würde der 5 Zylinder TD-Umbau eigentlich nicht. Deswegen kam mir neulich ne Idee welche den Aufwand des Umbaus In Praktischer, sowie finanzieller Art etwas schmälert. Warum 70 PS mit nem 1.6 Td holen wenn man auch nen 2 Liter 5ender- Sauger mit 70 PS haben kann :tomate: :-D ? Beide Motoren hätt ich da. Der Sauger hat den Kennbuchstaben CN und stammt aus einem Typ 43 Taxi. Das 4 Gang Getriebe hängt noch dran. Dann müsste ich die Schaltkonsole nichtmal wechseln, (obwohl ich eine 5g-Konsole liegen hätte). Jedoch auf Hydrauliche Kupplungsbetätigung umbauen. Auf Jeden Fall würd das geil zur emparamentlosen Geizkragenausstattung passen ;-) und wäre sicher temperaturstabiler als ein TD. Der spätere Umbau auf 5Zyl TD wäre nurnoch kleinkram danach.

Hab auch wieder was aktuelles zu berichten:
Habe mich in der jetzt vergangenen Woche mal wider in den Weißen Hai gesetzt. War seit meinem letzten Beitrag hier nichtmehr am Passat gewesen. Setzte mich rein, Schlüsseldrehen "oh, hatten ja die Batterie garnich ausgebaut", lass ihn also gleich mal glühen und starten: Stotter-zündelstotter. Wahrschinlich die ein oder andere Glühkerze hinüber.
dann gleich 2ter Versuch: Glühen+ Starten= Wagen läuft :jubel2: alo gleich ne kleine Runde (500m) gedreht.

Mal schauen wann ich endlich so richtig dazu komme den wenigstens Tüv- fertig zumachen...
Heiko
Anlasser
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 10:37

Re: Neues Mitglied, neues Projekt 32B5TD

Beitragvon Rene131181 » So 3. Mär 2013, 22:47

Richtig die rote Velure
Benutzeravatar
Rene131181
Inventar
 
Beiträge: 952
Registriert: So 7. Feb 2010, 11:12
Wohnort: 65510 Hünstetten

Re: Neues Mitglied, neues Projekt 32B5TD

Beitragvon Heiko » So 10. Mär 2013, 16:08

na die rote würde ich eher "Zuhälter-Ausstattung nennen" :top:
Heiko
Anlasser
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 10:37

VorherigeNächste

Zurück zu Umbauten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste