Suche H Kennzeichen taugliche ABE für Endrohre 70mm

1
Ich habe gerade leider eine unlustige Diskussion wegen meines Endtopfes mit 70mm großen angeschweissten Endrohren mit Schalldämpfereinsatz am BMW e28.Innendurchmesser ca 56mm)
Hat hier eventuell jemand eine ABE von angeschweissten Endrohren die es ja zu Hauf in den 90ern gab ?
EZ BMW 1986 , also bis 1996.

Wäre super wenn da jemand helfen könnte und ich nicht wieder alles runterreissen muss.
Entsprechende Bierspende ist selbstverständlich

Danke und Gruß

Hannes
Die Tränen der Ergriffenheit müssen beim Beschleunigen waagrecht zum Ohr abfließen. ( Walter Röhrl )

Re: Suche H Kennzeichen taugliche ABE für Endrohre 70mm

4
Auf meine Frage an meinen Sachverrständigen des geringsten Misstrauens beim Tüv Nord, bevor das Monopol gefallen ist, ob es sinnnvoll wäre das 65er rohr am Audi einzutragen meinte der ing. das tut nich not. Das ist ja eine übliche Methode ein rostiges Endrohr zu ersetzen und eine Reparatur muss man nicht eintragen......

Vermutlich hilft dir das nicht aber es schadet auch sicher nicht.
Prost :bier:

Re: Suche H Kennzeichen taugliche ABE für Endrohre 70mm

5
Eine ABE für ein Endrohr hab ich leider nicht, sowas hab ich früher immer weggeworfen, weil nie einer gefragt hat......

Ich find das relativ lächerlich von dem Prüfer, immerhin dreht es sich um ein Zeitfenster, in dem die CRX schon mit den Mohr-Hasenbauten-Enpötten rumgefahren sind. Legal, wohlgemerkt.

Schönen Gruß an den Vogel, ich hab gerade eine Diskussion mit so einem wegen eines Nachrüst-BKV an einem Aamazon im Keim erstickt, nachdem ich dem eine Seite aus einem alten Volvo-Teilekatalog geschickt hatte, in dem das als Originalausrüstung eindeutig zu erkennen war...

Unwissen schützt vor Torheit nicht. Ist so.
Bei mir bekommt jeder sein Fett weg. Damit die Tanzfläche auf der Nase nicht zu groß wird....

Zuviel Kontakt mit Trollen hinterlässt Spuren.