Bundeswehrlack

Alle Fragen zur Lackierung eines Fahrzeuges

Moderator: Grimm

Bundeswehrlack

Beitragvon ULTRA » Do 7. Feb 2019, 09:39

das dunkle Oliv, nicht nur der Farbton, sondern auch die Farbe an sich.

Hab ja grad die Pritsche Mercedes 508 in der Mache und bin echt erstaunt wie stabil der Lack noch auf Rahmen und Teilen sitzt. Hätte ich gerne wieder. bekommt man das irgendwo?


ist das 2K ?
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3809
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: Bundeswehrlack

Beitragvon weichei65 » Do 7. Feb 2019, 10:17

Das gibt es, wie fast jeden Farbton, in 1k und 2k. 2k bekommst du in jedem alten und neuen Militärton bei Militärlacke, ziemlich sicher aber auch bei jedem ernstzunehmenden Lackhändler. Wenn er nicht schlimm ausgekreidet ist, dann wird möglicherweise mal ein Klarlack draufgekommen sein, das ist bei matten Lacken durchaus empfehlenswert. Bei Fahrzeugen aus den 70ern kann durchaus noch einkomponentiger Alkydharzlack verwendet worden sein. Wann da Umstellungen bei den einzelnen Herstellen auf 2k-Acrylharze stattgefunden haben, keine Ahnung. Vielleicht weiss der Sterni ja mehr..

https://de.wikipedia.org/wiki/Autolack
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 5096
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Bundeswehrlack

Beitragvon Der Sterni » Do 7. Feb 2019, 10:43

Der Ausbesserungslack den man vom Bund bekommt/bekommen hat war auf jeden Fall 1K.
Um Feldreperaturen einfach zu halten.

Was da ''ab Werk'' drauf kam kann ich aber auch nicht sicher sagen. Nen mit Verdünnung getränkter Lappen sollte für eine erste Prognose reichen.

Mein Freund der Baum braucht CO², drum setz' ichs ausm Auspuff frei.
Benutzeravatar
Der Sterni
Inventar
 
Beiträge: 996
Registriert: Di 26. Jun 2012, 22:08
Wohnort: ne Kuhbläke im Fläming

Re: Bundeswehrlack

Beitragvon All Eyez on me » Do 7. Feb 2019, 19:08

Bild
Phantasie ist wichtiger als Wissen...den Wissen ist begrenzt.
http://www.Scirocco-lounge.com
http://www.schrauber.tk
Benutzeravatar
All Eyez on me
Inventar
 
Beiträge: 680
Registriert: So 6. Okt 2013, 23:30

Re: Bundeswehrlack

Beitragvon shopper » Do 7. Feb 2019, 19:25

Der Herr möchte





Das

Bild



Den guten stinkelack den man wenn man sich mit dem inst-lagermann gut verstanden hatte abgreifen konnte
shopper
MBM
 
Beiträge: 3343
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Re: Bundeswehrlack

Beitragvon ULTRA » Fr 8. Feb 2019, 23:34

:jubel2:

hab nur NVA-hellgrün... als Buntlack (wäre aber acuh ne geile Sache als Grundlage für Flecktarn…)
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3809
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN


Zurück zu Lack

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast