> 150PS, Heckantrieb, max 1000KG, 6zyl

User geben anderen Usern Tipps zu den Schwächen und Stärken verschiedenster Fahrzeuge
Forumsregeln
Achtung!
Die hier abgegebenen Kaufberatungen stammen von Schraubern für Schrauber. Sie stellen keine verbindlich vollständige Liste aller bekannten Schwächen eines Fahrzeugs dar. Man sollte sich trotzdem jeden Kaufkandidaten genau ansehen und nicht nur blind die hier genannten Schwächen abklappern.

Bitte bleibt sachlich!
Dieser Bereich soll als Infobereich dienen. Das Zerreden der Threads stört die Übersichtlichkeit, wenn sich einer ernsthaft für den Kauf eines Fahrzeuges interessiert. Ihr tut Euch selbst keinen Gefallen, wenn Ihr die Beiträge durch unsachliche Abschweifungen verwässert. Kaufberatungen durch eigene Erfahrungen zu erweitern ist aber ausdrücklich erwünscht.

Re: > 150PS, Heckantrieb, max 1000KG, 6zyl

Beitragvon Bullitöter » Fr 27. Jan 2017, 20:04

Ein Bärtiges Gänseblümchen? uhhhh
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2943
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: > 150PS, Heckantrieb, max 1000KG, 6zyl

Beitragvon Saschabruno » Do 2. Feb 2017, 19:56

Ohne nerven zu wollen: MB 190e 2.6
Genug Bums,als Schalter recht sportlich,durchaus verfügbar,deutsch, heckgetrieben,ab 9/82 gebaut(als 2.0).
Allerdings Chrom nur am Grill und Stern :top:
Bis neulich,Alex
Saschabruno
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 146
Registriert: Di 31. Jan 2017, 08:46

Re: > 150PS, Heckantrieb, max 1000KG, 6zyl

Beitragvon Dulle » Do 2. Feb 2017, 20:06

du hast das mit den türn vergessen, da hat der babybenz nämlich 4 von
BildBild ROLLMOPS!
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 1171
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Bamako Ost

Re: > 150PS, Heckantrieb, max 1000KG, 6zyl

Beitragvon MRG » Do 2. Feb 2017, 20:20

Dulle hat geschrieben:du hast das mit den türn vergessen, da hat der babybenz nämlich 4 von



sicher?

Bild


:king:











ja.ok...is nich orchinol :verlegen:
Einige von euch haben doch wieder die Pillenausgabe geschwänzt....
Ich merk das doch....
MRG
Inventar
 
Beiträge: 1887
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 20:18

Re: > 150PS, Heckantrieb, max 1000KG, 6zyl

Beitragvon Saschabruno » Do 2. Feb 2017, 20:24

Stümmt, das mit den Türen hab ich überlesen das es nur 2 sein sollen. Damit isser raus!
Bis neulich,Alex
Saschabruno
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 146
Registriert: Di 31. Jan 2017, 08:46

Re: > 150PS, Heckantrieb, max 1000KG, 6zyl

Beitragvon Saschabruno » Do 2. Feb 2017, 20:26

@MRG: leider oder zum Glück nur ne Studie wegen evtl. Kompaktmodell. Hässlich wie die Nacht... :kotz:
Bis neulich,Alex
Saschabruno
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 146
Registriert: Di 31. Jan 2017, 08:46

Vorherige

Zurück zu Kaufberatungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast