von 1.8 auf 2.0

Fragen zur Technik von Fahrzeugen

von 1.8 auf 2.0

Beitragvon hüby » Di 3. Apr 2018, 22:14

moin freunde der leichten unterhaltung. da mein passi ja mit adz 1.8er motörchen langsam aber sicher das zeitliche segnet soll jetz was neues altes rein. was brauch man denn alles um den 2e ausm passi reinzuhängen das er läuft? nur motor und steuergerät?
OHNE KAT FÜR EWIGEN SOMMA
MFG der Hüby BOT
Benutzeravatar
hüby
Inventar
 
Beiträge: 815
Registriert: Do 14. Nov 2013, 01:48
Wohnort: prenzlau

Re: von 1.8 auf 2.0

Beitragvon Bullitöter » Mi 4. Apr 2018, 05:55

Nö.
Wenigstens der Leitungssatz zwischen dem runden Zentralstecker und Motor muss auch noch da sein und wer auf Nummer sicher gehen will benutzt auch die Kraftstoffpumpe von nem Motor ohne Zentralspritze. So nebenbei is vermutlich aber auch ein Umbau der Bremsanlage fällig damit das legal werden kann.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3056
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: von 1.8 auf 2.0

Beitragvon Burt » Mi 4. Apr 2018, 06:08

So wird's sein. IMMER nen ganzen Wagen als Spender holen. Alles andere wird Murks. Ganz besonders wenn man sich nicht so gut auskennt.
Habt Ihr Bock auf Mexiko!!!

Bild
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 2437
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: von 1.8 auf 2.0

Beitragvon hüby » Mi 4. Apr 2018, 07:09

gut. also wirds dadrauf hinaus laufen das ich n kompletten hole. wär natürlich einfacher gewesen den motor einfach in den seat hinten reinzuschmeissen,aber wenn dann doch die hälfte fehlt is auch kacke. hat der passi mit 115 ps hinten scheibe? :gruebel: der hat doch auch nur trommel oder? :gruebel:
OHNE KAT FÜR EWIGEN SOMMA
MFG der Hüby BOT
Benutzeravatar
hüby
Inventar
 
Beiträge: 815
Registriert: Do 14. Nov 2013, 01:48
Wohnort: prenzlau

Re: von 1.8 auf 2.0

Beitragvon santeria » Mi 4. Apr 2018, 10:32

Ich glaube hinten gabs sowohl Scheibe als auch Trommeln beim 2.0 - was an meinem war, habe ich schon verdrängt.

Aber:
Vorne hat mein 2.0L dickere Scheiben gehabt als der 1.8er:
Der Sattel ist sogar gleich, nur der Sattelhalter beim 2.0 ist breiter.
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3890
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: von 1.8 auf 2.0

Beitragvon Grimm » Mi 4. Apr 2018, 11:18

du hast einen Passat 35i 1,8 und möchtest einen 2,0 Motor aus einem Passat 35i in deinen 35i bauen, richtig?


Wir reden also von zwei Autos, die es jedes für sich gerne deutlich dreistellig zu kaufen gibt und anstatt schlichtweg den 1,8er wegzugeben und nen 2,0er zu kaufen und zu fahren, willst du lieber einen 2.0er Spender kaufen und dir nen arsch voll Arbeit machen?


Ich hoffe der Wagen hat Fenster, sonst musst du das Licht in Säcken reintragen.


:king:


trotzdem viel Erfolg. Wirst deine Gründe haben. :sekt:
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 4006
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: von 1.8 auf 2.0

Beitragvon Mangusta » Mi 4. Apr 2018, 11:19

Mein 35i 2.0 hatte hinten Scheiben. War ein vlf
Sei du selbst, denn alle anderen gibt es schon..
Benutzeravatar
Mangusta
Forenbewohner
 
Beiträge: 311
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Bei Hannover

Re: von 1.8 auf 2.0

Beitragvon Burt » Mi 4. Apr 2018, 11:21

Grimm hat geschrieben:du hast einen Passat 35i 1,8 und möchtest einen 2,0 Motor aus einem Passat 35i in deinen 35i bauen, richtig?


Wir reden also von zwei Autos, die es jedes für sich gerne deutlich dreistellig zu kaufen gibt und anstatt schlichtweg den 1,8er wegzugeben und nen 2,0er zu kaufen und zu fahren, willst du lieber einen 2.0er Spender kaufen und dir nen arsch voll Arbeit machen?


Ich hoffe der Wagen hat Fenster, sonst musst du das Licht in Säcken reintragen.


:king:


trotzdem viel Erfolg. Wirst deine Gründe haben. :sekt:


Hallo? Würdest du die handwerklich gut gemachte und frisch lackierte Karosserie aufgeben?
Habt Ihr Bock auf Mexiko!!!

Bild
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 2437
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: von 1.8 auf 2.0

Beitragvon hüby » Do 5. Apr 2018, 00:05

naja frisch gemacht und lackiert würd ich nich sagen :gruebel: eher übergeduscht und radikal io gebracht.... aber die kiste hat noch 1 1/2 jahre tuff.... und bis dahin is die karre so durch repariert das er ihn wieder bekommt. deswegen der gedanke mit dem motorumbau. wenn natürlich ne bessere karosse mit der ausstattung oder besser und motor kommt dann musser wech und die guten neuen teile kommen in den neuen. aber eigendlich isses wirklich die tuff sache :verlegen:
OHNE KAT FÜR EWIGEN SOMMA
MFG der Hüby BOT
Benutzeravatar
hüby
Inventar
 
Beiträge: 815
Registriert: Do 14. Nov 2013, 01:48
Wohnort: prenzlau

Re: von 1.8 auf 2.0

Beitragvon Burt » Do 5. Apr 2018, 05:25

hüby hat geschrieben:naja frisch gemacht und lackiert würd ich nich sagen :gruebel: eher übergeduscht und radikal io gebracht.... aber die kiste hat noch 1 1/2 jahre tuff.... und bis dahin is die karre so durch repariert das er ihn wieder bekommt. deswegen der gedanke mit dem motorumbau. wenn natürlich ne bessere karosse mit der ausstattung oder besser und motor kommt dann musser wech und die guten neuen teile kommen in den neuen. aber eigendlich isses wirklich die tuff sache :verlegen:


Tu wech mach neu. Is 3x einfacher. Auch für uns.
Habt Ihr Bock auf Mexiko!!!

Bild
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 2437
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Nächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste