Unrunde Wochen? Leerlauf und ausgehen E34

Fragen zur Technik von Fahrzeugen

Unrunde Wochen? Leerlauf und ausgehen E34

Beitragvon shopper » Fr 23. Feb 2018, 15:21

Vorhin ist der dicke einfach ausgegangen
Und wollte zunächst nicht mehr angehen

Dann aber doch...für 2km...dann wieder nicht ...und doch
Bis nach Hause geschafft...Auto aus und gleich wieder probiert ob er startet
Tut er nicht

Wahrscheinlich aber jetzt wenn ich rausgehe...

Zwischendurch immer Mal wieder leerlauf rauf und 1200 und gleich wieder runter
Teilweise bis kurz vor aus....

Fängt sich dann wieder und alles ist gut


Leerlaufregler im Sack? Verdreckt?
shopper
MBM
 
Beiträge: 3140
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Re: Unrunde Wochen? Leerlauf und ausgehen E34

Beitragvon Benny Benson » Fr 23. Feb 2018, 15:50

Massiv falsch luft. Leerlauf Regler ist auch möglich.

Was für einen Motor hat er denn? Ist ein Kaltlaufregler nachgerüstet?

Tante Edith sagt bei Falschluft würde er ja nur im Leerlauf ausgehen
1967 Opel Rekord C 2tl
1985 BMW 525e
1989 BMW 320i 328i Touring
1996 BMW 323i Touring

Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund!
Benutzeravatar
Benny Benson
Inventar
 
Beiträge: 2068
Registriert: So 19. Dez 2010, 21:01
Wohnort: Fürth im ODW

Re: Unrunde Wochen? Leerlauf und ausgehen E34

Beitragvon shopper » Fr 23. Feb 2018, 15:57

96er 520i
Mit KLR
Von Norderstedt bis uetersen keine Probleme ca 25km
Nur ein zucken bei einer Kurve ... Geschwindigkeit und Drehzahl unabhängig

Bei KLR hatte ich beim starten Mal beide Schläuche gezogen... Keine Änderung
Ebenso den LLM Stecker gezogen



Edit.... In Norderstedt bin ich liegengeblieben.... Die Fahrt vorher (auch 25km) ohne Probleme
shopper
MBM
 
Beiträge: 3140
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Re: Unrunde Wochen? Leerlauf und ausgehen E34

Beitragvon Fuchs » Fr 23. Feb 2018, 16:21

Gleiches Problem beim 406 mit anderem Akku gelöst. Durch eine Unterspannung beim Starten hat der Leerlaufsteller seine angelernte Position vergessen, Sägen bis zum Aussetzen war die Folge und teilweise wollte er nicht wieder an. Ist vllt. nicht auf den BMW übertragbar, aber ein Versuch ist es wert. Könnte auch bei den anderen Leerlaufunruhestiftern (hüby etc) funktionieren. Fehlercodes waren auch abgelegt ohne dass die Leuchte anging ( Kommunikationsfehler )
Diese Unterschrift wurde elektronisch erstellt und ist auch ohne Dokument gültig
__________________________________________________________________

Standuhrensammler
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1125
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: Unrunde Wochen? Leerlauf und ausgehen E34

Beitragvon Frankass » Fr 23. Feb 2018, 16:37

Völlig aus der Hüfte geschossen: Kurbelwellensensor?! Kein Plan ob der sowas hat aber wenn sowas irgendwie nen Wackler hat könnte es zum Fehlerbild passen.
Frankass
Inventar
 
Beiträge: 744
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 12:02

Re: Unrunde Wochen? Leerlauf und ausgehen E34

Beitragvon Bullitöter » Fr 23. Feb 2018, 17:19

Oder Kraftstoffdruck stimmt nicht. Wie voll is der Tank? Ggf. testweise ma volltanken. Der Hobel müsste ja auch n Satteltank mit 2 Pumpen haben. Evtl. is fa was im argen was das sprunghafte benehmen erklären könnte.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2947
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Unrunde Wochen? Leerlauf und ausgehen E34

Beitragvon Saschabruno » Fr 23. Feb 2018, 17:25

Steck mal die Lambdasonde ab.
Saschabruno
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 146
Registriert: Di 31. Jan 2017, 08:46

Re: Unrunde Wochen? Leerlauf und ausgehen E34

Beitragvon Schwarzwilder » Fr 23. Feb 2018, 17:40

Vor kurzem was ähnliches mitbekommen. Da war es die Spritpumpe. Druck war da, aber zu wenig. Neue Pumpe und seither Ruhe.

Gruß
Simon
Schwarzwilder
Anlasser
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 16:17

Re: Unrunde Wochen? Leerlauf und ausgehen E34

Beitragvon shopper » Fr 23. Feb 2018, 17:49

Vielen Dank für die Hinweise

Denen werde ich morgen Mal nachgehen....



Mir kam noch ein typisches Fiat Problem in den Sinn
Und passt auch zu den Symptomen...

Tankentlüftung..!


Im Tank waren/sind 15-20L
shopper
MBM
 
Beiträge: 3140
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Re: Unrunde Wochen? Leerlauf und ausgehen E34

Beitragvon shopper » Fr 23. Feb 2018, 18:40

War grad noch beim wagen...

Springt sofort an... läuft ruhig

LMM ab.... Egal keine Veränderung
LMM an... Geht kurz in den Keller und läuft ruhig

Dicker Schlauch vom KLR ab (an der Drosselklappe)... Motor geht aus

Springt sofort an läuft ruhig

Dünner Schlauch vom KLR ab.... Keine Änderung läuft ruhig
shopper
MBM
 
Beiträge: 3140
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Nächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast