elektrik rausschmeissen

Fragen zur Technik von Fahrzeugen

Re: elektrig rausschmeissen

Beitragvon KLE » Do 25. Jan 2018, 00:30

hüby hat geschrieben:die knusperköppe von vw bei uns haben wohl nix mehr dadrüber. oder kein bock sich damit zubefassen.


Ernsthaft? Also jetzt wirklich: ERNSTHAFT? Weil sich keiner mehr mit der alten Einspritzung befassen will, soll downgegradet auf Vergaser werden? Und dann glaubst Du, Du findest einen, der Dir einen Vergaser anständig bedüsen und einstellen kann? Vergaser ist doch nicht Plug & Play, vor allem nicht, wenn es keinen ab Werk für den Motor gab.

Lass die Tagträume und fahr mit dem Bock zu nem alteingesessenen Bosch Dienst.
Bild
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5825
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Re: elektrik rausschmeissen

Beitragvon Mr. Blonde » Do 25. Jan 2018, 00:38

Mit ner alten Karre zur Markenwerkstatt und sich über die Reaktion der Mitarbeiter wundern? :-D
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6900
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: elektrik rausschmeissen

Beitragvon viking » Do 25. Jan 2018, 00:39

es ist wieder ström :pompom:
Bild
Benutzeravatar
viking
Inventar
 
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 31. Jul 2010, 18:25
Wohnort: [[___\≡≡∞∞≡≡/___]]

Re: elektrik rausschmeissen

Beitragvon hüby » Do 25. Jan 2018, 00:40

wer redet denn hier von vergaser? es war ne normale frage ob irgendjemand ne idee hat wie man sowas bauen könnte das das ohne diesen elektrik mist laufen könnte. was is denn nu so schlimm mal zu überlegen ob das gehen könnte?

sprich leerlaufsteller weglassen und ne anschlagschraube...
OHNE KAT FÜR EWIGEN SOMMA
MFG der Hüby BOT
Benutzeravatar
hüby
Inventar
 
Beiträge: 827
Registriert: Do 14. Nov 2013, 01:48
Wohnort: prenzlau

Re: elektrik rausschmeissen

Beitragvon Grimm » Do 25. Jan 2018, 00:41

"wie nu? 250 Merkel-Euro koszt das? Nee.... das ja teurer als der Wagen. Nee, dann wech damit und ich koof mir nen neuen geilen für 239€ der in zwei wochen ebenso rumspackt".


Oh.



Nee, Kugelfischer is echt geil.


Hauptproblem is der Nocken. Aber ich sach ma so. Nockenwelle. Da sind einige Nocken drauf. Einen davon nehmen und schon tut de Gerät was es nie sollte.
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 4132
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: elektrik rausschmeissen

Beitragvon hüby » Do 25. Jan 2018, 00:45

naja und bei den kleine hinterhofwerkstätte wo ich war die könnten das zwar einstelln aber ohne die einstellwerte von vw bring das nichts. deswegen war ich danach bei den knusperköppen :kevin:

eben drumm er soll ja nich weg. ich wills nur so machen das man auf diese leute nichmehr angewiesen ist nur weil man dieses scheiss computer pogramm nicht hat...
OHNE KAT FÜR EWIGEN SOMMA
MFG der Hüby BOT
Benutzeravatar
hüby
Inventar
 
Beiträge: 827
Registriert: Do 14. Nov 2013, 01:48
Wohnort: prenzlau

Re: elektrik rausschmeissen

Beitragvon viking » Do 25. Jan 2018, 00:50

um was für ne sackkarre gehts denn überhaupt?
gibt sowirdsgemacht.com nichts her? über zentralspritzen kann man sich unter audi 80 b3 etwas anlesen.
Bild
Benutzeravatar
viking
Inventar
 
Beiträge: 2178
Registriert: Sa 31. Jul 2010, 18:25
Wohnort: [[___\≡≡∞∞≡≡/___]]

Re: elektrik rausschmeissen

Beitragvon Grimm » Do 25. Jan 2018, 00:51

Keine Ahung von Zusammenhalten bei Antriebssträngen haben, aber pauschal VW-Leute als Knusperköppe bezeichnen.


kommt immer gut.



Ich mag Becheidenheit.
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 4132
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: elektrik rausschmeissen

Beitragvon hüby » Do 25. Jan 2018, 01:00

och grimm... wir wissen alle das die heutigen michatroniker oder wie se sich auch schimpen nur noch teiletauscher sind. beispiel vattans touarek. springt morgens nich an,problem ist das durch die dichtungen der sprittpumpe der diesel wieder in den tank zurückläuft. was wollen diese besagten leute machen?? ne neue pumpe für 2500 euro einbauen.. soo und die polen haben mal eben n neuen dichtungssatz besorgt und das für 150 euronen gemacht...

die hütte ist ein passat 35i 1.8 ADZ um die es hier geht. warum muss man denn gleich sagen das es nicht geht? ich dacht immer geht nicht gibts nicht hier im forum?? :gruebel:
OHNE KAT FÜR EWIGEN SOMMA
MFG der Hüby BOT
Benutzeravatar
hüby
Inventar
 
Beiträge: 827
Registriert: Do 14. Nov 2013, 01:48
Wohnort: prenzlau

Re: elektrik rausschmeissen

Beitragvon santeria » Do 25. Jan 2018, 01:42

Was soll denn eigentlich genau eingestellt werden?
DK Poti und DK steller sollt doch eigentlich Plug& Play sein - also ohne 'anlernen'..
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3958
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

VorherigeNächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste