Elektrik 1Z beim T3

Fragen zur Technik von Fahrzeugen

Re: Elektrik 1Z beim T3

Beitragvon Eigengewächs » Fr 13. Apr 2018, 22:51

Nachdem ich das originale 109er Relais verbaut hab, läuft der auch, es ist nur so, dass mir die Vorglühleuchte bei ein paar Minuten ohne zu bremsen aufleuchtet. Drücke ich die Bremse, geht sie wieder aus. Es wird wohl mit dem rausgeworfenen Bremslichtschalter zu tun haben, der mir dann als defektes Teil gemeldet wird. Muss ich dieses Teil wirklich noch verbauen, oder gibt es auch eine einfache und elegantere Lösung?
...Hauptsache gegen den Strom - auch mit der Karre...
Aktuell im Fuhrpark:
Golf 2 RP
Passat 32b GT CY
T3 Bluestar 1Z
E30 M20B20 hochverdichtet
Volvo 940 TD
Benutzeravatar
Eigengewächs
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 151
Registriert: So 29. Dez 2013, 19:25
Wohnort: Wolfegg, Kisslegg, Ravensburg, Konstanz

Re: Elektrik 1Z beim T3

Beitragvon Bullitöter » Sa 14. Apr 2018, 21:31

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Bremse irgendetwas mit der Glühanlage zu tun hat. sw/rt von Kontakt 44 hast du aufgelegt? Wie gesagt, der andere ist vermutlich für die GRA. Vermisst er den im Fehlerspeicher?

Sollte der doch etwas damit zu tun haben, müsste sich das Fehlerbild aber googlen lassen, dass noch nie an nem TDI der Schalter kaputt gegangen ist, kann ich mir nicht vorstellen.

Stell mal fest ob nur die LED aufleuchtet oder auch Spannung auf die Glühkerzen geschaltet wird.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3027
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Elektrik 1Z beim T3

Beitragvon Eigengewächs » So 15. Apr 2018, 09:33

Wenn die Vorglühleuchte blinkt, ist ein Fehler im Steuergerät (die hat beim Tdi mehrere Funktionen) meist ist es dann wohl ein defekter Bremslichtschalter. Also wird mir der fehlende Schalter wohl als defekt angezeigt.
Sw/ro von 44 hab ich hinten im schwarzen Kästchen mit dem Bremslicht an diesem 7-fach-Stecker neu verpint. Darum wird die Vorglühlampe ja auch aufhören zu blinken, sobald ich bremse.
Ich komm erst morgen wieder ans VCDS - aber das wird mir dann halt auch nur einen defekten Bremslichtschalter anzeigen.
...Hauptsache gegen den Strom - auch mit der Karre...
Aktuell im Fuhrpark:
Golf 2 RP
Passat 32b GT CY
T3 Bluestar 1Z
E30 M20B20 hochverdichtet
Volvo 940 TD
Benutzeravatar
Eigengewächs
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 151
Registriert: So 29. Dez 2013, 19:25
Wohnort: Wolfegg, Kisslegg, Ravensburg, Konstanz

Re: Elektrik 1Z beim T3

Beitragvon Bullitöter » So 15. Apr 2018, 10:09

Aha. Leuchten und blinken ist ja schon mal ein unterschied. Schau mal in den Speicher, dann bist du schlauer.
Wenn ichs recht in erinnerung habe ist der 2. Schalter ja ein öffner. Das kannst du auch mit einem Öffnerrelais realisieren. Masse über den Öffnerkontakt ans Steuergerät und die Spule ans Bremslicht. Dann sollte er haben was er will.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3027
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Vorherige

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste