MB100 Motor in DüDo 406D: Schwung und Kupplung?

Fragen zur Technik von Fahrzeugen

MB100 Motor in DüDo 406D: Schwung und Kupplung?

Beitragvon hybridfreak » Fr 10. Mär 2017, 22:41

Servus miteinander!

Ich überhole ja momentan einen OM616.963 (modernste OM616 Version mit 75PS) aus einem MB100 um ihn in meinen Arnold auf MB 406DG Basis einzubauen.

Nachdem ich die Getriebeproblematik (Stummelgetriebe mit hydraulischer Kupplungsbetätigung vs. Ölfiltergehäuse) durch ein neues altes Getriebe gelöst habe geht es in Sachen Schwung und Kupplung weiter. Und da kommen die ersten Fragen auf!

Das Schwungrad, mit dem der Motor kam hat die Teilenummer R 615 032 15 01. Zu der Nummer finde ich nichts, daher die Frage: Passt das Schwungrad für meinen Umbau?
Die 615er Teilenummer stimmt mich da hoffnungsvoll!

Weiter geht's mit der Kupplung: die Reibscheibe hat eine andere Verzahnung, da muss eine passende her. Kein Problem, gibt's genug, wenn man nach der für`s G-Modell sucht sogar für weniger als die Hälfte als was die DüDo-Scheibe kosten soll obwohl es die gleichen Teile sind...
Aber wie schaut es bei der Druckplatte aus? Die vorhandene hat die Teilenummer 631 250 04 04, ist also speziell MB100 (631...). Weiß einer ob die trotzdem passt?
Sachs Nummer ist S 0430 821 910 02.

Wäre super wenn jemand was weiß :top:


Viele Grüße
Roman
Bild
Benutzeravatar
hybridfreak
Inventar
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 5. Jul 2012, 10:14

Re: MB100 Motor in DüDo 406D: Schwung und Kupplung?

Beitragvon ULTRA » Sa 11. Mär 2017, 12:50

uff, aber diesbezüglich hab ich mir auch schonmal Gedanken gemacht und würde mich über deine Lösungen freuen.

Hat der Mb100 nicht nen 5Gang ?

Ansonsten wie üblich... busfreaks
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3718
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: MB100 Motor in DüDo 406D: Schwung und Kupplung?

Beitragvon hybridfreak » So 12. Mär 2017, 12:18

MB100 hat 5 Gang und Frontantrieb, mein "neues" getriebe ist ein neueres 4 Gang aus einem DüDo. Fällt also aus, die frage ist nur ob das Schwungrad vom MB100 passt, ne Nummer mit 615 hat es konnte also sein. Die Druckplatte muss ich mal vergleichen sobald der alte motor aus dem düdo raus ist
Bild
Benutzeravatar
hybridfreak
Inventar
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 5. Jul 2012, 10:14

Re: MB100 Motor in DüDo 406D: Schwung und Kupplung?

Beitragvon Dieselschweinchen » Sa 1. Sep 2018, 09:06

mooin!

Leider kann ich auch keine Antworten liefern, eher beschäftigen mich in diesem Zusammenhang div. Fragen:

Ist die KW vom 616 (mb100) nicht zusammen mit der Schwungscheibe gewuchtet?
Wenn ja, könnte man z.B. keine andere (zb. 615 oder in meinem Fall 621) anbauen, sonst gehts unrund?

@hybridfreak: Weist du, ob bei allen 615 der Ölfilter vorn vor dem Motorlager sitzt? Hab das nur beim Stricher eines Kumpels gesehen.

Hintergrund. Ich will ne Flosse aufn 616 umbauen (mb100) war vorher 200D..

Gebt mir INPUT!! ;)

Liebe Grüße, Phil
Trabant 600 Kombi
Skoda Octavia Combi 64'
Passat 32b Variant 84' 1.8
Passat 32b Variant syncro 87' 1.8
Barkas B1000
Volvo 245 D6 GL 80'
Granada 3 Kombi TURBO-D!
Granada 1 Kombi (der ILTIS!)
Mercedes 319 Feuerwehr
ich weiß, aber... anonyme Autoholiker.
Benutzeravatar
Dieselschweinchen
Zündkerze
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 21. Feb 2017, 12:24

Re: MB100 Motor in DüDo 406D: Schwung und Kupplung?

Beitragvon weichei65 » Sa 1. Sep 2018, 09:16

Ölfilter gibts beim 615/16 in mehreren Varianten. Beim W123 z.B. als Papierpatrone in einer Dose an der Spritzwand.
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4797
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: MB100 Motor in DüDo 406D: Schwung und Kupplung?

Beitragvon hybridfreak » Sa 1. Sep 2018, 17:45

MB100 hat den Ölfilter immer hinten. Mit Ölfilter hinten gibt es drei Versionen: 1. MB100, Filter zeigt nach unten vorne 2. T1/T2 Filter zeigt nach hinten unten 3. PKW Filter zeigt senkrecht nach oben.

Wie das mit dem Schwung beim 621 ist kann ich dir nicht sagen, bei den Busfreaks gibts dazu ewig lange Diskussionen. So richtig weiß es keiner wie da wann was gewuchtet wurde. Fakt ist, in der Schwungscheibe ist eine Markierung und auf dem Kurbelwellenstumpf auch... sind also zueiandern auszurichten.
Bild
Benutzeravatar
hybridfreak
Inventar
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 5. Jul 2012, 10:14

Re: MB100 Motor in DüDo 406D: Schwung und Kupplung?

Beitragvon weichei65 » Sa 1. Sep 2018, 20:17

Einspruch:

PKW-Filter ist nicht immer nach oben, z.B./8.

Und dann gibts da noch den Hanomag/DB206, wie war es da??
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4797
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: MB100 Motor in DüDo 406D: Schwung und Kupplung?

Beitragvon hybridfreak » So 2. Sep 2018, 01:19

Berechtigter Einspruch, obige Ausführungen gelten für den OM616. Hab es den überhaupt im /8?

Der OM615 hat den Ölfilter viel weiter vorne unter der ESP.
Bild
Benutzeravatar
hybridfreak
Inventar
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 5. Jul 2012, 10:14

Re: MB100 Motor in DüDo 406D: Schwung und Kupplung?

Beitragvon weichei65 » So 2. Sep 2018, 03:37

Ja, gab es. Den 617 auch. 240D 3,0 hiess das damals.

Ich geh mal arbeiten....
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4797
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: FandN und 5 Gäste