FK Automotive

Fragen zur Technik von Fahrzeugen

FK Automotive

Beitragvon gabber » Di 7. Sep 2010, 09:24

Moije,hat scon ma jemand von der Fa. FK Automotive gehört,die haben im Moment ein Gewindefahrwerk für´n 35i
für 179,- im Angebot!!!!!! kann man sowas kaufen oder is das Schrott? wie gesagt Nagelneu,Papiere, usw-für den Peis.

181 luftgekühlte Grüße
Gabber
gabber
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 199
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 15:42
Wohnort: Bruchköbel (Hessen)

Re: FK Automotive

Beitragvon Schwarzblonder » Di 7. Sep 2010, 09:31

Mit Fk kann man Glück haben oder aber in die Scheisse greifen. Mein Bruder hat im 3B ein FK Gewinde drin und ist sehr zufrieden.
Im 35i Forum wird zum Beispiel auch über die TA Tchnix Gewinde gemeckert. Ich kenne 4-5 Leute die das drin haben und die haben keine Probleme.
Am Besten versuchst du was über Google rauszufinden oder fragst mal bei www.35i-forum.de vielleicht hat ja dort jemand Ahnung von dem Teil.
Eine Qualität wie bei nem KW oder H&R wirst du zu dem Preis nicht erwarten können.
Trust me. I know what I’m doing.
Bild
Bild
Benutzeravatar
Schwarzblonder
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 180
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 14:16
Wohnort: Neckartal

Re: FK Automotive

Beitragvon gabber » Di 7. Sep 2010, 09:56

@ Schwarzblonder (laß mich raten ,du trinkst gern Köstritzer) Was heißt in die Scheiße greifen?? Der wagen soll kein Rennwagen werden,der soll so günstig wie möglich auf die Erde,und das Fahrverhalten soll nicht schlechter werden wie vorher.
Oder kann mir sowas bei so nem billigem Passieren?
im luftgekühlten Sektor,wo ich herkomme gibt´s zum Glück nicht so ne große Auswahl an Murks

181 luftgekühlte Grüße
Gabber
gabber
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 199
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 15:42
Wohnort: Bruchköbel (Hessen)

Re: FK Automotive

Beitragvon santeria » Di 7. Sep 2010, 15:19

Servus.
Je nachdem wie lange du das Fahrwerk nutzen möchtes, würde ich gleich etwas besseres kaufen.
Ich habe im Moment noch ein FK "Highline" Gewindefahrwerk verbaut - nach etwas über zwei Jahren und ca. 80/90tkm ist es ziemlich durch:
Soll heissen, der Wagen schaukelt sich ziemlich auf wenn man zB über Schwellen o.Ä. fährt. Ausserdem ist es nur noch knüppelhart & die Kurven lassen sich auch nicht mehr so schnell durchfahren wie als das Teil neu war.
Wenn man mit höherer Geschwindigkeit auf der Landstrasse über Unebenheiten fährt & das Schiebedach ist offen, bist du besser angeschnallt und hälst dich gaanz doll am Lenkrad fest...
wenn`s zu ist, trägst Du besser nen Helm oder duckst dich.;)
Neupreis für das Ding war damals ca. 500,- € ohne verstärkte Domlager womit ich nicht wirklich unzufrieden war /bin, aber ich hätte mir schon eine längeren Spaßfaktor gewünscht.

Wenn Du was relativ gutes & günstiges suchst kann ich das H&R Cup Kit für ca. 430,- € empfehlen. Ist zwar nur ein normales Sportfahrwerk das 35/35mm (gibt glaube auch 60/40 und 60/60) tiefer legt, aber noch völlig alltagstauglich was z.B Bodenwellen betrifft.
Da der 35i ein Familienauto werden soll wie ich glaub`ich gelesen habe(?), würde ich glaube ich eher das wählen.

ausserdem stellt sich beim Gewinde immer die Frage nach dem Sinn:
Ich habe mein Gewindefahrwerk genau 1x verstellt & es ca. 10mm tiefer gedreht nachdem es eingetragen war - Sonst habe ich die Verstellringe nie wieder angefasst & bezweifle auch dass sie sich nach 2 wintern noch ohne weiteres bewegen lassen.


Wenn`s unbedingt ein Gewindefahrwerk sein soll, würde ich schon tiefer in die Tasche greifen und eins von z.B. Bilstein oder H&R kaufen. Habe ich jetzt auch gemacht, aber noch nicht verbaut, daher keine Erfahrungsberichte.
Hier würde ich es aber beim H&R Monotube oder dem Bilstein B14 belassen (KW Variante 2/ 3 sollen auch ok sein, ist mir aber zu "trendy"). Kosten beide um die 800,- bis 1000,- Flocken.

Das teuerere H&R Clubsport oder das Bilstein B16 sind zwar härteverstellbar, für den täglichen Straßenverkehr aber ziemlich übertrieben. Ausserdem ist die Dämpfereinstellung etwas, die z.T. sogar Rennteams fremdvergeben - heisst man kann viel falsch machen (auch mit vorbestimmten Kennfeldern).
So gut weiss ich hier aber auch nicht bescheid, weil ich nur auf der Straße & nicht auf der Rennstrecke unterwegs bin...

Gruß
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3922
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: FK Automotive

Beitragvon gabber » Di 7. Sep 2010, 15:50

also eigentlich soll der nur ca 80 mm tiefer,oder 60 mm....man soll dann schon sehen das er tiefer is,das Gew. Fahrwerk war halt wegen dem Prei so verlockend.
Wie tief kann man den denn machen das der noch Alltagstauglich bleibt und mit serienbereiung zu fahren ist?
Wie gesagt,das soll sowas wie Schlechtwetter-Pampersbomber werden,wenn´s nicht regnet fahr ich meistens Kübel.
Das ganze soll günstig sein aber auch über längere Zeit funktionieren.

noch ne frage.....wie bekomm ich am besten das "Nasenloch" zu ......spacheln,ich kenn mich mit Plastikautos ned so aus! :gruebel:
gabber
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 199
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 15:42
Wohnort: Bruchköbel (Hessen)

Re: FK Automotive

Beitragvon Schwarzblonder » Mi 8. Sep 2010, 11:03

gabber hat geschrieben:@ Schwarzblonder (laß mich raten ,du trinkst gern Köstritzer) Was heißt in die Scheiße greifen?? Der wagen soll kein Rennwagen werden,der soll so günstig wie möglich auf die Erde,und das Fahrverhalten soll nicht schlechter werden wie vorher.
Oder kann mir sowas bei so nem billigem Passieren?
im luftgekühlten Sektor,wo ich herkomme gibt´s zum Glück nicht so ne große Auswahl an Murks

181 luftgekühlte Grüße
Gabber


Radeberger ist mir lieber. :-)
In die Scheisse greifen kann von ölende Dämpfer nach kurzer Zeit über falsch gelieferte Federn, mieser Support bis zu schlechter Strassenlage gehen.
Also von TA Technix, Lowtec usw. wird im 35i Forum extrem abgeraten. Da solls wohl oft Probleme geben.
Die Highsport FK Fahrwerke sind wohl ganz gut. Das hat mein Bruder im 3B und ist damit zufrieden. Nach Jahren sind letztes Jahr mal die Dämpfer verreckt. Ich glaub um die 120€ haben die neu bei FK gekostet. Das geht noch.
Trust me. I know what I’m doing.
Bild
Bild
Benutzeravatar
Schwarzblonder
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 180
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 14:16
Wohnort: Neckartal


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste