Seite 10 von 27

Re: Weltreise mit Mercedes 608 Pritsche

Verfasst: Mo 2. Dez 2019, 20:22
von Bullitöter
Ich meinte den Chili, nicht dich ;)

Re: Weltreise mit Mercedes 608 Pritsche

Verfasst: Di 3. Dez 2019, 19:16
von Mr.Chili
ULTRA hat geschrieben:Brot macht er regelmäßig, Nudeln, (also Lasagneplatten) hab ich mir als nächstes vorhgenommen.
Na dann nehme er doch etwas stärke haltigeres Mehl und lasse die Hefe weg.
Auf einer ebenen Fläche ausrollen, und in streifen schneiden.
Dann über ner Wäscheleine zum Trocknen aufhängen, fertig sind die Bandnudeln.
Oder die Reste vom letztem essen kleinhacken und mit dem Teig Förmchen machen, ob rund oder Eckisch ise egal.
Dann etwas Eigelb zum zukleben nehmen und fertig sind gefüllte Teigtaschen.

Re: Weltreise mit Mercedes 608 Pritsche

Verfasst: Di 3. Dez 2019, 23:20
von Rollsportanlage
@ULTRA: Mit 14 dH, also 1,31€ überlebst du 3 Tage, bzw. reist 70 Kilometer weit? Krass.

Re: Weltreise mit Mercedes 608 Pritsche

Verfasst: Mi 4. Dez 2019, 10:27
von ULTRA
@ Rollsportanlage
nee, da musst du was falsch verstanden haben. das bezog sich auf die 8,- vom Campingplatz... für die 14dH war ich an dem Abend gut verpflegt...

heute mal wieder ab in den Süden, Verwirrung stiften beendet.

https://mb407.wordpress.com/2019/12/04/ ... -verpasst/" onclick="window.open(this.href);return false;

wenn mir jetzt noch einer erklärt wie ich stärkehaltiges Mehl erklären kann, hier gibt es Weizen (manchmal in sowas wie Vollkorn) und wenn man glück hat Maismehl... aber ich lebe ja ganz gut.

Re: Weltreise mit Mercedes 608 Pritsche

Verfasst: Mi 4. Dez 2019, 10:40
von Brauer89
Weizenmehl ist doch ok zum Nudeln machen. Die meisten nudelsorten bestehen ja schließlich aus Hartweizengries.

Re: Weltreise mit Mercedes 608 Pritsche

Verfasst: Mi 4. Dez 2019, 10:41
von Tjarnwulf
Ahoj,

schon geil, wenn dir einer in die Kommentare schreibt, dass du doch zu Hause bleiben sollst, wenn du dir keinen Campingplatz leisten kannst. :kevin:

Manche Menschen können nicht über ihren Horizont und wenn ein anderer kommt und es macht, dann muss der ja unfähig/leichtsinnig/unwissend/pleite oder einfach nur doof sein ... :schwachsinn:

Grüße

Tj.

Re: Weltreise mit Mercedes 608 Pritsche

Verfasst: Mi 4. Dez 2019, 11:25
von habaneroRGB
"Ab jetzt folgt endlose Weite, Guelmim gefühlt die letzte Stadt des Landes. "

So weit ich deine Route auf der Karte verfolge, kommt doch mit Tan-Tan erst noch ne größere Stadt?
Wär übrigens auch ne coole Sache, die bisherige Route auf ner Karte irgendwie angezeigt zu haben.
Weiß nicht ob das ein großer Aufwand wär, wenn du das GPS vom Smartphone immer anhattest, könnte man das vllt irgendwie auslesen.
Ich les oft die Ortschaften und tipp die bei google maps rein. Manchmal wunder ich mich dann wie du denn da von A nach B gekommen bist. :gruebel:

Re: Weltreise mit Mercedes 608 Pritsche

Verfasst: Do 5. Dez 2019, 08:47
von ULTRA
Ja, den Kommentar fand ich auch lustig unpassend... du erwähntest den Horizont... der endet manchmal echt schnell bei einigen.

Weizenmehl für nudeln, was sonst...

und die GPSRoute vielleicht später mal, hab zumindest Punkte auf Maps.me, nur wie üblich von nix mit Tasten ne Ahnung. PS, Tantan.. du sagst es heute im Thema:

https://mb407.wordpress.com/2019/12/05/ ... acional-1/" onclick="window.open(this.href);return false;

Re: Weltreise mit Mercedes 608 Pritsche

Verfasst: Fr 6. Dez 2019, 09:19
von ULTRA
Heute mal bildgewaltig bis Smara.

sagt euch S.A.D.R. was?

https://mb407.wordpress.com/2019/12/06/ ... estsahara/" onclick="window.open(this.href);return false;

Re: Weltreise mit Mercedes 608 Pritsche

Verfasst: Fr 6. Dez 2019, 10:33
von Mr.Chili
ULTRA hat geschrieben: wenn mir jetzt noch einer erklärt wie ich stärkehaltiges Mehl erklären kann, hier gibt es Weizen (manchmal in sowas wie Vollkorn)
Wenn du hier Mehl kaufst ist immer eine Zahl drauf.
zb. Typ 630
Je größer die zahl, desto größer der Stärkeanteil, also die klebekraft.
Solltest du Maismehl bekommen, immer mitnehmen, damit kann mann sehr leckere Sachen Backen.