www.schmoddershagen.de - feedback erbeten. :-)

Podium, um Eure eigenen Projekte vorzustellen, Hilfesuche bei Webtechnikprojekten, Linktauschgesuche etc.

www.schmoddershagen.de - feedback erbeten. :-)

Beitragvon christoph » Mi 5. Apr 2017, 15:45

Bild
der eine oder andere weiß ja, dass ich gerne male.
da ich meistens am rechner male und nicht mit dem stift auf papier hat das dann zur folge, dass man sich die fertigen bilder meistens nicht anguckt. nun haben viele meiner freunde und bekannte gesagt: druck die doch auf t-shirts. BAM! super idee. hab ich gemacht. allerdings nur für mich. ist ja viel cooler, wenn man t-shirts hat die es nur ein einziges mal gibt - oder?

und dann kamen wieder diese freunde und bekannte um die ecke und meinten: das würde ich auch tragen. is ja geil!

und ich so: hmmmmmmm, maaal sehen. :gruebel:

und dann so: BÄM AGAIN! hier isser, der schmoddershop.

http://www.schmoddershagen.de


bis jetzt sinds erst wenige motive. aber es sind bereits ein ganzer haufen anderer bilder fertig, die ich nur hochladen muss. andere, die es als prototypen gab, werde ich nochmal überarbeiten.

es gibt die motive als herren t-shirt in zwei preisklassen, dann gibts welche für damen in normalen größen und übergrößen und dann noch, je nach motiv, taschen, tassen und anderes gelöt. schaut euch mal um.

was mir wichtig wäre, ist feedback: wie ist der druck , denn ich drucke nicht selber sondern spreadshirt übernimmt das. wie ist die qualität der produkte an sich und was fehlt euch? ein hoodie oder rucksäcke oder oder oder. sagt bescheid. evtl. lässt sich da was einrichten.

so, und an dieser stelle schonmal ein fettes DANKE an alle die bereits zugeschlagen haben. euer feedback hat mir sehr geholfen. wie ist die qualität? welche produkte sind gefragt? was seid ihr bereit zu zahlen? all das hab ich jetzt einfließen lassen und hoffe, dass es euch geffällt.

hier beispiele:
(achtung: die qualität dieser beispielbilder ist wesentlich schlechter als die drucke in der realität sind.)

für den volvohippster der glaubt alles zu haben:
Bild
grundlos grimmig:
Bild
für die frau mit geschmack:
Bild


ps: ich werde keine bilder auf bestellung malen. ich möchte das ganze nur als erweiterung meines hobbies betreiben. auftragsarbeiten mach ich nicht. höchstens als überraschung.
bier is bäh
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3530
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: www.schmoddershagen.de - feedback erbeten. :-)

Beitragvon Alex86 » Mi 5. Apr 2017, 16:08

:like:

Ich weiß nicht ob es nun irgendwo stand.. in welchem Druckverfahren werden die Shirts denn von spreadshirt hergestellt?
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 1264
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: www.schmoddershagen.de - feedback erbeten. :-)

Beitragvon christoph » Mi 5. Apr 2017, 16:47

in der regel so:


Digital Direkt
Ideal für großflächige Motive
Ergibt einen lässigen "Vintage-Look": Das Motiv wirkt etwas ausgewaschen, knallige Farben sind nicht zu erwarten
Druck mittels computergesteuertem Digtaldrucker
Die Farben werden aufgesprüht und mit Fixierer haltbar gemacht
Das Gewebe bleibt durch das Design hindurch fühlbar
Wird noch nicht für jedes Produkt verwendet
Kann bei T-Shirts nur auf Vorder- und Rückseiten gedruckt werden, bei einigen Kapuzenpullovern nur auf die Rückseite


leider hat brauer um weihnachten rum die erfahrung gemacht, dass der druck per transferfolie gemacht wurde. lag vermutlich an den erschöpften kapazitäten bei denen kurz vor weihnachten. scheint aber wirklich die ausnahme zu sein.

meine erfahrung: ich hab 2 bis drei jahre alte t-shirts die digital direkt gedruckt wurden, so wie in dem kasten. die motive sind auch nach jahren noch ziemlich frisch. gebügelt hab ich die noch nie. ich rate bei den herrenshirts übrigens zu den teureren. ich verdiene da nicht mehr dran, weil ich auf die motive immer die gleiche provision bekomme. aber ich hab die erfahrung gemacht, dass die american apparel die bessere wahl sind. die sind dicker und formbeständiger.
bier is bäh
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3530
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: www.schmoddershagen.de - feedback erbeten. :-)

Beitragvon santeria » Mi 5. Apr 2017, 16:50

Ja mega geil Alter! :top:

Würde ich total gerne durch einen Kauf unterstützen, aber dein 'wie ist die qualität der produkte an sich ..?' >macht mir Sorgen.
Also nicht die Groß-& Kleinschreibung (,das führe ich einfach auf Bequemlichkeit zurück und bin in die Richung momentan auch kein Kind von Traurigkeit), sondern Folgendes:

Was mich in allererster Linie interessieren würde, ist der Schnitt der Shirts.
Damit steht & fällt ein cooles Shirt in meinen Augen.

>
Da gibts nämlich welche, die haben nen ganz engen, relativ hoch-sitzenden Kragen..
Dann gibts welche, die laufen nach 3x waschen so ein, dass sie nach bauchfrei aussehen und dabei noch breit sind wie ein Zelt..
Dann gibts welche, mit Ärmeln so eng, dass ich fast nichtmal meine Pommesärmchen durchbekomme, dafür sind sie aber am Körper loose geschnitten wie ein Sack.
Und natürlich Kombinationen aus all diesen Merkmalen.

Ich hab schon so viele bestellt wo das Motiv saucool war, aber das Shirt durch den Schnitt in meinen Augen im Endeffekt zu nichts mehr als nem Putzlappen sinnvoll gemacht hat.. trauriger Weise.

Richtung Slim-fit, aber definitiv nicht hauteng fänd ich perfekt.
>
Ein ganz normales Rundhals-Shirt.
Kragen nicht zu hoch, nicht zu eng.
Gerne auch ein bißchen weiter ausgeschnitten, aber das wäre schon Luxus und ist wahrscheinlich nicht so Massenkompatibel.
Das Shirt nicht zuuu eng, aber definitiv alles andere als zu weit!
Die Ärmel natürlich dazu passend.
In einer Länge die zum Rest passt..


Bzgl des Drucks fänd ich was Ähnliches wichtig:
Bei spreadshirt sitz der gerne zu hoch, also höher als es auf dem Muster aussieht.
Das wär auch nicht gut.
Ansonsten: Scheiss drauf wenn es mit der zeit ausbleicht- gibt dem Shirt nur charakter - wenn wie gesagt das Basis-shirt an sich schon gut geschnitten ist.

Habe ich den Arsch offen?
Ja, ziemlich wahrscheinlich: aber ich rege mich jedes Mal sehr auf, wenn ich sinnlose Kleidung gekauft habe, oder die Kleidung nach einiger Zeit nicht macht was sie soll:
Mich cool ausehen lassen. :pulp:
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3854
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: www.schmoddershagen.de - feedback erbeten. :-)

Beitragvon christoph » Mi 5. Apr 2017, 17:07

alles gute fragen.

die beiden shirts die ich rausgesucht habe haben nen "normalen" runden shirtkragen. also nicht weit ausgeschnitten. gut, das basiert darauf, dass ich weit ausgeschnittene kragen hasse. ich kann mal nachsehen ob es auch welche mit v kragen oder so gibt. hast du nen langen oberkörper?

grimm hat mal probebestellt. der hat ja auch trainierte dicke oberarme und bei ihm sah das günstigere der beiden shirts schon recht sexy aus. wenn man auf muckis steht. grimm, kannst du das bild mal posten und deine erfahrung schildern?

die american apparel fallen alles in allem weiter aus und gefallen mir, mit meiner inzwischen recht großen wampe, wesentlich besser.

ich kann dir leider noch keine infos zu den anderen schnitten geben da ich keine erfahrungswerte habe. es gibt noch slimfit und v-ausschnitt hab ich gerade recherchiert. hmm aber wie gesagt - da muss ich erstmal nen probeballon steigen lassen. ^^ kann ja mal ein shirt in slimfit im shop anbieten.
bier is bäh
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3530
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: www.schmoddershagen.de - feedback erbeten. :-)

Beitragvon santeria » Mi 5. Apr 2017, 17:16

christoph hat geschrieben:alles gute fragen.

die beiden shirts die ich rausgesucht habe haben nen "normalen" runden shirtkragen. also nicht weit ausgeschnitten. gut, das basiert darauf, dass ich weit ausgeschnittene kragen hasse. ich kann mal nachsehen ob es auch welche mit v kragen oder so gibt. hast du nen langen oberkörper?

Hmm. :gruebel:
Könnte ich jetzt konkret gar nicht so sagen..
Ich schwanke idR immer zwischen Gr M &L:
Manchmal ist M zu kurz, manachmal ist L ein Zelt.
Also völlig unkompliziert.

christoph hat geschrieben:grimm hat mal probebestellt. der hat ja auch trainierte dicke oberarme und bei ihm sah das günstigere der beiden shirts schon recht sexy aus. wenn man auf muckis steht. grimm, kannst du das bild mal posten und deine erfahrung schildern?

Oh ja - glaube ich gerne dass es sexy aussieht.
Ich stehe aber auch auf Muckis...

Ob das jetzt aber die Referenz ist, fragt sich, ich bin ja dünner..
Vielleicht vergleichbar mit Brauer89, nur mit weniger sichtbarem Bierkonsum?


Scheisse, ich glaub ich muss einfach einz auf Probe bestellen und dann in einer Kundenrezession hier gnadenlos zerreissen. :king:

christoph hat geschrieben: kann ja mal ein shirt in slimfit im shop anbieten.

Das wäre natürlich interessant - geht das so einfach?

Ich surfe mal durch den spreadshop und gucke mir deren Beschreibungen der Schnitte an - vielleicht erfährt man da mehr.

Aber danke auf jeden Fall für s schnellöe Feedback & Grüße. :like:


EDIT:
Toll - jetzt kann ich mich nit entscheiden welches ich nehmen soll.
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3854
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: www.schmoddershagen.de - feedback erbeten. :-)

Beitragvon christoph » Mi 5. Apr 2017, 17:22

ja sorry. das ist einer der nachteile, dass ich die ware nie in der hand habe, außer ich bestelle sie mir und schaue sie mir bei kunden an. ich muss mich zwar nicht um den einkauf und versand kümmern, habe aber unter umständen auch keine ahnung von der qualität bestimmter produkte.

ja, das mit dem slim geht so einfach. aber auch das habe ich nicht in betracht gezogen, da ich weder slim noch fit bin. aber gut das du mich drauf aufmerksam machst, das will ich ja mit dem feedback erreichen.

so. ach und wenn du nix zum anziehen findest nimm son hippsterbeutel. :-)
bier is bäh
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3530
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: www.schmoddershagen.de - feedback erbeten. :-)

Beitragvon christoph » Mi 5. Apr 2017, 17:47

bier is bäh
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3530
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: www.schmoddershagen.de - feedback erbeten. :-)

Beitragvon Grimm » Mi 5. Apr 2017, 17:58

Was antworte ich denn jetzt bitte auf diese Unterhaltung? :-D

@santeria: oh ich kann deine Bedenken was Kleidung angeht vollstens nachvollziehen. Ich hasse fies sitzende shirts mindestens genauso. Egal ob das jetzt Kragen, Ärmel oder allgemeines Slim fitting is, teile ich deine Skrupel und Bedenken.

Beim christoph hab ich erst mal nur das Basis-Shirt bestellt in der vermeintlich billigsten Variante ever. Damit ich mich einschleimen konnte für eigene Motive. Druck aufbauen und schlechtes Gewissen bereiten, dass der Herr sich endlich mal an den PC setzt um auch mal ein cooles Motiv gestalten zu dürfen.....

ich schweife ab.

Ich bin im Besitz unfassbar aussagekräftiger BIlder. Nicht.

Ich habe halt jeweils nach Erhalt der Bestellung Bestätigungselfies gemacht für Shop-inne-haber und Co.

Das Limousines shirt ist recht dünn. Wie gesagt, billigste Variante. Motiv sitzt gut, gute Quali, keine Transferfolie. Hals ist beim shirt optimal. Allgemein hab ich lieber nen engeren Rundhals, als nen weiten.

Ist auch bei den anderen shirts vollkommen i.O.

Der Schnitt ist vollkommen normal. Slim-Fit siehts nur dadurch aus, dass meine Wenigkeit es trägt :king:

Ich trage nämlich Größe M. Wat tuter? Ja!

gut, ich vergleiche auch ständig die typischen drei Schnittgrößen. Bei Shirts kommt es nämlich am allermeisten auf die Länge an. Deswegen muss so en großes Gestell wie der Andy halt auch größere Shirts tragen. Sonst wirds bauchfrei. Hilfts nicht, dass ich Pümpchen dickere Arme habe wie das Hühnchen (Niedlichkeitsform von Hühne).


Bild


Das Ding hatte ich jetzt erst drei oder vier Mal in der Wäsche, wie die anderen auch. bisher keine Einbußen.

Für das Geld mit der Druckquali mehr wie in Ordnung. Die Apparal Dinger kenne ich noch nicht. Aber das lässt sich bald noch herausfinden.

Bild

Bild

Bild


Der Schnitt is also denitiv nicht zu eng. aber eben auch nicht slim. Normal halt.

Motive sitzen da wo sie geil aussehen. Auf den Menboobs. :-)


Jo und wie schon mehrfach angedeutet und ausformuliert, für das Geld "einzigartige" shirts von nem Kumpel in ordentlicher Quali. Guckt keiner durch, so dünne sind die billigen auch nicht.

Die passat-shirts sind sogar schon mehr als nur okay. :pompom:
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 3988
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: www.schmoddershagen.de - feedback erbeten. :-)

Beitragvon santeria » Mi 5. Apr 2017, 18:06

Nein.
Sorry.
Dafür bin ich nicht Hipster genug denke ich.
Genauso wie diese alten, unpraktischen Turnbeutel die Revival gefeiert haben...

Entweder Plastiktüten*, Rucksack oder Kofferraum!

Hatte kurz überlegt meiner Mutter so einen zu kaufen und zu schenken, aber ich glaube sie benutzt entweder nen Korb oder auch Plastiktüten*.
Außerdem sind ~14EUR viel Geld für nen Stoffbeutel (auch wenn schöne Bilder drauf sind).

Auf jeden Fall hab ich mal 1z in Standard & 1z in Premium bestellt.
Die Größentabellen auf der website sagen nämlich dass die Premium enger geschnitten sind.

Wahrscheinlich war das ne dumme Entscheidung: EIns von beiden wird ja "Besser" ausfallen - dann bin ich mit dem anderen automatisch nicht so zufrieden... :gruebel:
Egal!
Ich werd sehen was kommt und plane auf jeden Fall Feedback zu geben.


*Der Umwelt zuliebe die Plastiktüten in gebraucht natürlich. Um nach dem Einkauf Ordnung im KFZ zu halten zB.
Im Laden nehme ich nie welche, sondern Kartons die rumstehen.



EDIT:
Scheisse zu schnell bestellt. .
'Slim fit' ließt sich von der Größentabelle natürlich auch noch perfekt..
:schwachsinn:
Jetzt hab ich ~15 Std Zeit zu überlegen, danke die bestelle ich morgen auch noch.

@Grimm:
Auf jeden Fall Danke für die Bilder.
Das Lätzchen ist cool.

Grüße und schönen Abend. :sekt:
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3854
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Nächste

Zurück zu Die Webprojekte der User

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast