Oldschool-Fusseltuning

Podium, um Eure eigenen Projekte vorzustellen, Hilfesuche bei Webtechnikprojekten, Linktauschgesuche etc.

Oldschool-Fusseltuning

Beitragvon Harry Vorjee » So 13. Apr 2014, 20:48

Was denn nun noch ???

Wird sich der ein oder andere denken und manch einer wird so etwas schon gedacht haben was jetzt kommt.
Ohne wieder auf des elendige Thema der Veränderung des Forums rum zu reiten, ist es ja doch der Grund für diese Aktion.
Das Forum hat sich schnell zu einer großen Gemeinschaft entwickelt, was natürlich zur Folge hat, dass es in viele Richtungen abdriftet. Das nicht nur ich diesen Eindruck habe und auch, dass diese Veränderung nicht alle für gut halten, denke ich merkt man schon an der Zahl der Beiträge von Mitgliedern der ersten Stunde, die merklich nachgelassen haben. Nun soll man sich nicht jedem Neuen gegenüber verschließen, gibt es aber doch auch alt bewertes, was man fest halten sollte.

Mit dem Gedanken spielte ich schon länger, nur fehlte mir immer irgendwie der passende Zündfunke und allein wär es eh nur eine Totgeburt geworden.
In einem Beitrag hier im Forum, schmiss ich dann mal gedankenfrei den Begriff Oldschool Fusseltuning in den Raum, worauf der Peter (Gelöschter User) mir schrieb ( ohne das er von meinen Plänen wußte), dass er den Begriff sehr geil findet und man da mal was draus machen müsste.

Also hat man ein wenig rum gesponnen und Gedanken ausgetauscht und wir merkten schnell, dass wir da auf einer Welle lagen. Nach wir mit Hannes und Jürgen barjog zwei weiter Mitstreiter gefunden hatte, stand also der Entschluss fest. Wir ziehen das durch.

Heraus gekommen ist nun also eine Internetseite, die das Oldschool des Fusseltunings und man möge es uns verzeihen auch mehr Klasse als Masse wieder spiegeln soll.

Mehr und ausführlicher ist das ganze aber hier http://oldschool-fusseltuning.de.tl/

nachlesen.

Natürlich bleiben wir weiterhin gern dem Forum treu.

Gruß

Harry Vorjee
Mehr zu sehen gibt es unter oldschool-fusseltuning.de.tl
Harry Vorjee
Inventar
 
Beiträge: 3038
Registriert: Di 9. Feb 2010, 09:38
Wohnort: (zwischen Wolfsburg und Hannover)

Re: Oldschool-Fusseltuning

Beitragvon shopper » So 13. Apr 2014, 21:09

ohh... ein elitärer club von leuten die keinen elitären bereich im forum wünschten...


viel erfolg
shopper
MBM
 
Beiträge: 3138
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Re: Oldschool-Fusseltuning

Beitragvon Burt » So 13. Apr 2014, 21:35

Genau das ging mir auch durch den Kopp.
Habt Ihr Bock auf Mexiko!!!

Bild
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 2332
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: Oldschool-Fusseltuning

Beitragvon Harry Vorjee » So 13. Apr 2014, 21:47

Ich sprech da jetzt mal für den Peter und mich :

Elitär, ...? Wenn man es denn so bezeichnen möchte, bitte. Aber wir waren schon immer öffentlich der Auffassung lieber Klasse statt Masse !!!

Und es möchte mir doch wohl niemand erklären, dass das Forum nicht elitär ist, bei Aussagen die Sinngemäß lauten : Wir sind das Fusselforum, und wenn wir auf ein Treffen fahren, dann sind wir es, die die Party sprengen !!!


Harry Vorjee
Mehr zu sehen gibt es unter oldschool-fusseltuning.de.tl
Harry Vorjee
Inventar
 
Beiträge: 3038
Registriert: Di 9. Feb 2010, 09:38
Wohnort: (zwischen Wolfsburg und Hannover)

Re: Oldschool-Fusseltuning

Beitragvon shopper » So 13. Apr 2014, 21:58

ach harry....


es sind deine begriffe die ich verwendet hatte....nicht meine

wühle im forum und such dir den fred raus....zum nachlesen



wir werden uns wohl nie verstehen :wink:
shopper
MBM
 
Beiträge: 3138
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Re: Oldschool-Fusseltuning

Beitragvon scheunenfund » So 13. Apr 2014, 22:36

Ich muss sagen, ich mag Widersprüche ja... Sie belustigen mich einfach!

"Der Ausbruch aus dieser Zwangsjacke und die Absetzung der Muskellähmenden Präparate aus der Schockstarre war die für uns logische Schlussfolgerung..."
vs.
"Natürlich bleiben wir weiterhin gern dem Forum treu."

"Klasse statt Masse"
vs.
"nicht elitär"

:king: :king: :king:

Gleichwohl empfehle ich die Überarbeitung der Seite besonders hinsichtlich Rechtschreibung und Satzzeichen.


PS: die Seite www.deeftee.de, wie in dem abgebildeten Logo zu sehen, existiert leider nicht...

Guten Tag
Die "schwedischen Grundgesetze des FFCC"
1. Haben ist besser als Brauchen
2. mehr tief
3. mehr Felgen
4. mehr Flakes
5. irgendwas is' ja immer


SCHEUNE'S WELT
Bild
Benutzeravatar
scheunenfund
Dosenöffner
 
Beiträge: 1729
Registriert: Mi 16. Mär 2011, 10:19
Wohnort: Köllefornia

Re: Oldschool-Fusseltuning

Beitragvon scheunenfund » So 13. Apr 2014, 22:46

Achso, von meiner Seite möchte ich noch hinzufügen:

Das Fusselforum ist mMn nicht sonderlich "elitär" oder ähnliches, eher ist es eine Gemeinschaft. Und wie in einer Gemeinschaft üblich agiert man als diese. Dies wirkt wie ein Zusammenschluss, eine Einheit. Wenn das für dich/euch bereits das Wort "elitär" ausfüllt, okay...
Mehr sei dazu an dieser Stelle nicht gesagt.
Die "schwedischen Grundgesetze des FFCC"
1. Haben ist besser als Brauchen
2. mehr tief
3. mehr Felgen
4. mehr Flakes
5. irgendwas is' ja immer


SCHEUNE'S WELT
Bild
Benutzeravatar
scheunenfund
Dosenöffner
 
Beiträge: 1729
Registriert: Mi 16. Mär 2011, 10:19
Wohnort: Köllefornia

Re: Oldschool-Fusseltuning

Beitragvon Doc Brown » So 13. Apr 2014, 23:36

Ich geb auch mal meinen Senf dazu:

Ich find die Seite handwerklich einfach unprofessionell.
Totaler Kindergarten, genau wie das neue Logo...kein oldschool.
eher 4-mann Wolfsrudel a la "Hangover"
Ist aber eure Sache und außer Desinteresse fühl ich da nicht viel bei.

Was mich wirklich etwas traurig macht ist wie das hier präsentiert wird. :unlike:
Da frag ich mich: Wärs nur halb so cool wenn wir das nicht mitbekommen? Muss man die Reaktion auskosten?
Wenn es für euch so viel cooler ist das unter euch zu machen und der gemeinen Öffentlichkeit ab zu mal ein paar Bröckchen hinzuwerfen, bitte, aber warum wollt ihr dann noch dem Forum treu bleiben?

Ich glaub auch das im Forum einiges schief läuft und eine Abspaltung ist vielleicht auch nur natürlich, aber so gehört sich das meiner Meinung nach nicht...
Über 60 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig Ostdeutsch...
Schreib dich nicht ab,-lerne Ostdeutsch!
Benutzeravatar
Doc Brown
Inventar
 
Beiträge: 629
Registriert: So 23. Jan 2011, 19:59
Wohnort: Stralsund

Re: Oldschool-Fusseltuning

Beitragvon GRenOpel » Mo 14. Apr 2014, 06:31

Moment mal, ... wer is hier jetz die Volksfront von Judäa und wer die judäische Volksfront? :gruebel:

Egal: SPALTER! :-|

Ost-Ukraine is scheinbar derzeit überall.
MfG,
Micha

Bild
Benutzeravatar
GRenOpel
Inventar
 
Beiträge: 602
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 18:13

Re: Oldschool-Fusseltuning

Beitragvon christoph » Mo 14. Apr 2014, 06:55

GRenOpel hat geschrieben:Moment mal, ... wer is hier jetz die Volksfront von Judäa und wer die judäische Volksfront? :gruebel:

Egal: SPALTER! :-|

Ost-Ukraine is scheinbar derzeit überall.


















































.
es lebe die judäische volksfront!
bier is bäh
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3494
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Nächste

Zurück zu Die Webprojekte der User

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast