bamako-motors.com - SKANDAL AUF DER TC!

Podium, um Eure eigenen Projekte vorzustellen, Hilfesuche bei Webtechnikprojekten, Linktauschgesuche etc.

Re: bamako-motors.com - ninas leiche

Beitragvon Nina/8 » So 3. Nov 2013, 22:04

Church.
Wie die Katze in Friedhof der Kuscheltiere (Winston Churchill, kurz Church). Christoph hatte im Text nur nen Buchstabendreher.
Benutzeravatar
Nina/8
Schwarzfahrerin
 
Beiträge: 404
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 20:07

Re: bamako-motors.com - echter exot - bohse eurostar

Beitragvon christoph » Sa 16. Nov 2013, 11:27

heute neu: bohse eurostar. nie gehört? dann schaut mal vorbei. ist ein echter exot.

www.bamako-motors.com

Bild
bier is bäh
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3555
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: bamako-motors.com - MEDIENKRIEG!!!!

Beitragvon christoph » Sa 23. Nov 2013, 11:01

heute mal was nicht ganz ernst gemeintes. medienkrieg. was ist im auto besser? mp3, cd oder doch das gute alte tape?

http://www.bamako-motors.com

Bild
bier is bäh
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3555
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: bamako-motors.com - MEDIENKRIEG!!!!

Beitragvon nordwind32 » Sa 23. Nov 2013, 14:36

Ich hab vor etwa 10 Jahren in einem Zustand geistiger Umnachtung mein ganzes musikalisches Leben in Form meiner Cassettensammlung entsorgt. Ich ärger mich heute noch.
Im Auto bin ich schon vor einigen Jahren konsequent auf mp3 umgestiegen. Ich kauf mir auch nur noch Radios ohne CD-Laufwerk, dafür lieber mit BT fürs Wischphone.
CDs kauf und brenn ich mir schon seit über 8 Jahren nicht mehr, meine Schlepprechner haben gar keine Laufwerke mehr.

Ich hab im Alltagsneuwagen ein Sony, bei dem gibt es ne Software (SensMe) dazu, die analysiert jeden Song und kategorisiert die.
Man kann dann wählen, z.B. Energetic, Upbeat, Lounge, Extreme usw. Funktioniert erstaunlich gut.
Mit dem 5-zeiligem Display kann man auch sehr gut in den mp3 surfen und sich das Gewünschte raus suchen.

In meinen alten Kutschen hab ich aber nur günstige Radios mit einzeiligen Displays. Da wird dann ein kleinerer USB-Stick sorgfältig mit Mukke gefüttert. Man kann die ja wie Cassetten und CDs auch schnell gegen den nächsten Stick wechseln.

Wenn der e34 nicht das Business CD-Radio drin gehabt hätte, wäre ich im Auto direkt von Cassette auf mp3 umgestiegen.

Problematisch ist für mich die Masse der mp3s. Da kopiert man mal eben 120 GB Mukke vom Kumpel und ehrlich gesagt hab ich die über 12000 Titel seit 8 Jahren nicht durch ganz gehört, weiß also immer noch nicht genau was ich da alles auf HDD hab. Zweitens sind die Titel nicht ordentlich benannt, die mp3-tags stimmen nicht, Albumcover fehlen. Schlampiges mp3-Archiv macht mich wahnsinnig. Da kann man ganze Winter drin versenken. :schwachsinn: Das ordnen macht auch wahnsinnig, trotz Software. Die macht ja auch nicht immer was ich will. Die Cover müssen ja selbstverständlich mit den Covern meiner LPs übereinstimmen, da darf ja nicht das abweichende Cover der 2.oder 3. Auflage genommen werden.

Wirklich hören tue ich nur Titel, die ich mir selbst erarbeitet habe: von den eigenen CDs gerippte, selbst bei Amazon gekaufte, selbst aus YT gerippte, gezielt von Freunden überspielte. Weniger ist da mehr.

Zu Hause und auf dem Boot kommt die Mukke auch schon seit Jahren über Bluetooth in den Teufel. Entweder vom Schleppi oder vom Wischphone. Vorher Jahrelang vom 2005 gekauften Archos PMA400

Mein noch nicht ganz fertig gestelltes Spielzimmer wird dann zum Kontrast mit der alten Braun Cockpit meiner Eltern ausgerüstet.
Tapedeck und CD-Brenner sollen auch angeschlossen werden.
Original verpackte Leer-Cassetten hab ich bei meinen Eltern auch noch gefunden (Basf Chrom 60er, 90er und 120er :top: )

P.S. Radio hören ist viiieeeel einfacher :verlegen:
私の 軽自動車 ダイハツ

Bussilein
Der Weiße - verkauft
Hotti -> Gudrun -> Rosi - verkauft

Der Dicke - verkauft, hab jetz'n Raumschiff
Benutzeravatar
nordwind32
MBM
 
Beiträge: 2242
Registriert: Do 18. Aug 2011, 11:57
Wohnort: Nördlich vom Tor zur Welt

Re: bamako-motors.com - MEDIENKRIEG!!!!

Beitragvon Mr. Blonde » Sa 23. Nov 2013, 19:58

Eigentlich Mp3. Meine Sammlung ist eher klein, aber mit bedacht gewählt (etwa 1000 Lieder zusätzlich zu denen, die ich von meinen CDs kopiert habe).
Kassette eher aus nostalgischen Gründen. Auch eher, weil ich alte Ghettoblaster sammle. Bei denen, wo das Tapedeck noch geht spiele ich schonmal ne Kassette ab. Hab auch auf einigen schonmal Mixtapes eingespielt. D. h. Boombox an den PC angeschlossen und Mp3 auf Kassette gaspielt. Finde das ne tolle Möglichkeit Klassik und Moderne zu verbinden. Lieder von nem PC von 20XX über einen Ghettoblaster von 1982 auf ein Speichermedium, dass 1961 eingeführt wurde zu überspielen. :-)
CDs höre ich kaum noch. Zuhause dürften die aber lange halten.
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6900
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: bamako-motors.com - MEDIENKRIEG!!!!

Beitragvon wrecksforever » So 24. Nov 2013, 14:06

Ich habe nichts mit MP3. Habe zwar einen MP3-Player, aber ich weiß nicht, wie der funktioniert. Ich habe zwar einiges draufkopiert, aber nutze ihn nicht. Im Polo ist ein Kasettenradio, im Benz ein CD-Radio mit MP3-Anschluss. Im Käfer ist ein CD-Radio mit kaputtem Laufwerk, da reicht mir das Radio. Im Passat habe ich momentan gar nicht drin, da reicht mir das Röhren des Auspuffs.

Auf langen Strecken habe ich im Benz im letzten Sommer schon mal CDs gehört, ansonsten höre ich fast nur Radio. Macht hier im Ballungsraum Sinn, dann kann ich Staus umfahren und Nachrichten hören. Auf dem Weg von der Arbeit nach Hause nutze ich die Fahrt meistens sowieso zum Telefonieren. Daher ist mir eine Freisprechanlage viel wichtiger als ein Radio.

Gruß, wfe
BAMAKO MOTORS: viewtopic.php?f=9&t=1039
http://www.facebook.com/BamakoMotors
Benutzeravatar
wrecksforever
Bamako Motors
 
Beiträge: 3442
Registriert: So 12. Sep 2010, 20:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: bamako-motors.com - MEDIENKRIEG!!!!

Beitragvon shopper » So 24. Nov 2013, 14:23

downgrade is kuhl....

Bild

mittlerweile ersetzt vom leppi und n yamahatape
shopper
MBM
 
Beiträge: 3224
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Re: bamako-motors.com - MEDIENKRIEG!!!!

Beitragvon Makrochip » So 24. Nov 2013, 14:48

shopper hat geschrieben:downgrade is kuhl....

Bild

mittlerweile ersetzt vom leppi und n yamahatape


:gier: :gier: :gier:

Was ist den das fürn Ofen? ....sieht sehr nach Japanproduziertem Späte 70er frühe 80er Jahre aus
"Das Leben geht ziemlich schnell vorbei. Wenn ihr nicht ab und zu anhaltet und euch umseht könntet ihr es verpassen!"

'95er Opel Omega B
'87er Pontiac Fiero
'91er Opel Kadett
'88er Honda Lead 50
Benutzeravatar
Makrochip
Frauenversteher
 
Beiträge: 4663
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 22:38
Wohnort: Buchen/Odenwald

Re: bamako-motors.com - MEDIENKRIEG!!!!

Beitragvon shopper » So 24. Nov 2013, 14:55

weisst doch...shopper steht auf so alten scheiss.... :-)

war n nikko-tape...erfreut sich aber mittlerweile n andrer dran
shopper
MBM
 
Beiträge: 3224
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Re: bamako-motors.com - MEDIENKRIEG!!!!

Beitragvon Makrochip » So 24. Nov 2013, 21:27

shopper hat geschrieben:weisst doch...shopper steht auf so alten scheiss.... :-)

war n nikko-tape...erfreut sich aber mittlerweile n andrer dran


Nikko? :gruebel: die kannte ich bis dato nur als Hersteller von RC-Modellen... schönes Dingen auf jeden Fall
"Das Leben geht ziemlich schnell vorbei. Wenn ihr nicht ab und zu anhaltet und euch umseht könntet ihr es verpassen!"

'95er Opel Omega B
'87er Pontiac Fiero
'91er Opel Kadett
'88er Honda Lead 50
Benutzeravatar
Makrochip
Frauenversteher
 
Beiträge: 4663
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 22:38
Wohnort: Buchen/Odenwald

VorherigeNächste

Zurück zu Die Webprojekte der User

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste