Motor in Hüllhorst (Nähe Minden/Bielefeld) -> Mainz ODER TC

Was muss wo hin? Nachbarschaftshilfe bei schwierig zu versendendende Waren.
Forumsregeln
Bitte gebt genau an:
- Wo steht der abzuholende Gegenstand, wo muss er hin
- Evtl. falls bekannt bei kleinen Orten PLZ angeben - es könnte sie doppelt geben
- Was ist es (Damit man weiß, ob es auch in den Kofferraum geht)
- Bietet evtl. Übergabestellen an, z.B. Autobahnraststätten etc.
- bedankt Euch mit einem kleinen Geschenk bei den Transporteuren, die haben ja auch Umwege wegen Euch. Oder beteiligt Euch an den Spritkosten.

Motor in Hüllhorst (Nähe Minden/Bielefeld) -> Mainz ODER TC

Beitragvon KLE » Di 3. Jan 2017, 15:01

Irgendwie klappert meine Transportkette grad nicht. Da legt meine Ersatzmmaschine für den Titan (1,8l Diesel - nicht ganz so leicht) immer noch in Hüllenhorst und muss zu mir nach Mainz. Kann irgendwer helfen?
Bild
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5462
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Re: Motor in Hüllhorst (Nähe Minden/Bielefeld) -> Mainz

Beitragvon Tesla » Di 3. Jan 2017, 17:44

Kommste leider 3 tage zu spät mit :schlaupuper: Ich bin jetzt schon seit 2 Tagen in Karlsruhe, ansonsten hätt ich das Teil wohl mit runtergebracht.

Lg
Jan
=In rust we trust=

92' Polo 86c LPG Alltagsschlampe
88' Volvo 744 D24 -Stehprojekt-
Benutzeravatar
Tesla
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 133
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: Motor in Hüllhorst (Nähe Minden/Bielefeld) -> Mainz

Beitragvon Frankass » Mo 9. Jan 2017, 17:12

Geht es auch ums zwischenlagern oder nur um den Weitertransport? Ich könnte das Ding in meiner Mindener Werkstatt längerfristig einlagern. Nach Süden bin ich vorerst aber nicht unterwegs.
Frankass
Forenbewohner
 
Beiträge: 401
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 12:02

Re: Motor in Hüllhorst (Nähe Minden/Bielefeld) -> Mainz

Beitragvon KLE » Mo 9. Jan 2017, 17:43

Der Motor ist schon geborgen, steht bei einem Kumpel. geht um den Weitertransport
Bild
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5462
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Re: Motor in Hüllhorst (Nähe Minden/Bielefeld) -> Mainz

Beitragvon KLE » Mo 23. Jan 2017, 10:51

Wirklich niemand? Auch kein Teilstück?
Bild
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5462
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Re: Motor in Hüllhorst (Nähe Minden/Bielefeld) -> Mainz

Beitragvon Christian » Mo 23. Jan 2017, 12:12

Ja, doch wohl. Ich kann den beizeiten wohl in den Audi werfen. Aber wann fahr ich schonmal nach Mainz? Nächstes Mal wohl erst im Sommer zu deiner Grillparty. Reicht euch beiden das dann?
-´90 Golf - ´94 Audi B4 LPG - ´98 Escort - ´85 Jetta - ´76 Rekord - ´88 Polo - ´89 Golf -
Who wants to live forever
Benutzeravatar
Christian
Forenbewohner
 
Beiträge: 451
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 13:06
Wohnort: bei Lingen

Re: Motor in Hüllhorst (Nähe Minden/Bielefeld) -> Mainz

Beitragvon KLE » Di 7. Feb 2017, 16:21

Hoch damit!
Ist immer noch akut!
Bild
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5462
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Re: Motor in Hüllhorst (Nähe Minden/Bielefeld) -> Mainz

Beitragvon Tesla » Do 9. Feb 2017, 00:21

Wann tut das denn not? Ich muss im Juni nochmal zum Guido runter, nen LT-Dieselmotor holen. Da könnte ich dir den moteur auf dem Hinweg nach Mainz schleudern. Von meiner Zeitplanung her ginge aber auch schon Anfang April, kommt dann halt drauf an, ob Guido das passt.
=In rust we trust=

92' Polo 86c LPG Alltagsschlampe
88' Volvo 744 D24 -Stehprojekt-
Benutzeravatar
Tesla
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 133
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: Motor in Hüllhorst (Nähe Minden/Bielefeld) -> Mainz

Beitragvon gvz » Do 9. Feb 2017, 09:56

Anfang April ist schon recht sportlich fuer Leute in meinem Alter :gruebel:

Aktuell habe ich da einen 91er Rocco GT2 und einen Commo B stehen--die--wenn sich kein Kaeufer findet,der ein ganzes Auto kauft--dann in Teilen gehen.

es sei denn--du baust den Diesel aus dem 240er auf ebenen Boden aus--in einer Halle ohne Strom--Werkstattkran habe ich dort--aber ich rutsche nicht mehr unter aufgebockten Autos rum :king:
Der Eisenklotz duerfte auch nicht in deinen Schrägheck passen :bier:
Benutzeravatar
gvz
MBM
 
Beiträge: 460
Registriert: Di 9. Feb 2010, 10:07
Wohnort: 67549 Worms

Re: Motor in Hüllhorst (Nähe Minden/Bielefeld) -> Mainz

Beitragvon Dulle » Do 9. Feb 2017, 10:00

gvz: Bitte lass mir doch mal Infos vom Rocco zukommen, suche ein komplettes Fahrzeug
Vielleicht kann man das ja alles verbinden
Kle: wie schwer ist denn der Motor?
BildBild
Benutzeravatar
Dulle
Forenbewohner
 
Beiträge: 497
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Transportgesuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast