Suche Auto für Baltikum-Tour

Alles was fehlt...

Moderator: Grimm

Forumsregeln
Der Marktplatz ist nur für aktive Forenuser!
Bitte erst vorstellen, dann hier suchen! Danke! Wir wollen nicht, daß das Fusselforum als anonyme Handelsplattform genutzt wird.

Re: Suche Auto für Baltikum-Tour

Beitragvon Rautenfahrer » Fr 5. Okt 2018, 06:10

Sandmann2875 hat geschrieben:Nochmal zum Paseo- ich meinte eigentlich das Cabrio, welches unwesentlich teurer ist als das Coupé. :aegypten:


Copilot sagt ja zum Paseo-Cabrio. Nun muss man nur ein passenes Vehikel finden.


Sandmann2875 hat geschrieben:Ford Sierra, als 2 Liter mit 115 oder 120 PS

Ach nee, lass ma. Der motiviert mich garnicht.

Sandmann2875 hat geschrieben:Mazda Xedos 6 und 9 als 2 Liter V6

Schon eher, die Form ist eigentümlich, aber schick.

Sandmann2875 hat geschrieben:Peugeot 406 1,8

Sehr schick, wie ich sehe auch echt günstig zu bekommen.

Sandmann2875 hat geschrieben:Citroen Xantia - ja, selbst bei diesem Modell gibt es empfehlenswerte Varianten, die auch zuverlässig sind, z. B. der 1,8 16V

Citroen habe ich in meinem Umfeld nur als Pannenvogel erlebt.
Erkenntnisse eines Anfängers:
- Du hast keine Ahnung, also frag Leute, die Ahnung haben
- Es gibt kein billiges Werkzeug. Es gibt nur überteuerte Werkzeugatrappen.
- Ein Schweißgerät ist immer erforderlich. IMMER.
- Nimm niemals irgend etwas an.
Benutzeravatar
Rautenfahrer
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 244
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 07:49

Re: Suche Auto für Baltikum-Tour

Beitragvon Rautenfahrer » Fr 5. Okt 2018, 06:19

Allgemeiner Nachtrag zum Thread:
ich sehe, dass es viele sehr coole Autos um 1000Euro gibt. Daher konzentriere ich jetzt meine Suche auf ein Coupe/Cabrio in entsprechendem Zustand.

Roadmap:
Auswahl bis Weihnachten konkretisieren, technische Macken möglicher Kandidaten kennen damit man beim Kauf nichts falsch macht.
Fahrzeugkauf bis März 2019
Aufarbeitung/Kontrolle bis Juni 2019
Juli dann die Tour.

Paseo lockt und bockt, aber vielleicht findet sich ja was ähnliches auf dem Markt, was noch besser gefällt.
Erkenntnisse eines Anfängers:
- Du hast keine Ahnung, also frag Leute, die Ahnung haben
- Es gibt kein billiges Werkzeug. Es gibt nur überteuerte Werkzeugatrappen.
- Ein Schweißgerät ist immer erforderlich. IMMER.
- Nimm niemals irgend etwas an.
Benutzeravatar
Rautenfahrer
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 244
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 07:49

Re: Suche Auto für Baltikum-Tour

Beitragvon Rautenfahrer » Mo 19. Nov 2018, 10:07

So, Katastrophe wurde gefunden, gefahren und für fähig befunden.

Der Rest geht dann in einem Projektthread weiter.
Erkenntnisse eines Anfängers:
- Du hast keine Ahnung, also frag Leute, die Ahnung haben
- Es gibt kein billiges Werkzeug. Es gibt nur überteuerte Werkzeugatrappen.
- Ein Schweißgerät ist immer erforderlich. IMMER.
- Nimm niemals irgend etwas an.
Benutzeravatar
Rautenfahrer
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 244
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 07:49

Vorherige

Zurück zu Gesuche Fahrzeuge, Teile etc.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste