Suche Auto für Baltikum-Tour

Alles was fehlt...
Forumsregeln
Der Marktplatz ist nur für aktive Forenuser!
Bitte erst vorstellen, dann hier suchen! Danke! Wir wollen nicht, daß das Fusselforum als anonyme Handelsplattform genutzt wird.

Suche Auto für Baltikum-Tour

Beitragvon Rautenfahrer » So 30. Sep 2018, 09:45

Moin,

kommendes Jahr plane ich eine Rundreise um das Baltikum, also über Polen, Estland und Co. über St. Petersburg, Rückweg über Finnland und ggf. Schweden und Dänemark, wenn uns nicht die Laune verlässt und wir doch auf Fähre umsteigen.

Neben Städtetouren geht es in Finnland in die Pampa, wo wir uns eine Hütte nehmen und die Wildnis geniessen.

Anlass der Tour ist der Aufstieg in andere Steuerklassen. :pulp:

Da meine Raute der Verdammnis nicht so ganz das richtige Fahrzeug ist, um damit zuverlässig rund 3000km abzuwickeln, überlege ich mir ein Alternativvehikel exklusiv für diese Tour anzuschaffen/aufzuarbeiten.

Kerndaten:
- keine Autodieb-Anlockende Rarität, wir fahren durch ziemlich viele verschiedene Länder und Städte
- Reststil ist gewünscht
- Allrad/Bodenfreiheit ist rein Optional, es wird zu 90% keine Pothole-Rodeo
- Platz für 2 zuzüglich großzügigem Gepäck, kein Raumwunder/Bus/Hochdachkombi
- Sommertauglich (Cabrio/Schiebedach) wäre schön
- Verbrauch ist relativ egal, da wir zu 80% durch Regionen mit billigen Spritpreisen reisen
- Zuverlässigkeit
- Reparatur-Freundlichkeit und Ersatzteil-Verfügbarkeit wäre hilfreich

Budget steht noch nicht, da ich mir bei diesem Thema noch null Gedanken gemacht habe und mir erstmal nen Kopp machen muss, wohin die Reise geht.
Karohemd und Samenstau... Die Witze sind real.
Benutzeravatar
Rautenfahrer
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 179
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 07:49

Re: Suche Auto für Baltikum-Tour

Beitragvon Saschabruno » So 30. Sep 2018, 10:23

Slk mit Resttüv fällt mir da spontan ein.
Saschabruno
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 215
Registriert: Di 31. Jan 2017, 08:46

Re: Suche Auto für Baltikum-Tour

Beitragvon outrage » So 30. Sep 2018, 11:17

Toyota, Mazda, Mitsubishi etc. pp, you get the idea
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Suche Auto für Baltikum-Tour

Beitragvon Rautenfahrer » So 30. Sep 2018, 12:11

Saschabruno hat geschrieben:Slk mit Resttüv fällt mir da spontan ein.


Klaro, ein SLK wäre rein funktionell genau das Richtige, da er ja auch Stiltechnisch genau zum thema passt. Aber locken SLKs nicht Autodiebe und krumme Gesellen an wie sonstwas?

Etwas im SLK-Stil/Funktion, aber mit weniger Schmeißfliegenfaktor wäre das Richtige.

Markentechnisch bin ich ungebunden, habe aber mit Koreanern und Japanern eher durchwachsene Erfahrungen gemacht (Arbeisseitig).

Da sich meine persönliche/familiäre Erfahrung ausschließlich auf Rauten begrenzt, es da aber NIX mi Stil gibt, bin ich minimal ratlos.
Karohemd und Samenstau... Die Witze sind real.
Benutzeravatar
Rautenfahrer
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 179
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 07:49

Re: Suche Auto für Baltikum-Tour

Beitragvon Twingo » So 30. Sep 2018, 12:15

Mir fällt da jetzt ein alter Twingo ein.
Hat in der Regel ein großes Sonnendach, ohne Rücksitze Stauraum ohne Ende (wirklich), und ist wahrscheinlich zu großen Teilen deckungsgleich mit zahlreichen neueren Dacias (was aber eine reine Vermutung ist).

Und den klaut wirklich niemand.

Edit: ganz vergessen: Komfort ist sicher nicht so toll auf einer 5-6000km Tour, aber das ist in einem SLK sicher ähnlich.

Gruß, Martin
'94er VW T4 Bus 2.4D syncro
'94er VW T4 Pritsche 2.4D syncro
Benutzeravatar
Twingo
Forenbewohner
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 00:13
Wohnort: Erding

Re: Suche Auto für Baltikum-Tour

Beitragvon Mr.Chili » So 30. Sep 2018, 12:22

Subaru Legacy und da der Outback oder halt gleich nen Forrester
Wer einen Rechtschreib oder Grammatikfehler findet,
der darf in gerne behalten um sich daran aufzugeilen.
Benutzeravatar
Mr.Chili
MBM
 
Beiträge: 2227
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 20:40
Wohnort: Franken

Re: Suche Auto für Baltikum-Tour

Beitragvon Sandmann2875 » So 30. Sep 2018, 13:07

Mahlzeit :wink:
Ich bin Mal gerade in mich gegangen, und habe mir ein paar Gedanken dazu gemacht.
Da das Budget noch nicht fest ist, gehe ich trotzdem von einem Fahrzeug zum Fusseltarif (1000 Euro) aus.
Bekommt man dafür ein Cabrio mit großzügigen Platzverhältnissen, welches dazu auch noch zuverlässig läuft? Eingefallen ist mir ein Auto, welches nicht jeder sofort auf dem Schirm hat. Der Toyota Paseo.
Dieser reisst mit seinen 90 PS zwar keine Furchen in den Asphalt, läuft jedoch zuverlässig.
Mehr Platz bietet natürlich ein Kombi. Allerdings sind in dieser Preisklasse kaum brauchbare Exemplare zu finden. Meine Empfehlung liegt hier bei der alten E-Klasse, dem S210 mit 4 Zylindern. Lass ihn an Kotis, Türen und Heckklappe rosten - so lange das Fahrwerk nicht klötert und der Motor suppt, läuft dieser unauffällig und ist uneingeschränkt Langstrecken tauglich. Erheblich leichter zu finden sind natürlich Limos. Da gibt es für die Kohle eine reichhaltige Auswahl, vom Glupschaugen Ford Scorpio, über Nissan Maxima, bis hin zum VW Passat 35i.
Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Schönen Sonntag.
Benutzeravatar
Sandmann2875
Anlasser
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 11. Okt 2012, 16:32

Re: Suche Auto für Baltikum-Tour

Beitragvon Sandmann2875 » So 30. Sep 2018, 13:17

Nochmal ich:

Da sich meine persönliche/familiäre Erfahrung ausschließlich auf Rauten begrenzt, es da aber NIX mi Stil gibt, bin ich minimal ratlos.

Da schreit mich gerade der Renault Safrane mit der 2 Liter Maschine an :shit:
Benutzeravatar
Sandmann2875
Anlasser
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 11. Okt 2012, 16:32

Re: Suche Auto für Baltikum-Tour

Beitragvon Rautenfahrer » So 30. Sep 2018, 13:28

Sandmann2875 hat geschrieben:Mahlzeit :wink:
Ich bin Mal gerade in mich gegangen, und habe mir ein paar Gedanken dazu gemacht.
Da das Budget noch nicht fest ist, gehe ich trotzdem von einem Fahrzeug zum Fusseltarif (1000 Euro) aus.
Bekommt man dafür ein Cabrio mit großzügigen Platzverhältnissen, welches dazu auch noch zuverlässig läuft? Eingefallen ist mir ein Auto, welches nicht jeder sofort auf dem Schirm hat. Der Toyota Paseo.
Dieser reisst mit seinen 90 PS zwar keine Furchen in den Asphalt, läuft jedoch zuverlässig.


https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -216-19109
Stimmt, das Ding hat Charme. Und ja, Fusseltarif ist angesagt, da ich kein Zweitfahrtzeug für längere Nutzung anstrebe.


Sandmann2875 hat geschrieben:Mehr Platz bietet natürlich ein Kombi. Allerdings sind in dieser Preisklasse kaum brauchbare Exemplare zu finden. Meine Empfehlung liegt hier bei der alten E-Klasse, dem S210 mit 4 Zylindern. Lass ihn an Kotis, Türen und Heckklappe rosten - so lange das Fahrwerk nicht klötert und der Motor suppt, läuft dieser unauffällig und ist uneingeschränkt Langstrecken tauglich.


Hm, die Mercedes reißen mich nicht vom Hocker. Die muss man echt mögen wollen. Ja, ein mercedes macht bei so einer Tour schon Stiltechnisch Sinn, ist aber nicht "meins", zumindest aktuell nicht. Der Cruise-Faktor ist ganz gut, das ist mein einziger Reizpunkt an diesen Geräten.


Sandmann2875 hat geschrieben:Erheblich leichter zu finden sind natürlich Limos. Da gibt es für die Kohle eine reichhaltige Auswahl, vom Glupschaugen Ford Scorpio, über Nissan Maxima, bis hin zum VW Passat 35i.
Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Schönen Sonntag.


Ford Scorpio: Stiltechnisch super interessant
Nissan Maxima: Fahrtauglich nichts in der Preisklasse in Sicht.
VW 35i: Im Forum wird einer verkauft... Nie gefahren, kann es daher nicht einschätzen.
Karohemd und Samenstau... Die Witze sind real.
Benutzeravatar
Rautenfahrer
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 179
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 07:49

Re: Suche Auto für Baltikum-Tour

Beitragvon Rautenfahrer » So 30. Sep 2018, 13:30

Sandmann2875 hat geschrieben:
Da schreit mich gerade der Renault Safrane mit der 2 Liter Maschine an :shit:


Ganz ehrlich: Taugen die was?

Ich finde spontan massenhaft Autos aus den 90ern mit weniger als 100tkm auf der Uhr in der Preisklasse 1000-1500 Euro.

Sowas macht mich doch skeptisch. Rentnerträume? Oder was ist mit diesen Autos los?
Karohemd und Samenstau... Die Witze sind real.
Benutzeravatar
Rautenfahrer
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 179
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 07:49

Nächste

Zurück zu Gesuche Fahrzeuge, Teile etc.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste