740/940er Kombi Turbodiesel

Alles was fehlt...
Forumsregeln
Der Marktplatz ist nur für aktive Forenuser!
Bitte erst vorstellen, dann hier suchen! Danke! Wir wollen nicht, daß das Fusselforum als anonyme Handelsplattform genutzt wird.

740/940er Kombi Turbodiesel

Beitragvon Eigengewächs » So 11. Feb 2018, 21:10

Da ich eben unseren Volvo verunfallt hab, suche ich Ersatz. Es muss ein Turbodiesel sein, auch Intercooler.
Sonstige unabdingbare Kriterien sind: Kombi, Schiebedach und Handschaltung. Und er sollte mit geringem Aufwand TÜV-fertig zu machen sein. Einen Schlachter haben wir ja jetzt, falls jemand einen mit Motorschaden oder so weiss. Preis bis 2500€
...Hauptsache gegen den Strom - auch mit der Karre...
Aktuell im Stand/Fuhrpark:
Golf 2 RP
Passat 32b GT CY
T3 Bluestar 1Z
E30 M20B20 hochverdichtet
Volvo 940 TD
T4 Tdi ACV
Honda CB 400
Yamaha XS 400
Benutzeravatar
Eigengewächs
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 160
Registriert: So 29. Dez 2013, 19:25
Wohnort: Wolfegg, Kisslegg, Ravensburg, Konstanz

Re: 740/940er Kombi Turbodiesel

Beitragvon Dulle » Mo 12. Feb 2018, 09:51

schreib doch den mal an, der versucht schon länger den los zu werden, am Preis geht noch was
https://www.ebay.de/itm/Volvo-740-240-9 ... Swz7NaW0x8
BildBild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 1420
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Bamako Ost

Re: 740/940er Kombi Turbodiesel

Beitragvon Eigengewächs » Mo 12. Feb 2018, 10:28

Gut, Danke, den hab ich auch schon gesehen - an sich ein feines Gefährt, aber Klima statt Schiebedach ist ein No-Go. Und dann steht er erst am anderen Ende von Deutschland.
...Hauptsache gegen den Strom - auch mit der Karre...
Aktuell im Stand/Fuhrpark:
Golf 2 RP
Passat 32b GT CY
T3 Bluestar 1Z
E30 M20B20 hochverdichtet
Volvo 940 TD
T4 Tdi ACV
Honda CB 400
Yamaha XS 400
Benutzeravatar
Eigengewächs
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 160
Registriert: So 29. Dez 2013, 19:25
Wohnort: Wolfegg, Kisslegg, Ravensburg, Konstanz

Re: 740/940er Kombi Turbodiesel

Beitragvon weichei65 » Mo 12. Feb 2018, 20:40

Für ohne Tüv isser auch nicht grad preiswert. Und 400tkm sind auch was, trotz neuem Motor.

Ich frag mal, ob an der Dieselfront was zu haben ist. Mein Teilepabst fährt ja jetzt auch sowas als LKW.
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4801
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: 740/940er Kombi Turbodiesel

Beitragvon Tesla » Di 13. Feb 2018, 18:52

Wäre ER eventuell geneigt einen 940er mit Redblock und Autogas zu fahren? Optisch so lala, Technisch muss klein bisschen was gemacht werden. Spult jede Woche zuverlässig seine 500km runter. Bin gerade am überlegen, mich Automäßig aus finanziellen Gründen etwas zu verkleinern.
Ein Leben ohne Volvo ist möglich aber sinnlos

91' Volvo 940 GLT B230F -The LOLVO-
88' Polo 86c GT
Benutzeravatar
Tesla
Forenbewohner
 
Beiträge: 453
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: 740/940er Kombi Turbodiesel

Beitragvon Brauer89 » Di 13. Feb 2018, 19:05

dann tu den polo weg...
Die 10 Grimmbote !!!11!!!1111!!!!!
Bild
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 1564
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

Re: 740/940er Kombi Turbodiesel

Beitragvon Tesla » Di 13. Feb 2018, 20:39

Du kennst das doch selber mit den alten Volvos. Mordsgeile Karren aber der Ersatzteilpreise sind echt saftig, von der Verfügbarkeit mal abgesehen. Der Masterplan sieht vor das Poloch zu begasen und damit wieder die ultimative Sparbüchse zu fahren. So ein Polo kostet an Unterhalt und Ersatzteilen einfach gerade mal die Hälfte vom Volvo.
Gasverbrauch ist auch nur 7-9Litta.
Ein Leben ohne Volvo ist möglich aber sinnlos

91' Volvo 940 GLT B230F -The LOLVO-
88' Polo 86c GT
Benutzeravatar
Tesla
Forenbewohner
 
Beiträge: 453
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: 740/940er Kombi Turbodiesel

Beitragvon weichei65 » Di 13. Feb 2018, 20:55

Da hat er mal recht. Meine Volvos waren für mich immer recht teuer, bis ich den Massenversorger in der Nachbarschaft kennenlernte.
Geht bei der Verfügbarkeit von Kleinkram los, weil kaum was auf dem Schrott steht und der übliche Teilehandel kaum was vorrätig hat. Und weiter geht es dann mit den vielen Zulieferern, gerade bei 2er oder 7er/9ern. Wenn man da keinen Plan vom Typenschild und z.B. den verschiedenen Bremsen oder Lenkgetrieben hat wirds schnell mal kompliziert oder teuer und nervig. Ferner sind einige Luxusgoodies wie die Scheinwerfer-Wischermotoren richtig teuer, die liegen beim 9er Liste deutlich über 200,-, pro Stück. Einer ist derzeit auch nicht lieferbar, genauso wie z.B. die Dichleisten der Windschutzscheibe, die als Satz weitaus teurer sind als Scheibe und Kleber zusammen, so man sie denn bekommt.

Ein Volvo war nie ein Sonderangebot, neu nicht und alt ebenso.

Kenne ich mich etwas mit aus....

Ein 86c kostet wniger als die Hälfte!
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4801
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: 740/940er Kombi Turbodiesel

Beitragvon Brauer89 » Di 13. Feb 2018, 21:49

ja, so ist es ja auch, da erzählt ihr mir nichts neues. hab doch selber die Kombination alter volvo/86c... trotzdem würde ich den volvo nicht unbedingt abgeben. denke er wird sich später drüber ärgern.
Die 10 Grimmbote !!!11!!!1111!!!!!
Bild
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 1564
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

Re: 740/940er Kombi Turbodiesel

Beitragvon Eigengewächs » Di 13. Feb 2018, 23:20

Wäre ER eventuell geneigt einen 940er mit Redblock und Autogas zu fahren?
Das wäre dann der 113 PSer? Nein, danke. Es soll im Grunde schon wieder Turbodiesel sein, dieser Motor wie er rüsslelt und stinkt :king: Für rumzickende Gasanlagen habe ich gar keinen Nerv. Aber danke fürs Angebot.
Das Ding ist das: wir brauchen einen soliden 7-Sitzer. T3 und T4 gehen zwar auch, ein Kombi macht doch mehr Spaß und im Vergleich zum W124 sind die schon deutlich günstiger, zumindest wenn man einen Schlachter hat. Von Audi gäbe es noch den C3, aber die sind als 7-Sitzer so gut wie gar nicht zu bekommen und von der Kofferraumnutzbarkeit eine wahre Katastrophe.
Hätte ich mehr Zeit, würde ich meinen 32B zum laufen bringen, da müssten wir halt Abstriche beim Komfort und Platzangebot machen, wäre dafür aber günstiger im Unterhalt. Besonders wenns Post vom Hauptzollamt gibt. Aber einen Tod muss man halt sterben und er läuft ja nur das halbe Jahr. Dafür ist er mit um die 7 Liter Diesel ganz genügsam.
...Hauptsache gegen den Strom - auch mit der Karre...
Aktuell im Stand/Fuhrpark:
Golf 2 RP
Passat 32b GT CY
T3 Bluestar 1Z
E30 M20B20 hochverdichtet
Volvo 940 TD
T4 Tdi ACV
Honda CB 400
Yamaha XS 400
Benutzeravatar
Eigengewächs
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 160
Registriert: So 29. Dez 2013, 19:25
Wohnort: Wolfegg, Kisslegg, Ravensburg, Konstanz

Nächste

Zurück zu Gesuche Fahrzeuge, Teile etc.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste