Golf 2 1.6l Viertürer

Alles was fehlt...
Forumsregeln
Der Marktplatz ist nur für aktive Forenuser!
Bitte erst vorstellen, dann hier suchen! Danke! Wir wollen nicht, daß das Fusselforum als anonyme Handelsplattform genutzt wird.

Golf 2 1.6l Viertürer

Beitragvon Alex86 » Fr 12. Mai 2017, 01:04

Ein Bekannter sucht für seine Tochter oben genannten Golf. Nachdem sich die Familie nun mehr und mehr von den zig 2er Gölfen (Golfen? Golfs? Golfe? Den Meeren nach..Nicht mein Gebiet..) getrennt hat und die Tochter zuvor heissverliegt in einen Astra G war, den sie vier Jahre immerhin fuhr, kam sie nun mit einerm Golf 2 Tattoo zuhause an und dieser Wagen soll es also werden. :-)
Preissegment irgendwo bis 1000 Flocken, oder gern weniger. Substanz sollte gut sein und mit TÜV wäre natürlich super. Muss aber wohl nicht unbedingt sein.
Will da jmd evtl was loswerden?
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 851
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Golf 2 1.6l Viertürer

Beitragvon Bullitöter » Fr 12. Mai 2017, 11:33

Nicht wirklich, aber wenn mit 1,6er der g-kat Motor PN gdmeint ist und nicht der u-kat RF oder gar ein Diesel, such besser nach nem 1,8 er RP. Is Pflgeleichter als ein 2EE Vergaser. Oder noch besser n GTI mit PF Motor, der aber sicher schwer wird in dem preisrahmen.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2392
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Golf 2 1.6l Viertürer

Beitragvon Alex86 » Fr 12. Mai 2017, 13:29

Der G-KAT ist gemeint. Naja, das ist nicht meine Entscheidung und ich bin in der VW Materie auch absolut nicht drin, muss ich zugeben. Ich werds mal weiter leiten.
Die GTI Preise und 2er Preise allgemein reissen momentan tüchtig an, ist mir bekannt.
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 851
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Golf 2 1.6l Viertürer

Beitragvon Bullitöter » Fr 12. Mai 2017, 16:56

Der 1,6er mit G-kat hat einen Pierburg 2EE Vergaser mit Steuergerät. Der gleiche wie im E Kadett, nur das Opel, warum auch immer, nen Vergaser der ne Lambdaregelung kann, nur in nem Modell ohne Kat verbaut hat :kevin: Wenn er läuft ist alles gut, wenn nicht, geht er einem furchtbar auf die Nerven, ich könnte mir vorstellen, dass die Teileversorgung nicht die beste ist und so sachen wie der Drosselklappenansteller, die waren schon vor über 10 Jahren Sauteuer. Außer beim Golf und beim Kadett war das Ding glaube ich noch in frühen E30 zu finden, jedenfalls war der Golf ein später und bei VW der letzte und einzige Vertreter mit dem Ding.

Dann lieber den RF mit 2E2 Vergaser. Das ist die 1,6l 72PS Variante. Die meisten die den drin haben dürften die 30 Jahre voll haben, daher spielt das mit dem U-Kat dann keine Rolle. Gabs bis etwa 85 auch noch als 1,8 Liter Variante mit 90 PS Kennbuchstabe GU.

Der RP Motor kam zum Modelljahr 88 wenn ich das richtig im Kopf habe. 1,8l Zentraleinpritzer (Bosch Monojet) mit 90 PS. Das Ding ist Simpelst, es geht eigentlich nur der Drosselklappenansteller und das Drosselklappenpoti manchmal kaputt. Poti gibts leider nicht einzeln, aber das Unterteil vom AAM und ABS bis 1997 sollte auch funzen und ist noch ganz gut zu bekommen da massenhaft in Golf III und Passat 35I vebaut. Der Ansteller lässt sich reparieren. Öffnen, reinigen fetten und normalerweise funzt er dann wieder 20 Jahre.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2392
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Golf 2 1.6l Viertürer

Beitragvon Merlin6000 » Fr 12. Mai 2017, 17:59

Vom 1,6er mit 2EE rate ich auch ab, entweder 1,3er NZ oder wie genannt den 1,8er RP nehmen
Merlin6000
Forenbewohner
 
Beiträge: 384
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 12:18

Re: Golf 2 1.6l Viertürer

Beitragvon Alex86 » Fr 12. Mai 2017, 20:47

Warum er ausgerechnet den 1.6er für sie will weiß ich nicht. Ich kann ja nochmal nachfragen. Vielleicht hat die ex-Golffamlie ja gerade für diesen Motor 50Ztr. Ersatzteile liegen..nur keinen einzigen Motorblock mehr. :-) ;)
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 851
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Golf 2 1.6l Viertürer

Beitragvon Bullitöter » Fr 12. Mai 2017, 22:28

Der Block is der gleiche wie vom RF, den hab ich mal versucht gegen n Kasten Bier zu tausche... Hat zum Glück nich geklappt.
NZ lass ma sein, säuft genausoviel wien PF, hat aber nur die halbe Leistung. Die 111er Motoren im Golf sind doch nur was für Leute die besser n Polo gekauft hätten, das aber wegen der Nachbarn nich getan haben.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2392
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund


Zurück zu Gesuche Fahrzeuge, Teile etc.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast