Der Marktplatz ist nur für aktive Forenuser!
Bitte erst vorstellen, dann hier suchen! Danke! Wir wollen nicht, daß das Fusselforum als anonyme Handelsplattform genutzt wird.

Re: Nen größeren Trecker!

11
Wow, wow wow, langsam... nur weil der neue aus dem Sozialismus kommt, wird hier noch lange nix verschenkt...
Opel Vectra B CC 2,5er V6 von 96
Chevrolet Blazer K5 (M1009) von 85
T3 Pritsche von 86
Golf 1 Cabrio Fashionline von 92 und 93
Standzeug Caddy 1 von 86
Fendt 103S Turbomatik von 73

Re: Nen größeren Trecker!

12
Das bezog sich auch nicht auf deine Preisvorstellung,

Eher auf Holgers masochistusche Idee, damit runde 300km durch die Republik zu reisen....

..ich glaub ja, das er das kann :-) .
Aktueller Fuhrpark...
32b Vari
Golf 2 TD - weg, bleibt im Forum..
Volvo 944 "Wanda"
Volvo 945 turbo
Volvo S70
BMW Z3
Barkas Pritsche
Polo 6N2 1,4 TDI
Saab 9-5 Kombi Schiffsdiesel - jetzt Testopfer!
Octavia Kombi 1U 4x4 TDI

Re: Nen größeren Trecker!

13
Oh mann, Wechselbad der Gayfühle. Es bleibt schwierig... Ich kann aus nicht weiter zu nennenden Gründen den oder einen neuen Trecker nicht mehr mit grünen Kennzeichen fahren (bzw zulassen)

Stand bisher: Führerschein Klasse L, Traktor LOF, Anhänger ohne Zulassung mit Folgekennzeichen. Weil Landwirtschaftlicher Einsatz. -easy und erklärbar.

Damit würde sich neu ergeben:

Ich müsste C1E machen, Einen neuen anderen Anhänger besorgen der Zulassungsfähig ist, den Zulassen, Versichern und TÜVen. Es bleibt dabei, dass ich mit max 30 Km/h Schleichwege fahre, auch mit dem ZT.

C1E wäre generell eh nicht schlecht, aber dann stellt sich etwas die Frage, warum dann nicht gleich nen LKW Kipper (H Kennz.) nehmen und den dann eben ggf ohne Anhänger. Und dann Trecker ganz weg. Nen Kipper (bestenfalls mit Kran :-) ) wäre ja auch sonst sehr gut nutzbar...

Sowas Vll:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... 3f33147add


Hach, was nen Mist, im wahrsten Sinne des Wortes...ewiges Hin und her...hätte den ZT am liebsten gestern direkt gekauft.

Alles so lassen wie es ist, ist dann auch keine Option, weil geht nicht mehr lange.
Opel Vectra B CC 2,5er V6 von 96
Chevrolet Blazer K5 (M1009) von 85
T3 Pritsche von 86
Golf 1 Cabrio Fashionline von 92 und 93
Standzeug Caddy 1 von 86
Fendt 103S Turbomatik von 73

Re: Nen größeren Trecker!

14
Das ja nich so toll...

Und Thorsten, ne weder hab ich n Problem nichh mehr raus zu kommen, noch verrschenke ich Trecker, dass war ne Spontane Idee, einfach mal son Blödsinn zu machen wenn sich die Gelegenheit ergeben solllte. Andere zahlen Geld für sowas.
Und dann sind das sogar auch nur ~230km und der Bauernhof auf dem mein Vater nachm Krieg mit Familie untergebracht worden war liegt quasi direkt am Weg und ich war da noch nie.

Re: Nen größeren Trecker!

16
Isso.

Was allerrdings nich so is, was ich mich grad fragte, ob du n C1E Lappen brauchst. Damit der reicht müssteste den zt ablasten auf 7499kg und den dann benötigten zulasssungsfähgen Anhänger auf 4500kg. Oder die Gewichte irgendwie so verschieben, dass das zgg. der Fuhre nich über 12 t geht.

Klingt für mich nach Mist und CE statt C1E... Dämlicher EU lappen.......

Re: Nen größeren Trecker!

17
Ja, der ZT hat leer 5260 Kg, ginge also Ablasten ginge definitiv, ist ja als LOF Zugmaschine 89 1000 geschlüsselt.
Bild
Im Schein steht ja auch schon was von Ablasten...

Ich brauche nen hof...
Opel Vectra B CC 2,5er V6 von 96
Chevrolet Blazer K5 (M1009) von 85
T3 Pritsche von 86
Golf 1 Cabrio Fashionline von 92 und 93
Standzeug Caddy 1 von 86
Fendt 103S Turbomatik von 73

Re: Nen größeren Trecker!

19
Anhänger zulassungsbefreit mit Folgekennzeichen sind doch eh nur EInachser, oder verstehe ich da was falsch?

Grün ist eh schwierig, wenn du nicht selbst Lohnunternehmer oder Agrar/Forstwirt bist. Es sei denn, du lässt dir von deiner betreffenden Kommune bescheinigen, das du von ihr mit Pflegeaufgaben betraut bist. Das müsste laut Zoll auch gehen.

https://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Steue ... _node.html

Nachteil LKW ist beim 7,5er die geringe Nutzlast in meinen Augen, der von dir gepostete Iveco/Magirus ist da noch richtig leicht als Kipper mit Kran. Kann bei manchen gut sein, das da nur 1,2-1,5t Nutzlast überbleiben. Hab sogar schonmal 600kg bei einem abgelasteten Zehntonner gesehen...

Was den Lappen betrifft, hab ich mit dem alten 3er da ja wenig Probleme, ich muss aber auch nicht schneller als 25 sein.

Je länger ich so drüber nachdenke, ist ein Landwirtschaftliches Nutzfahrzeug in so klein wie möglich für mich dann schon fast die beste Option. Ich hab ja nur Wege von 2-3km max, da würden 30-35PS locker reichen. Ein Farmer 2 oder ein Deutz D40 wäre schon ein Traum. Sind auch herrlich simple Motoren, was man von den Getrieben auch da nicht generell behaupten kann...

Muß halt für Wippsäge reichen, Frontlader geht immer und sollte mal so 3-4Tonnen wegziehen können.
Aktueller Fuhrpark...
32b Vari
Golf 2 TD - weg, bleibt im Forum..
Volvo 944 "Wanda"
Volvo 945 turbo
Volvo S70
BMW Z3
Barkas Pritsche
Polo 6N2 1,4 TDI
Saab 9-5 Kombi Schiffsdiesel - jetzt Testopfer!
Octavia Kombi 1U 4x4 TDI