Geräumiges Fahrzeug zwischen Volvo Kombi bis T4, T5 gesucht

Alles was fehlt...

Moderator: Grimm

Forumsregeln
Der Marktplatz ist nur für aktive Forenuser!
Bitte erst vorstellen, dann hier suchen! Danke! Wir wollen nicht, daß das Fusselforum als anonyme Handelsplattform genutzt wird.

Re: Geräumiges Fahrzeug zwischen Volvo Kombi bis T4, T5 gesucht

Beitragvon Fuchs » Di 5. Feb 2019, 19:08

Saschabruno hat geschrieben:Dann habt Ihr den typischen Blender gezogen.


Nein, die Defekte traten wirklich erst bei uns auf. MB ist mit dem 210 halt nur noch Billigkram. Etwa zeitgleich haben wir den Firmen-211er entsorgt, weil der auch anfing rumzuzicken. Und der Volvo hat in der Anschaffung nur die Hälfte vom W210 gekostet, dafür hält er schon mehr als doppelt so lange.
Saschabruno hat geschrieben: fahren tut der 210er eigentlich immer.

:schlaupuper: Nicht mit Motorschaden
Eigentlich bin ich ziemlich Benz verstrahlt, aber irgendwo hört dann die Freude an der Marke auf.
Sind aber auch nur meine Erfahrungen...
Earl of Schrottwood
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1380
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: Geräumiges Fahrzeug zwischen Volvo Kombi bis T4, T5 gesucht

Beitragvon Saschabruno » Di 5. Feb 2019, 20:18

Liegst aber doch daneben. Der 210er war der letzte Ingeneurs-Mercedes und von der Technik her noch absolut robust. Klar, paar Sachen hat der vom letzten 124 übernommen wie MKB 280er und ähnliches. Nur die Karosserie ist ein Trauerspiel... Der 211er bis Mopf 2005 hingegen ist auch technisch gesehen recht fragwürdig. Der hat ne ganze Menge elektronische WehWehchen und die SBS Bremse ist auch etwas für Leute, die wissen was sie tun.
Wobei es natürlich, wie bei jedem Hersteller, auch beim 210er zu Schäden kommt. Aber nicht umsonst fahren noch immer Massenweise 210er mit Kilometerständen jenseits der 350tkm herum. Und Scheckheft MB besagt nichts, absolut nichts.
Zuletzt geändert von Saschabruno am Di 5. Feb 2019, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.
Saschabruno
Forenbewohner
 
Beiträge: 260
Registriert: Di 31. Jan 2017, 08:46

Re: Geräumiges Fahrzeug zwischen Volvo Kombi bis T4, T5 gesucht

Beitragvon viking » Di 5. Feb 2019, 20:20

EIN geisterfahrer? hunderte!
Bild
Benutzeravatar
viking
Inventar
 
Beiträge: 2218
Registriert: Sa 31. Jul 2010, 18:25
Wohnort: [[___\≡≡∞∞≡≡/___]]

Re: Geräumiges Fahrzeug zwischen Volvo Kombi bis T4, T5 gesucht

Beitragvon Rollsportanlage » Di 5. Feb 2019, 22:05

Da fällt mir ein, dass der Vater eines Freundes letztens sein 211er T-Modell Diesel verkaufen wollte. Keine Ahnung, ob daran was kaputt ist, oder wegen der Diesel-Problematik. Der Wagen hat letztes oder vorletztes Jahr noch verschleißbedingt nen neuen/überholten Motor bekommen. Den Kilometerstand kenne ich nicht, weis nur, dass er recht hoch ist (Vater ist Maschinenebauing. mit eigener Handelsvertretung).

Falls Interesse besteht, kann ich mal nachfragen, ob der Wagen noch zu haben ist.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 1128
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Geräumiges Fahrzeug zwischen Volvo Kombi bis T4, T5 gesucht

Beitragvon iguana » Mi 6. Feb 2019, 09:42

Frankass hat geschrieben:ch glaube, Benz steht eben nicht mehr zur Debatte, nachdem der Kollege das letzte Jahrezehnt über seine Erfahrungen mit Benz gemacht hat. Steht halt auch nicht jedem.
Ich habs mit nem 123 Coupé versucht. War nicht meins. Bin eben nicht der Benztyp. Muss man eben für sich rausfinden.


man muss sich ja nicht dem auto bzw. dem anhaftenden klischee ergeben :king:

zum thema kann ich eigentlich nicht viel beitragen, der letzte echte benz ist zwar ein durchaus schönes auto, aber wenn man nicht selber schraubt, dann kann so n 123 denk ich schnell mal das portemonaie leer lutschen.

n kumpel fuhr ewig n volvo V70 (AFAIR) mit turbodiesel. gute karre, er hatte damit nie wirklich probleme, fuhr sich gut, sind damit nach frankreich auf n festival. platz zum pennen haste da drin und der verbrauch war sogar vollbeladen und mit dachbox unter 10l. ist keine langzeiterfahrung, aber für so n neuwagen fand ich den okäse. hat er jetzt gegen n T6 getauscht, weil VW ihm über 10k dafür bezahlt hat :shit:
this ain't rocketscience! if you can't fix it with a hammer, you got an electrical problem
Benutzeravatar
iguana
Inventar
 
Beiträge: 3372
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 20:09

Re: Geräumiges Fahrzeug zwischen Volvo Kombi bis T4, T5 gesucht

Beitragvon chekkerdeluxe » So 31. Mär 2019, 12:48

Bevor ich mich jetzt mit ebay kleinanzeigen rumschlage....

Für dem 1 Winter such ich auch wad kombimäßiges.
Sollte Hamsterhaken und Platz für Holz haben.

Dachte so on die Richtung Volvo 850 oder V70.

Ähnliche Vorschläge?

Lieber ausm Forum wie vong ali vong dem 1 kiesplatz :moped:
Die zehn Grimmboten 1!!einself 111!!!!!!1111!1!!Bild

Er rollt, der Stern.
W201 1.8 Sportline
Benutzeravatar
chekkerdeluxe
Forenbewohner
 
Beiträge: 297
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 08:26
Wohnort: Ludwigsburg

Vorherige

Zurück zu Gesuche Fahrzeuge, Teile etc.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste