Zu welchem Auto gehört dieses Zusatzinstrument?

Sitze, Armaturenbrett - eben alles innerhalb der Karre

Moderator: Grimm

Zu welchem Auto gehört dieses Zusatzinstrument?

Beitragvon Rollsportanlage » Fr 10. Mai 2019, 19:04

Ich habe bei ebay kürzlich wieder zwei alte VDO-Zusatzinstrumente mit Metallgehäuse für ne schmale Mark ersteigert. Eine der beiden Anzeigen unterscheidet sich stark vom üblichen Aussehen der VDO-Instrumente:
Bild
Das Herstellungsdatum ist 4.71, älter, als alle anderen, die ich bisher in der Hand hatte.

Da das Teil optisch nicht passt, würde ich es gerne verkaufen. Handelt es sich dabei eventuell um ein (wertvolles) Sonderinstrument, dass speziell für einen Hersteller gefertigt wurde, oder sahen Anfang der 70er alle VDO Zusatzanzeigen so seltsam aus?

Wegen der gelben Ziffern dachte ich zunächst an Porsche, aber die Schriftart passt nicht. Auch fanden sich im Netz nur Werks-Zusatzinstrumente für den 924. Die haben zwar ebenfalls gelbe Ziffern, sehen aber anders aus.
Zuletzt geändert von Rollsportanlage am Sa 11. Mai 2019, 00:24, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 1172
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Aus welchem Auto kommt dieses Zusatzinstrument?

Beitragvon quarktasche » Fr 10. Mai 2019, 19:31

Also ich würde sagen, dass das in etwa so aussieht wie diese da: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-223-1997

Wobei 4.71 ja irgendwie nicht zum 944 passt
Benutzeravatar
quarktasche
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 150
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 19:05

Re: Aus welchem Auto kommt dieses Zusatzinstrument?

Beitragvon Rollsportanlage » Sa 11. Mai 2019, 00:09

Eben, auch nicht zum 924.
Das Inserat kenne ich schon, nur kann diese Angabe nicht stimmen.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 1172
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Zu welchem Auto gehört dieses Zusatzinstrument?

Beitragvon Fuchs » Sa 11. Mai 2019, 12:15

Gehört zu keinem speziellen Fzg
Zusatzinstrument zum Nachrüsten im Porschedesign, wurden gerne Anfang 70er z.B. in Käfer verbaut, ein Bekannter hatte die auch im NSU TT.
Ob die besonders hoch gehandelt werden-k.A.
Earl of Schrottwood
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1438
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: Zu welchem Auto gehört dieses Zusatzinstrument?

Beitragvon weichei65 » Sa 11. Mai 2019, 15:14

Ältere Porsche (911) hatten meist eine kombinierte Öldruck- und -temperaturanzeige. Im 924 war die Solo-Serienuhr bis 10bar.
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 5067
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Zu welchem Auto gehört dieses Zusatzinstrument?

Beitragvon Förby » Sa 11. Mai 2019, 16:19

Kelmark , ein US Kitcar Hersteller, hatte auch Uhren dieser art verbaut
Benutzeravatar
Förby
Anlasser
 
Beiträge: 34
Registriert: Do 27. Apr 2017, 20:30

Re: Zu welchem Auto gehört dieses Zusatzinstrument?

Beitragvon All Eyez on me » Sa 11. Mai 2019, 22:24

Ganz normales Zusatzinstrument. Nichts Besonderes. Auch damals konnte man die schon nach Wunsch in verschiedenen Farben und Design aus dem Zubehör geliefert bekommen.

Nicht mehr und weniger wert als jedes durchschnittliche VDO Instrument dieses Alters. Ohne Geber sowieso fast nix wert. Denn genau die sind die wirklich gesuchten und etwas wertvolleren Teile. Grade VDO reagiert nämlich sehr gern mit falschen Werten wenn ein Geber aus anderer Produktion dranhängt. VDO Instrument sollte daher immer mit original VDO Geber verwendet werden.
Bild
Phantasie ist wichtiger als Wissen...den Wissen ist begrenzt.
http://www.Scirocco-lounge.com
http://www.schrauber.tk
Benutzeravatar
All Eyez on me
Inventar
 
Beiträge: 666
Registriert: So 6. Okt 2013, 23:30

Re: Zu welchem Auto gehört dieses Zusatzinstrument?

Beitragvon Rollsportanlage » So 12. Mai 2019, 10:03

Ok, vielen Dank für Eure Hilfe.

Dann werde ich das Teil einfach so verkaufen. sollte kein Problem sein den Kaufpreis für beide Instrumente wieder rein zu bekommen. Dann wäre die Öltemperaturanzeige in gewöhnlicher Optik quasi kostenlos.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 1172
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Zu welchem Auto gehört dieses Zusatzinstrument?

Beitragvon santeria » Mo 13. Mai 2019, 09:41

Hi.

Schreib bei EKAZ einfach Porsche/ BMW dazu. :-)
Etwas teuerer als Deine K&O/ Equus/ etc -Instrumente würde ich den Preis schon ansetzen.
Wenn man sich anschaut was für Zusatzinstumente aktuell aufgerufen wird, sollte da doch schon was gehen.
Und persönlich finde ich das Gelb schon cool und würde da auch ne Mark mehr für ausgeben (wenns Motometer wäre).

@AEOM:
Ohne Geber "wertlos" würde ich jetzt nicht behaupten:
Den Öltemp- & Öldruck-geber gibts doch von VDO noch neu - ersterer sogar gar nicht mal soo teuer.
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 4021
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: Zu welchem Auto gehört dieses Zusatzinstrument?

Beitragvon Rollsportanlage » Mo 13. Mai 2019, 10:35

Ein Kumpel von mir hat nen Bekannten in den USA, der wo alte Käfer sowie Porsche schraubt und immer mal wieder auf Schrottplätzen unterwegs ist. Ich hab's dem mal angeboten, in der Hoffnung, dass er im Gegenzug mal nach ein paar Ausstellfenstern Ausschau halten kann. Das brigt mir mehr, als es für 15€ bei EKZ zu verkloppen.

santeria hat geschrieben:Und persönlich finde ich das Gelb schon cool und würde da auch ne Mark mehr für ausgeben (wenns Motometer wäre).

Suchst du MotoMeter? Ich hätte da noch was da..
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 1172
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Nächste

Zurück zu Innenausstattung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast