Getriebeöl im Teppich

Sitze, Armaturenbrett - eben alles innerhalb der Karre

Re: Getriebeöl im Teppich

Beitragvon All Eyez on me » Mo 19. Okt 2015, 19:58

Entweder abkärchern oder eben die Bremsenreiniger-Methode. Funktioniert beides!

Wobei der Kärcher gründlicher ist weil er es durch´s Gewebe "hindurchschießt".
Bild
Phantasie ist wichtiger als Wissen...den Wissen ist begrenzt.
http://www.Scirocco-lounge.com
http://www.schrauber.tk
Benutzeravatar
All Eyez on me
Inventar
 
Beiträge: 613
Registriert: So 6. Okt 2013, 23:30

Re: Getriebeöl im Teppich

Beitragvon KLE » Mo 19. Okt 2015, 23:41

Ich hab ihn jetzt mal abgedampft, schnupper dann mal, wenn er trocken ist...
Bild
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5753
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Re: Getriebeöl im Teppich

Beitragvon All Eyez on me » Di 20. Okt 2015, 00:06

Sollte dann eigentlich gut sein. Notfalls ne zweite Runde gönnen.
Bild
Phantasie ist wichtiger als Wissen...den Wissen ist begrenzt.
http://www.Scirocco-lounge.com
http://www.schrauber.tk
Benutzeravatar
All Eyez on me
Inventar
 
Beiträge: 613
Registriert: So 6. Okt 2013, 23:30

Re: Getriebeöl im Teppich

Beitragvon Merlin6000 » Di 20. Okt 2015, 12:06

Burt hat geschrieben:
Merlin6000 hat geschrieben:Bremsenreiniger der gut angreift und Druckluft


Nä. Lieber nich, Bremsenreiniger kann komische Sachen mit Autoteppisch machen. Lass ma lieber.

Mir wurde sogar ma gesagt, dass man mit Bremsenreiniger Autoteppich formen könnte. Nerver did it. :pssssst:



Ich habe mit meinem X1 Bremsenreiniger (Dose 1,30 Euro) schon alles mögliche gemacht, auch im Haushalt es ist noch nie was verformt worden oder sonst was, ich sprühe ein und blase gleich ab, da passiert mit diesem Reiniger nichts, aber er greift Öl sehr gut an
Merlin6000
Forenbewohner
 
Beiträge: 433
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 12:18

Re: Getriebeöl im Teppich

Beitragvon Ragnarök » Di 20. Okt 2015, 12:21

Bei mir hat bei sowas bisher die Kombination aus Bremsen- oder Kaltreiniger und dann viel Wasser immer gut funktioniert.
"Gib mir mal das Teil neben dem Ding da mit dem Zeugs drauf..."
Ragnarök
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 22:14

Re: Getriebeöl im Teppich

Beitragvon KLE » Di 20. Okt 2015, 17:09

Aaaalso - nach dem Abdampfen war der Gestank noch da. Hab den Teppich in die Badewanne geworfen und mit VIEL Waschmittel und heißem Wasser eingelegt. Scheiße, kommt aus so nem Peppich Dreck raus, der 33 Jahre im Kofferraum lag. Danach mit Wasser gespült, bis fast sauberes Wasser rauskam.

Ergebnis: Mein Bad riecht jetzt nach Getriebeöl.
Bild
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5753
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Re: Getriebeöl im Teppich

Beitragvon All Eyez on me » Di 20. Okt 2015, 19:08

Och....wer Benzin im Blut hat der kann das doch ab....

Ach shit....bei Dir isses ja eher Diesel... :king:
Bild
Phantasie ist wichtiger als Wissen...den Wissen ist begrenzt.
http://www.Scirocco-lounge.com
http://www.schrauber.tk
Benutzeravatar
All Eyez on me
Inventar
 
Beiträge: 613
Registriert: So 6. Okt 2013, 23:30

Vorherige

Zurück zu Innenausstattung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast