Seite 2 von 2

Re: Holzlenkrad restaurieren

Verfasst: Mi 20. Mai 2020, 11:36
von happyc
gabs hier nicht mal nen kotz-smiley?

Re: Holzlenkrad restaurieren

Verfasst: Mi 20. Mai 2020, 11:55
von LukeMX
Ich habe bisher leider nur Fotos von den Teile inkl. Riss gesehen, da ich das Paket zu meinen Eltern schicken habe lassen. Ein offen klaffender Riss ist es nicht, eher ein kleiner Spalt, deshalb hatte ich eher ein zuspachteln als ein zusammenkleben im Kopf. Aber das werden wir noch sehen...

Re: Holzlenkrad restaurieren

Verfasst: Mi 20. Mai 2020, 20:35
von happyc
Jau, fürs Zuspachteln kannste Weißleim-Schleifstaub-Pampe nehmen.

Re: Holzlenkrad restaurieren

Verfasst: Mi 1. Jul 2020, 22:56
von LukeMX
Long time no lenkrad. Jetzt habe ich es aber hier, und der Zustand ist, naja, durchwachsener als gedacht.

Bild


Bild


Ein erster Schleifabend später...

Bild

Re: Holzlenkrad restaurieren

Verfasst: Mi 1. Jul 2020, 23:22
von happyc
Ui. da musst du aber einiges an Schleifstaub produzieren, um die Risse zuzuschmieren :kevin:

Re: Holzlenkrad restaurieren

Verfasst: Do 2. Jul 2020, 13:07
von Eigengewächs
PU-Leim (falls zur Hand) rein und ein paar Schlauchschellen drum.
Den Rest erst mit Schleifstaub-Leim füllen.

Re: Holzlenkrad restaurieren

Verfasst: Sa 3. Okt 2020, 13:23
von LukeMX
Wie es sich für ein gutes Projekt gehört, habe ich das Lenkrad erstmal reifen lassen. Mit dem Sauwetter kam Motivation, also habe ich geschliffen und gespachtelt, und geschliffen und gespachtelt, und langsam wird es ansehnlicher...
Bild
Bild
Bild
Bild
Die Handbremsgriffe, zwischenzeitlich ist mir ein zweites ranziges Teil zugelaufen, kommen gut. Original ist der Lack offenbar getönt/gefärbt, das schluckt viel von der tollen Maserung...
Bild