Tief geschüsselte Stahlfelgen

Gute, witzige Seiten, abgefahrene eBay Auktionen - muss nicht unbedingt mit Autos zu tun haben...

Re: Tief geschüsselte Stahlfelgen

Beitragvon GRenOpel » So 5. Jun 2016, 09:02

santeria hat geschrieben:...
Und wieso interessiert bis jetzt niemanden die mittenzentrierung/ Mittellochdurchmesser?
(Gut, wenn die Hersteller schlau sind, machen sie ihn recht groß sodass man die Felgen mit adapterringen auf jedes Auto bekommt.
...

Öhm, Zentrierringe bei Stahlfelgen sind beim TÜV mitunter ein NoGo, jedenfalls welche aus Plastik.

Ich les hier mit Interesse mit, bin allerdings (und werde ich auch nicht) nicht bei Facebook angemeldet, daher etwas weniger gut informiert.

Die Infos, die mich derzeit erreicht haben, sind noch nicht soooo aufregend.
Gut, ne 7x16 für gut 70€ is nicht teuer, aber mir persönlich noch zu nah an ner recht einfach zu beschaffenden Großserienfelge in 6,5x16, gabs von Opel und Renault in 4x100. Dasher noch kein Grund für mich zu wechseln.

Interessanter wirds, wenn raus is, was man für ne 17 oder 18-Zoll-Felge in 4x100 zahlen soll. Ob 19 oder 20 Zoll auf nem 2er Golf überhaupt machbar wäre oder gut aussieht, bezweifle ich...

Ich warte ja immer noch auf den Lottogewinn (dafür sollte ich erstmal Lottospielen), um auch Stahlfelgen herstellen zu lassen: groß, auf jeden Fall mit solchen Montageknubbeln für Radkappen á la Käfer und mit nem Universallochkreis, der an speziellen Adapterspurverbreiterungen andockt, mit denen man Lochkreis, Mittelloch und Einpresstiefe einstellt.
Das wäre mein Denkansatz, nicht von Anfang an sechs verschiedene Designs.

Aber trotzdem Hut ab für Eure Initiative!
MfG,
Micha

Bild
Benutzeravatar
GRenOpel
Inventar
 
Beiträge: 602
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 18:13

Re: Tief geschüsselte Stahlfelgen

Beitragvon DirtyWhiteBoy » Mo 6. Jun 2016, 23:10

GRenOpel hat geschrieben:Öhm, Zentrierringe bei Stahlfelgen sind beim TÜV mitunter ein NoGo, jedenfalls welche aus Plastik


doch, doch... die mattigs wurden mit plastikkappen zentriert. sicher auch interssant, für die lowlab jungs...
Euer Kopfschütteln ist unser Beifall!
82' Scirocco
83' Scirocco
83' Passat
84' Manta
85' Golf Cabrio
85' Golf D
86' Jetta TD
90' Postgolf
91' Golf TDI
92' Golf
97' Golf TDI
98' Golf TDI

Hubraum UND Spoiler - GFK is not a crime!
Benutzeravatar
DirtyWhiteBoy
Inventar
 
Beiträge: 2869
Registriert: Fr 13. Mai 2011, 17:04
Wohnort: Schrobenhausen

Re: Tief geschüsselte Stahlfelgen

Beitragvon Grimm » Mo 6. Jun 2016, 23:30

DirtyWhiteBoy hat geschrieben:
GRenOpel hat geschrieben:Öhm, Zentrierringe bei Stahlfelgen sind beim TÜV mitunter ein NoGo, jedenfalls welche aus Plastik


doch, doch... die mattigs wurden mit plastikkappen zentriert. sicher auch interssant, für die lowlab jungs...



Isso.


Das gayt sogar mit ner 1,5 mm "Wandung".... gar nicht zerbrechlich die Scheißteile :D

Steht so im Mattig Gutachten wie auch bei den Mangels. :like:


Bleibe Fan. Nur für den Daily klappt dat auf H nich so..... hrmpf...

Mal sehen ob was ohne H in naher Zukunft soweit wäre....
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 4074
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Tief geschüsselte Stahlfelgen

Beitragvon Lowi » Di 7. Jun 2016, 11:18

Ihr habt ja ein paar gute Tipps und Anregungen.

Die werden wir uns merken ;) danke dafür!
Was die Infos betrifft muss ich gestehen, dass wir zwar gehofft hatten, dass unsere Idee gut ankommt aber mit so vielen Anfragen sind wir nun doch etwas überrumpelt worden weshalb es nun etwas dauert alles unter einen Hut zu bringen.

Obwohl es viele Anfragen sind, sieht man doch oft immer wieder dieselben bzw. ähnliche Maße also wird es hier nicht so viele verschiedene geben.
Natürlich gibt es hier einige Ausreißer. Hier könnten wir auch Einzelstücke fertigen lassen aber da werden wir wahrscheinlich eher eine kleine Serie daraus machen und welche auf Lager legen.
Schlussendlich war der Hintergedanke bei der ganzen Aktion mal wieder was „neues“ auf den Markt zu bringen und einzigartige Fahrzeuge zu ermöglichen. :-)

Grüße aus Österreicch
Lowi
Zündkerze
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 18:11

Re: Tief geschüsselte Stahlfelgen

Beitragvon Sick-Of-It-All » Mi 8. Jun 2016, 13:00

die hier machen übrigens auch verbreiterte Stahlfelgen für einen schmalen Kurs...

https://www.facebook.com/stahlfelgenver ... e/?fref=ts
Sick-Of-It-All
Forenbewohner
 
Beiträge: 317
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 18:58
Wohnort: Freiburg und Donaueschingen

Re: Tief geschüsselte Stahlfelgen

Beitragvon Benny Benson » Di 19. Jul 2016, 22:07

Sick-Of-It-All hat geschrieben:die hier machen übrigens auch verbreiterte Stahlfelgen für einen schmalen Kurs...

https://www.facebook.com/stahlfelgenver ... e/?fref=ts



Funzt bei mir irgendwie nicht.


Ab und zu rieseln mal ein paar neue Infos aufs Handy.
Die ersten Exemplare sind wohl schon bei den Jungs angekommen zum genaueren begutachten.
Bei meiner Designwahl gab es Abweichungen die mir persönlich fast besser gefallen (sehen eigentlich genau aus wie Cragar Quick Trick), bin gespannt wie nen Flitzebogen was draus wird und was das Festigkeitsgutachten sagt :king:
Benutzeravatar
Benny Benson
Inventar
 
Beiträge: 2119
Registriert: So 19. Dez 2010, 21:01
Wohnort: Fürth im ODW

Re: Tief geschüsselte Stahlfelgen

Beitragvon Dulle » Mi 12. Okt 2016, 18:10

Ich kann die nur empfehlen wenns ums verbreitern geht:

http://www.lim-felgen.de/

Unter 350.- für nen Satz geht da aber auch nix. Tüv gibts nicht aber nen schweißgutachen, schmerzfreien Tüffern reicht das.
BildBild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 1377
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Bamako Ost

Re: Tief geschüsselte Stahlfelgen

Beitragvon Benny Benson » Di 8. Nov 2016, 22:48

Ja was soll ich sagen.

Sie sind heute angekommen

Bild

Bild

Bild

Gutachten ist noch in Arbeit.
Ich bin allem in allem sehr zufrieden, Man darf kein High End Produkt erwartet, dafür hat man auch nicht gezahlt.

Waren jetzt 85€ / Felge in der Dimension 9x16
Als Erstbesteller gab es die Wunschfarbe inklusive, fand ich echt klasse von den Jungs.

Designbedingt passen sie an der Vorderachse leider nicht am Bremssattel vorbei. (Gleiches Problem wie bei den Borbet A) also egal ob 8x16 et25 oder 10x17 ET -10 der Stern bleibt am Sattel hängen.

Abhilfe sollten spurplatten bringen, mein Prüfer sagt, dass es kein Problem darstellt solange die Platten laut Gutachten für Stahlfelgen freigegeben sind. Wird aber nochmal extraarbeit für die Radläufen :pirat:
Benutzeravatar
Benny Benson
Inventar
 
Beiträge: 2119
Registriert: So 19. Dez 2010, 21:01
Wohnort: Fürth im ODW

Re: Tief geschüsselte Stahlfelgen

Beitragvon Rene131181 » Di 8. Nov 2016, 22:54

Ja die können was :10:
Benutzeravatar
Rene131181
Inventar
 
Beiträge: 956
Registriert: So 7. Feb 2010, 11:12
Wohnort: 65510 Hünstetten

Re: Tief geschüsselte Stahlfelgen

Beitragvon Rollsportanlage » Mi 9. Nov 2016, 00:17

Sehen echt Sahne aus. Schade, dass ich kein geeignetes Fahrzeug habe, ansonsten könnte ich da echt schwach werden.

Lässt Lowlab die Teile eigentlich eigens herstellen? Vor kurzem bin ich im Netz auf nen amerikanischen Hersteller gestoßen, der Stahlfelgen in ähnlichen, wenn nicht gar gleichen Abmessungen und Designs offeriert.Leider kann ich die Seite nicht mehr finden.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 940
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

VorherigeNächste

Zurück zu Netzfundstücke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste