Restauration möglich? was will man sonst mit dem Haufen?

Gute, witzige Seiten, abgefahrene eBay Auktionen - muss nicht unbedingt mit Autos zu tun haben...

Restauration möglich? was will man sonst mit dem Haufen?

Beitragvon ULTRA » Mi 11. Mai 2016, 19:13

Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3685
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: Restauration möglich? was will man sonst mit dem Haufen?

Beitragvon The Recycler » Mi 11. Mai 2016, 19:18

Hallo ,

Das sind die Folgen des Bullihypes , jetzt wird jede Leiche irgendwo ausgegraben und bei Ebay etc verschachert undder wird bestimmt hergerichtet oder als Spender für die Fahrgestellnummer dienen :P

Gruss Mirco
The Recycler
Inventar
 
Beiträge: 1222
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 08:02

Re: Restauration möglich? was will man sonst mit dem Haufen?

Beitragvon -=Rust'n'Roll=- » Mi 11. Mai 2016, 20:47

Ich hab selber auch mal son Ding stehen sehen in einem verlassenem Garten bei AB.
Der war fast genau so fritte wie der...

Aber das hat ne Gruppe " Kranker" nicht davon abgehalten das Ding zu bergen...
Im Gegenzug haben se den ganzen verlassenen Garten aufgeräumt.

Einfach unfassbar...

Ich lieb die Kisten.
Aber ich hasse diesen (so sehe ich das) absolut nicht gerechtfertigten Hype!
Zuletzt geändert von -=Rust'n'Roll=- am Fr 13. Mai 2016, 19:01, insgesamt 1-mal geändert.
Ich hab und kann nix...
...aber tief war er!

...MEHR FARBE!
...MEHR TIEF!
...MEHR HUBRAUM!
...MEHR FLAKES!
...MEHR ROGGGENROOOHHL ! ! ! ! !


Spank'n'Wank
Benutzeravatar
-=Rust'n'Roll=-
Inventar
 
Beiträge: 897
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 10:59
Wohnort: Orevillage

Re: Restauration möglich? was will man sonst mit dem Haufen?

Beitragvon The Recycler » Mi 11. Mai 2016, 20:57

Hallo ,

Für diesen Post gibts von mir ein :like: , mittlerweile geht das bei den T3s auch los :(

Gruss Mirco
The Recycler
Inventar
 
Beiträge: 1222
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 08:02

Re: Restauration möglich? was will man sonst mit dem Haufen?

Beitragvon Pfuscher » Mi 11. Mai 2016, 21:53

Total gestört.
Ich mein schön sind die ja aber mehr auch nicht.
Spekulationsobjekte sind das geworden
Überzeugter dieselfahrer :)
- 1992 er Mercedes S 124 250 D (nicht mehr in Gebrauch)
-1992 er Polo Steilheck 1.4 D
-1991 Golf 2 Ökodiesel
Und einiges Zweirädriges bis 50 ccm
Pfuscher
Inventar
 
Beiträge: 508
Registriert: Di 19. Aug 2014, 21:11
Wohnort: Schlüsselburg

Re: Restauration möglich? was will man sonst mit dem Haufen?

Beitragvon ULTRA » Mi 11. Mai 2016, 22:07

läuft ja noch bis zum 15.5 und hat schon fast 600,- auf der Uhr...

Können ja mal Schätzungen abgeben, meine würde behaupten die Oberknalltüte will glatte 3333,- dafür hinblättern.
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3685
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: Restauration möglich? was will man sonst mit dem Haufen?

Beitragvon Alex86 » Mi 11. Mai 2016, 22:26

Ohman, ohman, ohman..
Ich bin gespannt wie das weiter geht. Preiskletterei gibt es ja nun bei einigen Modellen. Und die Leute, die einem mehr über ihr Wertgutachten und die Preisentwicklung der letzten 5 und kommenden 5 Jahre erzählen, statt spezifisches zum Auto, nimmt leider auch zu.
Wie oft ich dieses Jahr schon "Wertsteigerung" statt "weils mir gefällt" wahrnahm.. *seufz* :nein:
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 1235
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Restauration möglich? was will man sonst mit dem Haufen?

Beitragvon Fuchs » Do 12. Mai 2016, 19:11

Auf jeden Fall ist das Projekt überschaubar.
Also von dem, was noch da ist :-)
ich schätze, so um die 2500,-€ bietet irgendein gestörter Freak.
Diese Unterschrift wurde elektronisch erstellt und ist auch ohne Dokument gültig
__________________________________________________________________

Standuhrensammler
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1145
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: Restauration möglich? was will man sonst mit dem Haufen?

Beitragvon KLE » Do 12. Mai 2016, 20:09

Ich frag mich bei solchen Grotten immer: Wird da ein Auto um die Fahrgestellnummer herum aufgebaut, oder wird da ein geklautes Auto mit der Fahrgestellnummer legalisiert. Bei Samba Grotten bin ich mir ziemlich sicher, dass es üblich ist, mit deren Fahrgestellnummern aus nachträglich zum Samba umgebauten "normalen" T1 einen "echten" Samba zu machen, weil es den Wert einfach vervielfacht...
Bild
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5773
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Re: Restauration möglich? was will man sonst mit dem Haufen?

Beitragvon -=Rust'n'Roll=- » Fr 13. Mai 2016, 19:00

Kle das seh ich auch so.

Da werden vielleicht irgendwelche Brasilia Sambas in Form gebraten...


Ich glaube mal an die "Vernunft" und sag ma 1837,58€
Ich hab und kann nix...
...aber tief war er!

...MEHR FARBE!
...MEHR TIEF!
...MEHR HUBRAUM!
...MEHR FLAKES!
...MEHR ROGGGENROOOHHL ! ! ! ! !


Spank'n'Wank
Benutzeravatar
-=Rust'n'Roll=-
Inventar
 
Beiträge: 897
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 10:59
Wohnort: Orevillage

Nächste

Zurück zu Netzfundstücke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast