Re: Erfahrungen? Audi ist gut. Aber was is eigtl mit Calibra?

41
Beim Bahn-Cruisen auf vollen Bahnen im bergigen sind alte Wandlerautomaten auch eher versoffen, weil die WUK meist erst bei rund 100 greift, und dann nur im höchsten Gang. Schleichst du mit 80 in der Rushhour da rum, kann es brutal werden. Im Chevy mit dem 4,3 V6 waren das mit Hänger gern 17, mit knapp über 100 auf der freien Bahn solo konnte der 11 und drehte über 1000/min weniger...

Wenn viel Bahn mit wenig Stau angesagt ist, würde ich auch zum Schaltgetriebe greifen, ohne Frage. Ich kann da einen 9-5 mit dem 2,2D oder den soften 2,0 und 2,3turbos mal empfehlen. Mag die Kiste, ordentliches Fahrwerk, gute Sitze...

Vier (!!) Sonnenblenden...

Der 3,0tid, den ich hab, ist eigentlich super, aber eben eine Diva. Kann man nur viel mit Verstand fahren und selbst das reicht manchmal nicht. Aaaber:
Für einen Diesel kultiviert ohne Ende, supersatter Durchzug und dabei meist zwischen 7 und 8l unterwegs. 6l sind machbar aber langweilig. Gutes Fahrwerk, auch bei 180 noch ruhig und sicher.
Aktueller Fuhrpark...
32b Vari
Golf 2 TD
Volvo 944 "Wanda"
Volvo 945 turbo
Volvo S70
BMW Z3
Barkas Pritsche
Polo 6N2 1,4 TDI
Saab 9-5 Kombi Schiffsdiesel - muss weg, wird sonst gefleddert.
Octavia Kombi 1U 4x4 TDI

Re: Gedanken/Erfahrungen? Audi Coupe 89 vs ACE im C4

43
viking hat geschrieben:
lupo224 hat geschrieben: Momentan fahr ich nen 1,6l TD als Quattro.
sowas gibts? :kevin:

bin mal nen (zugegeben recht verschlissenen) JN quattro gefahren, fand ich auf befestigten straßen.. nun, diese beinschienen, die forrest gump als kind hatte? genau so hat sich das angefühlt, steif, verspannt und lahm. seitdem kann man mich mit quattro jagen.
Ab Werk gab es sowas nicht!
Aber ich hatte nen 1,6l Sauger Diesel als Frontangetriebenen. Der ist leider einem Kabelbrand zum Opfer gefallen.
Danach wollte ich einen Quattro. Aber bei 10.000km in 2 Monaten war der zu teuer.
Logische Konsequenz:
Ich habe mir nen Quattro TD gebaut.

Gruß
Michael
########################################################
KEIN GRIMM-FAN
wird aber vielleicht doch noch zu einem
########################################################

http://lupo224.blogspot.de" onclick="window.open(this.href);return false;

Re: Erfahrungen? Audi ist gut. Aber was is eigtl mit Calibra?

45
so halb. hab ein viertel auge auf 2 c4 avanten mit ACE.
die ke im bestand benimmt sich eigentlich ganz manierlich, erst recht seit ich dem bosch mann läppische 100 kröten (incl AU) in die fähigen finger gedrückt habe.

erstmal will aber die 32b sau tüv und ne neue kupplung (hatta von sich geworfen als ich gerade unterwegs war, den hänger für die heiße phase des umzugs abzuholen). zuvor hatte der hinterfotz sich auf 2Mm urlaubstour fast zum behalten qualifiziert, auch wenn die (6N?-)sitze auf die dauer eher recht kacke sind :shit:
Bild

Re: Erfahrungen? Audi ist gut. Aber was is eigtl mit Calibra?

46
Sitze wären ja schnell getauscht. Aber das Horch-Gestühl ist schon bequemer. Ich hab noch Sitze vom Typ43, Bezug karge, aber da kannste ja was drüber werfen. K.A. ob die passen, wenn du Interesse hast, kannste ja mal den Sitzschienenabstand messen..
2 Monate Urlaub klingt gut. Will ich auch mal haben!
dieses kribbeln im Bauch
was man nie mehr vergisst
als ob sich was von innen
durch die bauchdecke frisst