Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze

Was sollte man mal bauen? Was habt Ihr mit dem Photoshop gebastelt? Ist eine Idee realisierbar?

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze

Beitragvon KLE » Do 26. Jan 2012, 11:37

Beim TopChop die richtigen Proportionen hinzubekommen is schwierig - aber wennde danach noch reinpaßt, wieso nicht? Man wächst mit seinen Herausforderungen. Könnte was cooles bei entstehen...
Bild
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5786
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze

Beitragvon Mr. Nilson » Do 26. Jan 2012, 19:11

Moin,
also ich wär auch für machen. Allerdings wär nen Bild des "weißen Originals" genau von der Seite mal gut.
Was nämlich nicht jedem direkt auffällt, der Weiße hat es sich was leichter gemacht als wie du Dir auf deinem Bild.
Er hat die A-Säule gekippt um ihn tiefer zu bekommen.
Hat gleich mehrere Vorteile:
1. man brauch keine neue Frontscheibe
2. man muß das Dach nicht verlängern
3. man muß den Scheibenrahmen oben in der Mitte nicht verbreitern

Allerdings gibts auch Nachteile:
1. da das Dach vorne nicht verbreitert werden kann, müßen alle Säulen oben etwas nach Innen wandern
2. bei der Karosserieform wirkt eine flachere und damit sportlichere angestellte Frontscheibe doch eher bescheiden

Also sich lieber die Mehrarbeit machen, dann wirkt die Form wesentlich stimmiger. So, genug kluggeschissen. Mach einfach was geiles draus.
Benutzeravatar
Mr. Nilson
Inventar
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 12. Okt 2010, 21:06
Wohnort: Koblenz

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze

Beitragvon dette ecker » Do 26. Jan 2012, 22:21

Ja, Danke für die Teilnahme: Weiter so, ich sammle mal Anregungen und Bedenken:
Bisher sind das bei mir aber nur Gedankenspiele...
Bock drauf hätte ich schon. Wird vielleicht eine Winterarbeit für 2012 / 2013.

@ Flitzpiepe:
Scharf beobachtet! Die Frontscheibe ist in der Tat nach hinten gestellt. Ich finde das passt zum „Coupé“ sehr gut. Was man auf dem Foto nicht sehen kann: Die Frontscheibe ist auch noch tiefer gesetzt. Das wiederum ergibt ein ziemliches Gemetzel im Bereich Armaturenbrett. Wenn ich mich recht erinnere war das Dashboard mit Stoff / Leder bezogen.

@ KLE
Also ich finde die Proportion ausgesprochen gelungen (auch beim Weissen), denn das tief gesetzte Dach betont die Coupé-Form = hohe Gürtellinie. Genau das finde ich so geil.

@wfe
bist herzlich eingeladen, Adresse per PN.
Bin übrigens demnächst wieder öfter in D-Dorf. Vielleicht komme ich auch mal gucken...

@Grimm und iguana
Klar, Sitz muss tiefer kommen. Irgendwann ist aber Schluss mit tiefem Sitz, ich will ja auch noch raus gucken können.

Gruß aus Rheinberg
Dette Ecker :gaensefuesschen:
Benutzeravatar
dette ecker
MBM
 
Beiträge: 326
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 22:30
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze

Beitragvon dette ecker » Mo 25. Dez 2017, 12:55

So, das ging aber flott. Kaum 5 Jahre später beschäftige ich mich tatsächlich ernsthaft mit dem Thema TopChop.
Allerdings habe ich das Auto gewechselt.
Mein 500er ist mir viel zu schade, die anderen sind mir auch zu schade, oder zu teuer, oder beides.

Es musste also ein Keks her. (Bei den 500er-Fahrern sind die FIAT 126 als Keksdosen, wegen ihrer eckigen Form, bekannt.)
Daher baue ich aus meinem KeksTaxi (http://www.scuderia-wallachei.de/team-f ... -fiat-126/) und Schanell No5 (http://www.scuderia-wallachei.de/blog-d ... nell-no-5/) einen KeksChop: Bild


Wer sachdienliche Hinweise zum Gelingen des Ganzen hat, .... her damit!
Hier der Start meiner Geschichte:
http://www.scuderia-wallachei.de/blog-d ... -step-1-2/

Dette :sekt:
Benutzeravatar
dette ecker
MBM
 
Beiträge: 326
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 22:30
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze

Beitragvon Rollsportanlage » Mo 25. Dez 2017, 20:33

Ich finde das Vorhaben gut, würde aber etwas weniger rausnehemen.

santeria hat geschrieben:Vom Top chop bin ich nicht so ein Freund - die meisten Auto`s verlieren dadurch ein bißchen ihre Proportionen.

Top chop ist finde ich immer ne Gradwanderung zwischen "Sieht noch gut aus" und "Proportionsverhältnis abhandengekommen". Je nach Ausgangsfahrzeug lässt sich mehr oder weniger rausnehmen.
Mir persönlich gefallen meist die Chops am besten, die man auf den ersten Blick kaum erkennt.

So, wie dieser:
Bild
Enormer Aufand für geringe Veränderung. Lohnt sich in meinen Augen aber auf jeden Fall, da man bei der Karre die Proportionen nicht bloß verändert, sondern im vergleich zur Serie tatsächlich verbessert hat.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 897
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze

Beitragvon dette ecker » Do 28. Dez 2017, 14:58

Soooooh.

Ich war heute beim 3. TÜV hier im Umland, und scheine wohl die Eier gefunden zu haben.
In solchen Fällen sucht "man" ja den Ingenieur mit eben diesen. Geguckt habe ich nicht, aber er hat wohl welche. :pssssst:

Meinen TÜV-Ordner hatte ich gestern noch schön auf Vordermann gebracht,unter anderem mit Unterlagen zu einem Pick-Up-Umbau und Unterlagen zu
einem Yesterday-Cabrio-Umbau, datiert mit 1994.
Ich glaube, dass vor allem Letzteres mir die Türe geöffnet hat. Danke an den edlen Spender aus dem 126er-Forum.

https://www.youtube.com/watch?v=mjmpeImkdyE

Der TÜVer hat sich mit mir zusammen den Ordner angesehen und war ernsthaft interessiert und merklich hilfsbereit. So einen brauchte ich!

Wir haben ein wenig diskutiert, ich habe meine Ideen als solche vorgestellt, er hat seine Sicht als TÜVer beigetragen. Alles sehr konstruktiv!

Der TÜVer in Moers hatte die besagten Eier nicht, der hat mich an die Zentrale nach Essen verwiesen. Mein LieblingsTÜVer in Issum hat gemeint, ich solle mir ´nen Käfer kaufen.... Ne, nie!

Abschliessend, das ganze Gespräch hat vielleicht 15 oder 20 Minuten gedauert, haben wir verabredet, dass er den Umbau begleitet, ich also schrittweise ihm das Auto vorführe, er damit den Aufbau mit bekommt und dann sein OK geben kann.

Als Hausaufgabe habe ich zwei Stichworte mit nach Hause bekommen:
1. "Sichtfeldmessung". Da solle ich mal nach googlen.
2. Oberer Anschlagpunkt der "Gurte". Die sollten nicht im weggeschnittenen Teil liegen.

Eine Kröte muss ich noch schlucken:
Das KeksTaxi ist noch Pole, ohne deutsche Papiere. Er will dem erst einen deutschen Brief verpassen. Dazu muss er (leider) wieder komplett zusammen gebaut werden... Ich bin ja tatsächlich schon einen Schritt weiter.
http://www.scuderia-wallachei.de/blog-d ... -kekstaxi/

Egal, das ist Kleinkram. Er bekommt jetzt also erst einmal TÜV und Papiere. Wir haben verabredet, dass ich zu diesem Termin schon die ersten konkreten Umbauschritte mit ihm bespreche.
Dazu wird sicherlich die Gurtthematik und auch das Sichtfeld gehören.

Vorhin habe ich schon ein wenig gegoogelt, aber nix griffiges gefunden. Schwarmintelligenz, zu Hilfe bitte.

Bisher ist das alles nur gesprochenes Wort, aber: Mensch Leute, ICK FREU MIR! :jubel2: :jubel2: :jubel2:
Benutzeravatar
dette ecker
MBM
 
Beiträge: 326
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 22:30
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze

Beitragvon Alex86 » Do 28. Dez 2017, 15:16

Top, dass das soweit schonmal klappte. :top:
Wenn du angefangen hast zu werkeln, würd ich mal mitm Schrauberbier vorbeischauen. Krefeld-Rheinberg-Mülheim..das liegt ja nachm eigenen Schraubertag aufm verlängerten Heimweg. :bier:
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 1264
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze

Beitragvon dette ecker » Do 28. Dez 2017, 19:05

Bist jederzeit herzlich willkommen.
Adresse über PN
Benutzeravatar
dette ecker
MBM
 
Beiträge: 326
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 22:30
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze

Beitragvon Jeff » Do 28. Dez 2017, 22:21

Das ist Top!!!
Genau so hab ich das beim Framo auch gemacht.
N Prüfer suchen, alles ordentlich absprechen, und mit dem Prüfer gemeinsam Lösungen suchen und finden.
Wir waren zwischendurch auch mit einem unfertigen Auto da und haben Zwischenschritte begutachten lassen.
Und ab und an ist auch ein Telefonat ganz hilfreich.
Mein Prüfer konnte mir manche Frage mal schnell am Telefon beantworten.

Weiter machen und berichten nicht vergessen.

Mfg Jeff
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2143
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze

Beitragvon dette ecker » Do 28. Dez 2017, 22:45

Jeff hat geschrieben:
Weiter machen und berichten nicht vergessen.

Mfg Jeff


Ehrensache :sekt:
Benutzeravatar
dette ecker
MBM
 
Beiträge: 326
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 22:30
Wohnort: 47495 Rheinberg

VorherigeNächste

Zurück zu Ideensammlung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast